Angebote zu "Etymologische" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Wörterbuch der ostfriesischen Sprache
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gründer der Doornkat-Brennerei Jan ten Doornkaat Koolman (1815 - 1889) beschäftigte sich auch ausgiebig mit den Sitten, Gebräuchen und der plattdeutschen Sprache seiner Heimat. Frucht dieser Arbeit ist u. a. sein hier in drei Bänden vorliegendes Wörterbuch. Er wollte "durch etymologische Arbeit Klarheit darüber schaffen, wie jedes Wort entstand und welche sinnliche Bedeutung ihm zugrundeliegt. Besonders wertvoll wird das Lexikon noch dadurch, dass es, mit einer Fülle von Sprichwörtern, Reimen, Redensarten und Rätseln durchsetzt, das Fortleben des Sprachgutes im Volksmund belegt und so eine Fundgrube der ostfriesischen Volkskunde bildet." (Ites, Hermann, "ten Doornkaat-Koolman, Jan" in: Neue Deutsche Biographie 4 (1959), S. 75-76)Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1884.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der ostfriesischen Sprache
52,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gründer der Doornkat-Brennerei Jan ten Doornkaat Koolman (1815 - 1889) beschäftigte sich auch ausgiebig mit den Sitten, Gebräuchen und der plattdeutschen Sprache seiner Heimat. Frucht dieser Arbeit ist u. a. sein hier in drei Bänden vorliegendes Wörterbuch. Er wollte "durch etymologische Arbeit Klarheit darüber schaffen, wie jedes Wort entstand und welche sinnliche Bedeutung ihm zugrundeliegt. Besonders wertvoll wird das Lexikon noch dadurch, dass es, mit einer Fülle von Sprichwörtern, Reimen, Redensarten und Rätseln durchsetzt, das Fortleben des Sprachgutes im Volksmund belegt und so eine Fundgrube der ostfriesischen Volkskunde bildet." (Ites, Hermann, "ten Doornkaat-Koolman, Jan" in: Neue Deutsche Biographie 4 (1959), S. 75-76)Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Etymologische Studien zum Semitischen Lexikon
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Etymologische Studien zum Semitischen Lexikon - Insbesondere zum Hebräischen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Etymologische Studien zum semitischen insbesond...
14,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute verstehen wir unter Literatur alles schriftlich Aufgezeichnete: von Belletristik über Lyrik hin zur Sach- und Fachliteratur. Bis in das 20. Jahrhundert hinein galt jedoch eine andere Prämisse: Literatur war ein ästhetisch wertvolles Spachkunstwerk, das bestimmten Kriterien folgt und sich durch eine hohe Qualität auszeichnet. So kam es zur Kanonisierung einiger Werke. Diese Auswahl an allgemeingültigen Klassikern haben bis heute nicht an Aktualität verloren, spiegeln die damaligen Verhältnisse und lassen uns ebenso die Gegenwart erkennen. Literatur verdichtet die Welt, während sie gleichzeitig die Wirklichkeit vertieft. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, klassische Romane in Originalform verfügbar zu machen und so die vom Schriftsteller erschaffene Welten wieder aufleben zu lassen.Lernen Sie auch unsere anderen Verlage kennen:mv-history mv-military mv-wirtschaft mv-naturalsciencemv-medizin mv-pädagogik mv-socialscience mv-technikmv-philosophy mv-religion mv-kochen mv-literaturmv-arts mv-musik mv-travel

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Berg- und Flurnamen in Bayern und Österreich
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Anreiter, Pitztaler Bergnamen Harald Bichlmeier, Ergänzungen zur Etymologie des Gewässernamens "Lohr / Lara" Elisabeth Gruber, Grubennamen des Bergbauareales Silberberg im Verleibuch der Ratten berger Bergrichter (1460-1463) Karl Hohensinner - Bertold Wöss, Ortsnamen auf -"berg" und Bergnamen in Oberösterreich Judith Jambor, Projekt "Die Bergnamen Tirols" Wolfgang Janka, Berg- und Flurnamen slawischer Herkunft in der nördlichen Oberpfalz Thomas Lindner, Das "Historisch-Etymologische Lexikon der Salzburger Ortsnamen (HELSON)" Lorelies Ortner - Rüdiger Kaufmann, Zentrum und Peripherie: eine namenökologische Untersuchungsperspektive Heinz-Dieter Pohl, Slowenisch -"nik" im Namengut Kärntens und Osttirols (unter besonderer Be rück sichtigung der Bergnamen) Gerhard Rampl, Onomastik und Dialektologie: Toponyme und ihre Verwendbarkeit zur Isoglossenbildung Wolf-Armin Frhr. von Reitzenstein, Bergnamenforschung einst und jetzt Peter Wiesinger, Berge in der Ebene. Eine kleine Studie zu allerlei Erhebungen im Wiener Becken Erika Windberger-Heidenkummer, Toponyme in archaischen Formularen: Zur Lokalisierung von Kaufrechts gütern

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wörter und Namen gleicher Herkunft und Struktur
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Unterschied zum Hauptziel der etymologischen Wörterbücher intendiert dieses neuartige Wörterbuch nicht, die Verwandtschaft von Wörtern innerhalb einer Wortfamilie schlechthin nachzuweisen, sondern vielmehr die auf eine gemeinsame lexikalische Vorlage zurückführbaren oder als gleiche Wortstrukturen identifizierbaren so genannten etymologischen Dubletten zu ermitteln. Unter diesem Begriff werden Wortpaare und -reihen gefasst, die in erster Linie durch Auseinanderentwicklung und Verselbständigung (von Formen) eines existierenden, ausgestorbenen oder erschlossenen Erb- oder Lehnwortes entstanden (etwa wägen - wiegen, Triumph - Trumpf, Trinität - Trinidad) oder aus etymologisch identischen Elementen komponiert sind (etwa betragen - beitragen). Demselben lexikologischen Phänomen wurde Ende des 19. Jahrhunderts bedeutende Aufmerksamkeit gewidmet, das Interesse daran ließ jedoch nach, sobald das Grundprinzip der Identität durch Aneinanderreihung von Derivaten verletzt wurde. Dies hatte zur Folge, dass man echte etymologische Dubletten wie etwa Staat, Etat und Status gelegentlich als "Verwandte" hinzustellen geneigt war, anstatt die beiden Ersteren als Reflexe von lat. status (woraus auch dt. Status) jeweils im Deutschen und im Französischen anzusehen. Im vorliegenden Lexikon wird das in Frage kommende Wortmaterial sprachwissenschaftlich eingehend erörtert und - abgesehen von einzelnen Wortartikeln in den traditionellen etymologischen Wörterbüchern - zum ersten Mal lexikographisch aufgeführt. Auf diesem Wege werden dem sprach-, wort- und kulturgeschichtlich interessierten Leser sowie Sprachwissenschaftlern in über 2000 Wörterbuchartikeln insgesamt mehr als 6000 lexikalische "Doppelgänger" verschiedenster Natur präsentiert. Dieses Wörterbuch ist eine hervorragende Ergänzung zum Kluge, dem Standardwörterbuch zur Etymologie des Deutschen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der ostfriesischen Sprache
73,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Gründer der Doornkat-Brennerei Jan ten Doornkaat Koolman (1815 - 1889) beschäftigte sich auch ausgiebig mit den Sitten, Gebräuchen und der plattdeutschen Sprache seiner Heimat. Frucht dieser Arbeit ist u. a. sein hier in drei Bänden vorliegendes Wörterbuch. Er wollte 'durch etymologische Arbeit Klarheit darüber schaffen, wie jedes Wort entstand und welche sinnliche Bedeutung ihm zugrundeliegt. Besonders wertvoll wird das Lexikon noch dadurch, dass es, mit einer Fülle von Sprichwörtern, Reimen, Redensarten und Rätseln durchsetzt, das Fortleben des Sprachgutes im Volksmund belegt und so eine Fundgrube der ostfriesischen Volkskunde bildet.' (Ites, Hermann, 'ten Doornkaat-Koolman, Jan' in: Neue Deutsche Biographie 4 (1959), S. 75-76) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der ostfriesischen Sprache
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Gründer der Doornkat-Brennerei Jan ten Doornkaat Koolman (1815 - 1889) beschäftigte sich auch ausgiebig mit den Sitten, Gebräuchen und der plattdeutschen Sprache seiner Heimat. Frucht dieser Arbeit ist u. a. sein hier in drei Bänden vorliegendes Wörterbuch. Er wollte 'durch etymologische Arbeit Klarheit darüber schaffen, wie jedes Wort entstand und welche sinnliche Bedeutung ihm zugrundeliegt. Besonders wertvoll wird das Lexikon noch dadurch, dass es, mit einer Fülle von Sprichwörtern, Reimen, Redensarten und Rätseln durchsetzt, das Fortleben des Sprachgutes im Volksmund belegt und so eine Fundgrube der ostfriesischen Volkskunde bildet.' (Ites, Hermann, 'ten Doornkaat-Koolman, Jan' in: Neue Deutsche Biographie 4 (1959), S. 75-76) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1884.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Etymologische Studien zum Semitischen Lexikon
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Etymologische Studien zum Semitischen Lexikon - Insbesondere zum Hebräischen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot