Angebote zu "Controller" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Elektronik 3 Grundschalt. Messwerte
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1992, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Elektronik 3. Grundschaltungen. Messwerte- und Diagramm-Controller für Arbeitsblätter. (MDC III), Titelzusatz: MDC III, Auflage: 2. Auflage von 1992 // 2. Auflage, Verlag: EPV Verlagsgesellschaft M // Elektronik-Praktiker, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Elektronik // Allgemeines // Einführung // Lexikon, Rubrik: Elektronik // Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Seiten: 87, Abbildungen: Zahlr. Grafiken, Diagramme und Tabellen, Gewicht: 191 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Einführung in Swift 2
26,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundlagen und Neuerungen von Swift 2 Schritt für Schritt und anschaulich erläutert Objektorientierte Programmierung, Closures, Optionals, Strukturen, Tupel und Enumerationen Umfangreiches Praxisbeispiel mit dem Einsatz von MVC, Storyboards und dem Interface Builder Mit Swift erhalten Entwickler von iOS- und OS-X-Anwendungen erstmals Möglichkeiten, die es in anderen Programmiersprachen schon länger gibt wie Typsicherheit, Tupel und Closures. Dieses Buch richtet sich an Leser, die bereits ein wenig Erfahrung mit einer Programmiersprache haben und jetzt einen einfachen und umfassenden Einstieg in Swift suchen. Swift unterscheidet sich von anderen Programmiersprachen in Details, auf die der Autor immer ausdrücklich hinweist. Für Umsteiger von Objective-C wird auf die Unterschiede der beiden Sprachen hingewiesen. Zunächst lernen Sie die Entwicklungsumgebung Xcode kennen, die mit der Einführung von Swift um den Playground erweitert wurde, mit dem die Sprache besonders leicht erlernt werden kann. Alle Beispiele im Buch werden damit entwickelt, so dass Sie das neu Gelernte ohne zusätzlichen Aufwand direkt ausprobieren können. Nach grundlegenden Themen wie Datentypen und Kontrollstrukturen geht der Autor ausführlich auf weitere Eigenschaften der Sprache ein: von Arrays, Dictionaries, dem Erstellen eigener Funktionen und Closures bis hin zur objektorientierten Programmierung mit Vererbung und Protokollen. Falls Ihnen Tupel, Optionals und Enumerationen noch nicht vertraut sind, werden Sie diese ebenfalls kennenlernen. Im Anschluss wird in einem umfangreichen Praxisbeispiel ein Lottozahlen-Generator mit einer grafischen Benutzeroberfläche entwickelt. Hier kommen weitere Technologien wie das Cocoa-Framework, das MVC-Entwurfsmuster, Story-boards und der Interface Builder zum Einsatz. Mit diesem Buch sind Sie umfassend auf die Programmierung Ihrer eigenen iOS-Apps und OS-X-Anwendungen mit Swift vorbereitet. Aus dem Inhalt: Syntax von Swift 2 Xcode-Entwicklungsumgebung Swift-Playground Datentypen, Tupel und Optionals Aliasse Fallunterscheidungen und Schleifen Zeichenketten des Typs String Arrays und Dictionaries Subscripts Funktionen Closures Klassen und Objekte Zugriffsmodifizierer (Access Control) Methoden Vererbung und Assoziationen Protokolle und Extensions Strukturen Enumerationen Fehlerbehandlung und Fehlervermeidung Speicherverwaltung Praxisbeispiel Lottozahlen-Generator Model View Controller Interface Builder Swift-Lexikon

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Einführung in Swift 2
26,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundlagen und Neuerungen von Swift 2 Schritt für Schritt und anschaulich erläutert Objektorientierte Programmierung, Closures, Optionals, Strukturen, Tupel und Enumerationen Umfangreiches Praxisbeispiel mit dem Einsatz von MVC, Storyboards und dem Interface Builder Mit Swift erhalten Entwickler von iOS- und OS-X-Anwendungen erstmals Möglichkeiten, die es in anderen Programmiersprachen schon länger gibt wie Typsicherheit, Tupel und Closures. Dieses Buch richtet sich an Leser, die bereits ein wenig Erfahrung mit einer Programmiersprache haben und jetzt einen einfachen und umfassenden Einstieg in Swift suchen. Swift unterscheidet sich von anderen Programmiersprachen in Details, auf die der Autor immer ausdrücklich hinweist. Für Umsteiger von Objective-C wird auf die Unterschiede der beiden Sprachen hingewiesen. Zunächst lernen Sie die Entwicklungsumgebung Xcode kennen, die mit der Einführung von Swift um den Playground erweitert wurde, mit dem die Sprache besonders leicht erlernt werden kann. Alle Beispiele im Buch werden damit entwickelt, so dass Sie das neu Gelernte ohne zusätzlichen Aufwand direkt ausprobieren können. Nach grundlegenden Themen wie Datentypen und Kontrollstrukturen geht der Autor ausführlich auf weitere Eigenschaften der Sprache ein: von Arrays, Dictionaries, dem Erstellen eigener Funktionen und Closures bis hin zur objektorientierten Programmierung mit Vererbung und Protokollen. Falls Ihnen Tupel, Optionals und Enumerationen noch nicht vertraut sind, werden Sie diese ebenfalls kennenlernen. Im Anschluss wird in einem umfangreichen Praxisbeispiel ein Lottozahlen-Generator mit einer grafischen Benutzeroberfläche entwickelt. Hier kommen weitere Technologien wie das Cocoa-Framework, das MVC-Entwurfsmuster, Story-boards und der Interface Builder zum Einsatz. Mit diesem Buch sind Sie umfassend auf die Programmierung Ihrer eigenen iOS-Apps und OS-X-Anwendungen mit Swift vorbereitet. Aus dem Inhalt: Syntax von Swift 2 Xcode-Entwicklungsumgebung Swift-Playground Datentypen, Tupel und Optionals Aliasse Fallunterscheidungen und Schleifen Zeichenketten des Typs String Arrays und Dictionaries Subscripts Funktionen Closures Klassen und Objekte Zugriffsmodifizierer (Access Control) Methoden Vererbung und Assoziationen Protokolle und Extensions Strukturen Enumerationen Fehlerbehandlung und Fehlervermeidung Speicherverwaltung Praxisbeispiel Lottozahlen-Generator Model View Controller Interface Builder Swift-Lexikon

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Einführung in Swift 2
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundlagen und Neuerungen von Swift 2 Schritt für Schritt und anschaulich erläutert Objektorientierte Programmierung, Closures, Optionals, Strukturen, Tupel und Enumerationen Umfangreiches Praxisbeispiel mit dem Einsatz von MVC, Storyboards und dem Interface Builder Mit Swift erhalten Entwickler von iOS- und OS-X-Anwendungen erstmals Möglichkeiten, die es in anderen Programmiersprachen schon länger gibt wie Typsicherheit, Tupel und Closures. Dieses Buch richtet sich an Leser, die bereits ein wenig Erfahrung mit einer Programmiersprache haben und jetzt einen einfachen und umfassenden Einstieg in Swift suchen. Swift unterscheidet sich von anderen Programmiersprachen in Details, auf die der Autor immer ausdrücklich hinweist. Für Umsteiger von Objective-C wird auf die Unterschiede der beiden Sprachen hingewiesen. Zunächst lernen Sie die Entwicklungsumgebung Xcode kennen, die mit der Einführung von Swift um den Playground erweitert wurde, mit dem die Sprache besonders leicht erlernt werden kann. Alle Beispiele im Buch werden damit entwickelt, so dass Sie das neu Gelernte ohne zusätzlichen Aufwand direkt ausprobieren können. Nach grundlegenden Themen wie Datentypen und Kontrollstrukturen geht der Autor ausführlich auf weitere Eigenschaften der Sprache ein: von Arrays, Dictionaries, dem Erstellen eigener Funktionen und Closures bis hin zur objektorientierten Programmierung mit Vererbung und Protokollen. Falls Ihnen Tupel, Optionals und Enumerationen noch nicht vertraut sind, werden Sie diese ebenfalls kennenlernen. Im Anschluss wird in einem umfangreichen Praxisbeispiel ein Lottozahlen-Generator mit einer grafischen Benutzeroberfläche entwickelt. Hier kommen weitere Technologien wie das Cocoa-Framework, das MVC-Entwurfsmuster, Story-boards und der Interface Builder zum Einsatz. Mit diesem Buch sind Sie umfassend auf die Programmierung Ihrer eigenen iOS-Apps und OS-X-Anwendungen mit Swift vorbereitet. Aus dem Inhalt: Syntax von Swift 2 Xcode-Entwicklungsumgebung Swift-Playground Datentypen, Tupel und Optionals Aliasse Fallunterscheidungen und Schleifen Zeichenketten des Typs String Arrays und Dictionaries Subscripts Funktionen Closures Klassen und Objekte Zugriffsmodifizierer (Access Control) Methoden Vererbung und Assoziationen Protokolle und Extensions Strukturen Enumerationen Fehlerbehandlung und Fehlervermeidung Speicherverwaltung Praxisbeispiel Lottozahlen-Generator Model View Controller Interface Builder Swift-Lexikon

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Einführung in Swift 2
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundlagen und Neuerungen von Swift 2 Schritt für Schritt und anschaulich erläutert Objektorientierte Programmierung, Closures, Optionals, Strukturen, Tupel und Enumerationen Umfangreiches Praxisbeispiel mit dem Einsatz von MVC, Storyboards und dem Interface Builder Mit Swift erhalten Entwickler von iOS- und OS-X-Anwendungen erstmals Möglichkeiten, die es in anderen Programmiersprachen schon länger gibt wie Typsicherheit, Tupel und Closures. Dieses Buch richtet sich an Leser, die bereits ein wenig Erfahrung mit einer Programmiersprache haben und jetzt einen einfachen und umfassenden Einstieg in Swift suchen. Swift unterscheidet sich von anderen Programmiersprachen in Details, auf die der Autor immer ausdrücklich hinweist. Für Umsteiger von Objective-C wird auf die Unterschiede der beiden Sprachen hingewiesen. Zunächst lernen Sie die Entwicklungsumgebung Xcode kennen, die mit der Einführung von Swift um den Playground erweitert wurde, mit dem die Sprache besonders leicht erlernt werden kann. Alle Beispiele im Buch werden damit entwickelt, so dass Sie das neu Gelernte ohne zusätzlichen Aufwand direkt ausprobieren können. Nach grundlegenden Themen wie Datentypen und Kontrollstrukturen geht der Autor ausführlich auf weitere Eigenschaften der Sprache ein: von Arrays, Dictionaries, dem Erstellen eigener Funktionen und Closures bis hin zur objektorientierten Programmierung mit Vererbung und Protokollen. Falls Ihnen Tupel, Optionals und Enumerationen noch nicht vertraut sind, werden Sie diese ebenfalls kennenlernen. Im Anschluss wird in einem umfangreichen Praxisbeispiel ein Lottozahlen-Generator mit einer grafischen Benutzeroberfläche entwickelt. Hier kommen weitere Technologien wie das Cocoa-Framework, das MVC-Entwurfsmuster, Story-boards und der Interface Builder zum Einsatz. Mit diesem Buch sind Sie umfassend auf die Programmierung Ihrer eigenen iOS-Apps und OS-X-Anwendungen mit Swift vorbereitet. Aus dem Inhalt: Syntax von Swift 2 Xcode-Entwicklungsumgebung Swift-Playground Datentypen, Tupel und Optionals Aliasse Fallunterscheidungen und Schleifen Zeichenketten des Typs String Arrays und Dictionaries Subscripts Funktionen Closures Klassen und Objekte Zugriffsmodifizierer (Access Control) Methoden Vererbung und Assoziationen Protokolle und Extensions Strukturen Enumerationen Fehlerbehandlung und Fehlervermeidung Speicherverwaltung Praxisbeispiel Lottozahlen-Generator Model View Controller Interface Builder Swift-Lexikon

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot