Angebote zu "Neues" (6 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Das inoffizielle Harry-Potter-Lexikon: Alles, w...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alohomora! Dieses Hörbuch öffnet dir die Tore zu magischem Wissen. Es enthüllt verborgene Geheimnisse der Welt von Hogwarts und bietet ganz neue Perspektiven auf die Harry-Potter-Saga. Welches magische Tierwesen ist das bedeutendste? Welche spannenden Duelle wurden ausgefochten und wer ging als Sieger hervor? Und was ist uns bisher über die hinterlistigsten Charaktere der Zauberwelt entgangen?In Form von Hitlisten lädt Das inoffizielle Harry-Potter-Lexikon nicht nur zum Erinnern und Schwelgen ein, sondern hält auch jede Menge neue, spannende Hintergrundinformationen für dich bereit. Komm mit auf eine fantastische Reise, teste dein Wissen im ultimativen Potterheads-Quiz und werde zum Harry-Potter-Experten! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Lehnen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/riva/000545/bk_riva_000545_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Meine Gespräche mit Schriftstellern 1970–1974: ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinz Ludwig Arnold, geb. am 29. März 1940 in Essen; verstorben: 1. November 2011 in Göttingen, war freiberuflicher Publizist und Honorarprofessor der Universität Göttingen. Er war Herausgeber der Zeitschrift TEXT+KRITIK sowie des Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitete er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. 2009 erschien das von ihm neu bearbeitete Kindler Literatur Lexikon. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitet er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. Ein inquisitorischer Duktus ist ihm fremd, die vom ihm befragten Autoren empfanden ihn als Freund und Partner. Die vorliegende Edition präsentiert alle Gespräche in drei Teilen. Das gesamte Konvolut umfasst ca. 64 Stunden! Die Gespräche werden unbearbeitet publiziert, man hört Türen gehen, Wein wird entkorkt, Pfeifen entzündet, man erlebt Versprecher und überraschende Unterbrechungen. Das Atmosphärische ist mehr als ein Hintergrundgeräusch: Die Gesprächssituation wird plastisch und der jeweilige Autor in ihr authentisch. Mit den Autoren: Günter Grass Heinrich Böll Josef Reding Wolfgang Koeppen Hans Magnus Enzensberger Franz J. Degenhardt Martin Walser Erasmus Schöfer Josef Reding Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Günter Grass, Heinrich Böll, Josef Reding. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xqua/000041/bk_xqua_000041_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Meine Gespräche mit Schriftstellern 1977-1999: ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinz Ludwig Arnold, geb. am 29. März 1940 in Essen; verstorben: 1. November 2011 in Göttingen, war freiberuflicher Publizist und Honorarprofessor der Universität Göttingen. Er war Herausgeber der Zeitschrift TEXT+KRITIK sowie des Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitete er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. 2009 erschien das von ihm neu bearbeitete Kindler Literatur Lexikon. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitet er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. Ein inquisitorischer Duktus ist ihm fremd, die vom ihm befragten Autoren empfanden ihn als Freund und Partner. Die vorliegende Edition präsentiert alle Gespräche in drei Teilen. Das gesamte Konvolut umfasst ca. 64 Stunden! Die Gespräche werden unbearbeitet publiziert, man hört Türen gehen, Wein wird entkorkt, Pfeifen entzündet, man erlebt Versprecher und überraschende Unterbrechungen. Das Atmosphärische ist mehr als ein Hintergrundgeräusch: Die Gesprächssituation wird plastisch und der jeweilige Autor in ihr authentisch. Mit den Autoren: Günter Grass Friedrich Dürrenmatt Helmut Heissenbüttel Lew Kopelew Peter Weiss Jurek Becker Wolfgang Hildesheimer Günter Dittberner Hans Werner Wallraff Walter Richter Peter Kolbenhoff Walter Rühmkorf Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Günter Grass. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xqua/000043/bk_xqua_000043_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Meine Gespräche mit Schriftstellern 1974–1977: ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinz Ludwig Arnold, geb. am 29. März 1940 in Essen; verstorben: 1. November 2011 in Göttingen, war freiberuflicher Publizist und Honorarprofessor der Universität Göttingen. Er war Herausgeber der Zeitschrift TEXT+KRITIK sowie des Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitete er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. 2009 erschien das von ihm neu bearbeitete Kindler Literatur Lexikon. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitet er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. Ein inquisitorischer Duktus ist ihm fremd, die vom ihm befragten Autoren empfanden ihn als Freund und Partner. Die vorliegende Edition präsentiert alle Gespräche in drei Teilen. Das gesamte Konvolut umfasst ca. 64 Stunden! Die Gespräche werden unbearbeitet publiziert, man hört Türen gehen, Wein wird entkorkt, Pfeifen entzündet, man erlebt Versprecher und überraschende Unterbrechungen. Das Atmosphärische ist mehr als ein Hintergrundgeräusch: Die Gesprächssituation wird plastisch und der jeweilige Autor in ihr authentisch. Mit den Autoren: Günter Grass Max Frisch Friedrich Dürrenmatt Walter Jens Günter Wallraff Peter Handke Rolf Hochhuth Christa Wolf Gerhard Zwerenz Peter Rühmkorf Franz Xaver Kroetz Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Günter Grass, Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xqua/000042/bk_xqua_000042_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Gesundheit, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Gesundheit´´: Den ganzen Menschen sehen: Teurer heißt nicht automatisch besser. Der Gesundheitspolitiker Josef Hecken erklärt im Gespräch mit Peter Laudenbach, wie sich kranke Menschen medizinisch so gut wie möglich versorgen und die Kosten im Rahmen halten lassen. Das Interview trägt den Titel ´´Den ganzen Menschen sehen´´. Du lebst ja noch: Noch vor wenigen Jahren war die Diagnose HIV ein sicheres Todesurteil. Inzwischen kann man mit dem Virus leben. Andreas Maisch und Christian Weymayr skizzieren die medizinische Erfolgsgeschichte und geben einen Ausblick auf die Frage, ob eine vollständige Heilung möglich ist. Ihr Report heißt ´´Du lebst ja noch´´. Gen Lexikon: Die Gentechnik schreitet immer weiter voran. Die einen sind deshalb besorgt, die anderen euphorisch - aber nur wenige kennen sich wirklich mit dem Thema aus. In seinem ´´Gen Lexikon´´ gibt Cornelius Courts einen Überblick über die neuesten Techniken. Die Entschlüssler: Das Unternehmen Qiagen hat mit seinen Laborgeräten die Genforschung enorm beschleunigt - und ist eine der wenigen weltweit erfolgreichen deutschen Biotech-Firmen. Dirk Böttcher und Steffan Heuer haben ´´Die Entschlüssler´´ aus Hilden bei Düsseldorf besucht und hinter die Kulissen geschaut. Kleine Schritte: Keine Krankheit ängstigt die Menschen mehr als Krebs. Und ebenso oft, wie ein Durchbruch im Kampf gegen die Krankheit verkündet wurde, blieb das große Wunder aus. Cornelia Stolze und Olivia Kühni erklären, wie bedeutend ´´Kleine Schritte´´ in der Medizin dennoch sind, um dem großen Ziel näher zu kommen. Forschen auf dünnem Eis: Das Pharma-Unternehmen 4SC entwickelt ein Medikament gegen Krebs. Wie abenteuerlich und langwierig dieses ´´Forschen auf dünnem Eis´´ ist, zeigen Theresia Blattmann und Dirk Böttcher 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nina Schürmann, Petra Simon-Weiser, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/161001/bk_brnd_161001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Galimat und ich, Hörbuch, Digital, 1, 206min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erwachsensein ist (k)ein Kinderspiel. Der zehnjährige Jim wünscht sich, auf der Stelle erwachsen zu sein! Denn in der Schule eckt er bei Mitschülern und Lehrern gleichermaßen mit seinem Spezial-Talent an, sich auf einen Blick ganze Lexikon-Artikel merken zu können. Alle halten ihn für einen Besserwisser. Aber als Erwachsener könnte er bei der Quiz-Sendung ´´Superwisser´´ mitmachen. Da taucht auf einmal das Wesen Galimat mit einer EWP (Erwachsen-Werden-Pille) in seinem Zimmer auf. Eine einzigartige Hommage an das Kind-Sein: die neue, fantastische Geschichte des Erfolgsautors Paul Maar. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Fröhlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/oeti/000382/bk_oeti_000382_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot