Angebote zu "Etymologische" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Etymologisches Lexikon der jüdischen Familienna...
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Etymologisches Lexikon der jüdischen Familiennamen: Heinrich Guggenheimer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Historisch-Etymologisches Lexikon der Salzburge...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Historisch-Etymologisches Lexikon der Salzburger Ortsnamen (HELSON):Band 2 - Tennengau Ingo Reiffenstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Etymologische Studien zum Semitischen Lexikon a...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Etymologische Studien zum Semitischen Lexikon:Insbesondere zum Hebräischen J. (Jakob) Barth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Historisch-Etymologisches Lexikon der Salzburge...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Historisch-Etymologisches Lexikon der Salzburger Ortsnamen:Band 1 Stadt Salzburg und Flachgau Ingo Reiffenstein/ Thomas Lindner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Etymologische Studien zum semitischen insbesond...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Etymologische Studien zum semitischen insbesondere zum hebraischen Lexikon: Jakob Barth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der Bautypen
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Abtshaus bis Zwinger über Bahnhof, Denkmal, Grotte, Hochhaus, Kirche, Kloster, Museum, Oper, Palast, Rathaus, Schloss, Tempel und Villa umfasst das Nachschlagewerk knapp 350 Bautypen der abendländischen Kultur seit der Antike. Aufgenommen sind Bauten, die einen erkennbaren Typus herausgebildet haben. Die Artikel umfassen die etymologische Herleitung des Begriffs und seine Definition, die Entstehungs und Entwicklungsgeschichte sowie signifikante Beispiele. Literaturangaben verweisen auf weiterführende Lektüre, der Essay Zum Bautypus als Ordnungsprinzip der Architekturgeschichte bietet das wissenschaftshistorische Fundament.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Nomina im Indogermanischen Lexikon
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch dokumentiert eine repräsentative Auswahl von indogermanischen Nomina Substantiven und Adjektiven unter etymologischen Aspekten. Verdeutlicht wird, wie Nomina der älteren indogermanischen Einzelsprachen in ihrem semantischen Kern und in ihrer Wortbildung sprachliche Charakteristika fortsetzen, die für die urindogermanische Grundsprache erschlossen werden können. Zur Darstellung dieses Verhältnisses sind einzelsprachliche Wörter lautlich auf eine urindogermanische Form zurücktransponiert. Damit wird die diachrone Konstanz des nominalen Lexikons einschließlich der nominalen Derivationsmechanismen illustriert. Das Buch gewährt so einen Einblick in die Identität des Kerns von indogermanischen Wortschätzen. Es soll der Indogermanistik und verwandten Fachrichtungen als Hilfsmittel für eine weitergehende Erforschung des nominalen Lexikons und der nominalen Derivation im altindogermanischen Bereich dienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wörter und Namen gleicher Herkunft und Struktur...
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wörter und Namen gleicher Herkunft und Struktur:Lexikon etymologischer Dubletten im Deutschen. Reprint 2015 Boris Paraschkewow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Modern-Hebräisch. Grammatisches Handbuch
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Isolde Zachmann-Czalomóns grammatisches Handbuch ist das erste Lexikon der neuhebräischen Grammatik (Iwrith) im deutschsprachigen Raum. Das bereits in der dritten Auflage erscheinende Grundlagenwerk des gesprochenen Hebräisch umfasst die Bereiche Schrift, Lautlehre, Wortbildung, Syntax und Zeichensetzung. Der Aufbau folgt grammatischen Fachausdrücken. Neben den deutschen bzw. lateinischen Begriffen werden die entsprechenden Bezeichnungen im Hebräischen in punktierter hebräischer Schrift und die Aussprache in lateinischer Umschrift verzeichnet. Zudem werden hebräische Termini etymologisch erläutert und diejenigen hebräischen Fachbegriffe, die keine lateinische bzw. deutsche Entsprechung haben, in lateinischer Umschrift als Suchwörter angeführt. In den einzelnen Einträgen wird das jeweilige Grammatik-Problem gründlich dargelegt und erläutert, wobei durch den Vergleich mit den indoeuropäischen Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch die Besonderheiten des Hebräischen als semitische Sprache verdeutlicht werden. Die Erläuterungen werden anhand zahlreicher hebräischer Beispiele mit phonetischer Umschrift in lateinischen Buchstaben sowie deutscher Übersetzung illustriert. Durch vielzählige Hinweise in der Marginalienspalte werden die jeweiligen Artikel und verwandte bzw. weiterführende Aspekte miteinander vernetzt. So ist das Handbuch zum Wiederholen, Vertiefen und Nachschlagen geeignet und bietet ein unverzichtbares Hilfsmittel für den Erwerb von grundlegenden Kenntnissen der Grammatik des gesprochenen Hebräisch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot