Angebote zu "Kumpels" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kumpels in Kutten
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet" erzählt eine Geschichte, wie sie sich wahrscheinlich nur zwischen Hochöfen, qualmenden Fabrikschornsteinen, Zechensiedlungen, Currywurstbuden und Trinkhallen ereignen konnte. Die Texte basieren auf zahlreichen Interviews, die mit Szene-Größen wie den Musikern Mille Petrozza (Kreator), Tom Angelripper (Sodom), Chris Boltendahl (Grave Digger) oder Waldemar Sorychta (u.a. Enemy Of The Sun)geführt wurden sowie dem Chefredakteur Götz Kühnemund (Rock Hard), Labelbesitzer Boggi Kopec (Drakkar), Produzent Harris Johns (Musiclab Berlin) und vielen weiteren Kennern. Kumpels in Kutten entstand genau dort, wo der Heavy Metal herkommt: in Proberäumen, Kneipen, Gartenlauben und alten Industriebaracken. Unterschiedlichste Fragen standen bei den Recherchen im Mittelpunkt: Warum konnte sich ausgerechnet die Metal-Szene im Ruhrgebiet so erfolgreich entwickeln? Wer sind die Menschen hinter der Musik? Wieso kommen so viele erfolgreiche Bands hierher? Das Buch will kein Lexikon sein, sondern möchte ein lebhaftes Porträt der einzigartigen Heavy-Metal-Szene im Ruhrpott darstellen. Bis man erkennt, dass Heavy Metal ein wichtiger Teil der Kultur ist, wird es wohl noch ein paar Jährchen dauern. Aber wie sagte der Ausnahmegitarrist Waldemar Sorychta so treffend: "Heute gilt Musik wie die von Beethoven als Kulturgut, solche Leute waren vor 200 Jahren auch nicht nur seriös, sind wie wir mit einer Flasche Wein durch die Straßen gelaufen und haben ihre Lieder gesungen."

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Geächtet Remastered
15,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Skandal-Western von 1943 - mit der Leinwandpremiere der Femme Fatale Jane Russell - jetzt erstmals von einem 2K Master in schwarz/weiß neu abgetastet und in einem schicken, limitierten Mediabook inklusive tollem 16-seitigen Booklet mit Fotos und weiteren interessanten Zusatzinformationen! Original deutsche Kinofassung inkl. englischer Original-Tonspur, digital remastered und natürlich mit ablösbarem FSK Sticker! Regisseur und Produzent Howard Hughes (Scarface), inszenierte einen Western, der über Jahrzehnte hinweg für viel Gesprächsstoff sorgen sollte! Ein MUSS für alle Western-Fans & Sammler! Sheriff Pat Garrett (Thomas Mitchell) freut sich über die Ankunft seines alten Kumpels Doc Holliday (Walter Huston) in Lincoln, New Mexico. Holliday ist auf der Suche nach dem Dieb seines Pferdes. Als Letzterer kann der junge Billy The Kid (Jack Buetel) ausgemacht werden. Als sich Doc und Billy wider Erwarten anfreunden, verweist Pat beide aus der Stadt. Aber weder Billy noch Doc Holliday halten sich an die Anweisung und nehmen an einem Pokerspiel im Saloon teil. Als Billy dann am Abend die Stadt verlassen will, wird er von einer Frau Namens Rio (Jane Russel) angeschossen, die den vermeintlichen Mord an ihrem Bruder rächen will. Anstatt Billy zu töten, verliebt sich Rio nun in Billy, doch auch der Doc hat ein Auge auf die attraktive junge Frau geworfen. Während sich nun Billy und Holliday über Pferd und Frau streiten, sitzen ihnen schon der Sheriff und seine Männer im Nacken... "Beachten Sie nicht die Story um Billy The Kid und Doc Holiday - in diesem Western geht es nur um Eines: Jane Russell!" (filmcritic.com) "Der Film kombiniert Sex und Gewalt mit der ironischen Demontage mythischer Westernfiguren." (Lexikon des internationalen Films) "Produzent Howard Hughes setzt seine Entdeckung, die umwerfende 18-jährige Jane Russell, gekonnt in Szene, in diesem unkonventionellen und sexy Western." (Derekwinnert.com) "Immer wieder schwenkt die Kamera auf Russells enormes Dekolleté. Kein Wunder, sie wurde ja ihrer Brüste wegen engagiert!" (Historyoffilm.com)

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Geächtet Remastered
15,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Skandal-Western von 1943 - mit der Leinwandpremiere der Femme Fatale Jane Russell - jetzt erstmals von einem 2K Master in schwarz/weiß neu abgetastet und in einem schicken, limitierten Mediabook inklusive tollem 16-seitigen Booklet mit Fotos und weiteren interessanten Zusatzinformationen! Original deutsche Kinofassung inkl. englischer Original-Tonspur, digital remastered und natürlich mit ablösbarem FSK Sticker! Regisseur und Produzent Howard Hughes (Scarface), inszenierte einen Western, der über Jahrzehnte hinweg für viel Gesprächsstoff sorgen sollte! Ein MUSS für alle Western-Fans & Sammler! Sheriff Pat Garrett (Thomas Mitchell) freut sich über die Ankunft seines alten Kumpels Doc Holliday (Walter Huston) in Lincoln, New Mexico. Holliday ist auf der Suche nach dem Dieb seines Pferdes. Als Letzterer kann der junge Billy The Kid (Jack Buetel) ausgemacht werden. Als sich Doc und Billy wider Erwarten anfreunden, verweist Pat beide aus der Stadt. Aber weder Billy noch Doc Holliday halten sich an die Anweisung und nehmen an einem Pokerspiel im Saloon teil. Als Billy dann am Abend die Stadt verlassen will, wird er von einer Frau Namens Rio (Jane Russel) angeschossen, die den vermeintlichen Mord an ihrem Bruder rächen will. Anstatt Billy zu töten, verliebt sich Rio nun in Billy, doch auch der Doc hat ein Auge auf die attraktive junge Frau geworfen. Während sich nun Billy und Holliday über Pferd und Frau streiten, sitzen ihnen schon der Sheriff und seine Männer im Nacken... "Beachten Sie nicht die Story um Billy The Kid und Doc Holiday - in diesem Western geht es nur um Eines: Jane Russell!" (filmcritic.com) "Der Film kombiniert Sex und Gewalt mit der ironischen Demontage mythischer Westernfiguren." (Lexikon des internationalen Films) "Produzent Howard Hughes setzt seine Entdeckung, die umwerfende 18-jährige Jane Russell, gekonnt in Szene, in diesem unkonventionellen und sexy Western." (Derekwinnert.com) "Immer wieder schwenkt die Kamera auf Russells enormes Dekolleté. Kein Wunder, sie wurde ja ihrer Brüste wegen engagiert!" (Historyoffilm.com)

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kumpels in Kutten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet" erzählt eine Geschichte, wie sie sich wahrscheinlich nur zwischen Hochöfen, qualmenden Fabrikschornsteinen, Zechensiedlungen, Currywurstbuden und Trinkhallen ereignen konnte. Die Texte basieren auf zahlreichen Interviews, die mit Szene-Größen wie den Musikern Mille Petrozza (Kreator), Tom Angelripper (Sodom), Chris Boltendahl (Grave Digger) oder Waldemar Sorychta (u.a. Enemy Of The Sun)geführt wurden sowie dem Chefredakteur Götz Kühnemund (Rock Hard), Labelbesitzer Boggi Kopec (Drakkar), Produzent Harris Johns (Musiclab Berlin) und vielen weiteren Kennern. Kumpels in Kutten entstand genau dort, wo der Heavy Metal herkommt: in Proberäumen, Kneipen, Gartenlauben und alten Industriebaracken. Unterschiedlichste Fragen standen bei den Recherchen im Mittelpunkt: Warum konnte sich ausgerechnet die Metal-Szene im Ruhrgebiet so erfolgreich entwickeln? Wer sind die Menschen hinter der Musik? Wieso kommen so viele erfolgreiche Bands hierher? Das Buch will kein Lexikon sein, sondern möchte ein lebhaftes Porträt der einzigartigen Heavy-Metal-Szene im Ruhrpott darstellen. Bis man erkennt, dass Heavy Metal ein wichtiger Teil der Kultur ist, wird es wohl noch ein paar Jährchen dauern. Aber wie sagte der Ausnahmegitarrist Waldemar Sorychta so treffend: "Heute gilt Musik wie die von Beethoven als Kulturgut, solche Leute waren vor 200 Jahren auch nicht nur seriös, sind wie wir mit einer Flasche Wein durch die Straßen gelaufen und haben ihre Lieder gesungen."

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kumpels in Kutten
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet” erzählt eine Geschichte, wie sie sich wahrscheinlich nur zwischen Hochöfen, qualmenden Fabrikschornsteinen, Zechensiedlungen, Currywurstbuden und Trinkhallen ereignen konnte. Die Texte basieren auf zahlreichen Interviews, die mit Szene-Grössen wie den Musikern Mille Petrozza (Kreator), Tom Angelripper (Sodom), Chris Boltendahl (Grave Digger) oder Waldemar Sorychta (u.a. Enemy Of The Sun)geführt wurden sowie dem Chefredakteur Götz Kühnemund (Rock Hard), Labelbesitzer Boggi Kopec (Drakkar), Produzent Harris Johns (Musiclab Berlin) und vielen weiteren Kennern. „Kumpels in Kutten“ entstand genau dort, wo der Heavy Metal herkommt: in Proberäumen, Kneipen, Gartenlauben und alten Industriebaracken. Unterschiedlichste Fragen standen bei den Recherchen im Mittelpunkt: Warum konnte sich ausgerechnet die Metal-Szene im Ruhrgebiet so erfolgreich entwickeln? Wer sind die Menschen hinter der Musik? Wieso kommen so viele erfolgreiche Bands hierher? Das Buch will kein Lexikon sein, sondern möchte ein lebhaftes Porträt der einzigartigen Heavy-Metal-Szene im Ruhrpott darstellen. Bis man erkennt, dass Heavy Metal ein wichtiger Teil der Kultur ist, wird es wohl noch ein paar Jährchen dauern. Aber wie sagte der Ausnahmegitarrist Waldemar Sorychta so treffend: „Heute gilt Musik wie die von Beethoven als Kulturgut, solche Leute waren vor 200 Jahren auch nicht nur seriös, sind wie wir mit einer Flasche Wein durch die Strassen gelaufen und haben ihre Lieder gesungen.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kumpels in Kutten
17,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

„Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet” erzählt eine Geschichte, wie sie sich wahrscheinlich nur zwischen Hochöfen, qualmenden Fabrikschornsteinen, Zechensiedlungen, Currywurstbuden und Trinkhallen ereignen konnte. Die Texte basieren auf zahlreichen Interviews, die mit Szene-Größen wie den Musikern Mille Petrozza (Kreator), Tom Angelripper (Sodom), Chris Boltendahl (Grave Digger) oder Waldemar Sorychta (u.a. Enemy Of The Sun)geführt wurden sowie dem Chefredakteur Götz Kühnemund (Rock Hard), Labelbesitzer Boggi Kopec (Drakkar), Produzent Harris Johns (Musiclab Berlin) und vielen weiteren Kennern. „Kumpels in Kutten“ entstand genau dort, wo der Heavy Metal herkommt: in Proberäumen, Kneipen, Gartenlauben und alten Industriebaracken. Unterschiedlichste Fragen standen bei den Recherchen im Mittelpunkt: Warum konnte sich ausgerechnet die Metal-Szene im Ruhrgebiet so erfolgreich entwickeln? Wer sind die Menschen hinter der Musik? Wieso kommen so viele erfolgreiche Bands hierher? Das Buch will kein Lexikon sein, sondern möchte ein lebhaftes Porträt der einzigartigen Heavy-Metal-Szene im Ruhrpott darstellen. Bis man erkennt, dass Heavy Metal ein wichtiger Teil der Kultur ist, wird es wohl noch ein paar Jährchen dauern. Aber wie sagte der Ausnahmegitarrist Waldemar Sorychta so treffend: „Heute gilt Musik wie die von Beethoven als Kulturgut, solche Leute waren vor 200 Jahren auch nicht nur seriös, sind wie wir mit einer Flasche Wein durch die Straßen gelaufen und haben ihre Lieder gesungen.“

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe