Angebote zu "Orden" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Mönchtum, Orden, Klöster: Von den Anfängen bis ...
6,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Scharfenberg, Gerd: Lexikon der Ordenskunde
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Lexikon der Ordenskunde, Titelzusatz: Von Adlerschild bis Zitronenorden, Autor: Scharfenberg, Gerd // Thiede, Günter, Verlag: Battenberg Verlag // Battenberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antiquitäten // Waffen // Militaria // Orden // Ehrenzeichen // Siegeszeichen // Enzyklopädie // Waffen und Rüstungen, Rubrik: Sammlerkataloge, Abbildungen: zahlreiche farbige Abbildungen, Gewicht: 1736 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lexikon des Mönchtums und der Orden
9,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon des Mönchtums und der Orden ab 9.6 € als Taschenbuch: Reclam Universal-Bibliothek. durchgesehene und aktualisierte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lexikon des Mönchtums und der Orden
9,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieso liegen Zisterzienserklöster abseits von Dörfern und Städten, in Tälern im Wald? Warum dagegen Dominikanerkonvente im Gewühl der großen Städte? Was steckt hinter den vielen Ordensgründungen für Frauen im 19. Jahrhundert? Wieso umgibt die Jesuiten eine Aura von Macht und Gefahr? Die Welt des Mönchtums und der Orden ist ein Kernbereich und Keim der europäischen Zivilisation, nicht nur in Spätantike und Mittelalter, sondern auch in Reaktion auf Reformation und Säkularisation.Detailliertes Wissen darüber vermittelt dieses Lexikon des Kirchenhistorikers und Dominikanerpaters Isnard W. Frank, das für die Neuauflage von seinem Nachfolger im Wiener Konvent bibliographisch und im Hinblick auf die Mitgliederzahlen aktualisiert wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lexikon des Mönchtums und der Orden
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieso liegen Zisterzienserklöster abseits von Dörfern und Städten, in Tälern im Wald? Warum dagegen Dominikanerkonvente im Gewühl der großen Städte? Was steckt hinter den vielen Ordensgründungen für Frauen im 19. Jahrhundert? Wieso umgibt die Jesuiten eine Aura von Macht und Gefahr? Die Welt des Mönchtums und der Orden ist ein Kernbereich und Keim der europäischen Zivilisation, nicht nur in Spätantike und Mittelalter, sondern auch in Reaktion auf Reformation und Säkularisation.Detailliertes Wissen darüber vermittelt dieses Lexikon des Kirchenhistorikers und Dominikanerpaters Isnard W. Frank, das für die Neuauflage von seinem Nachfolger im Wiener Konvent bibliographisch und im Hinblick auf die Mitgliederzahlen aktualisiert wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lexikon der Ordenskunde
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Honi soit qui mal y pense" - Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Wohl einer der bekanntesten Wahlsprüche eines der berühmtesten Orden - dem Hosenbandorden, gestiftet vom englischen König Edward III. im Jahr 1348. Haben Sie sich schon einmal gefragt, aus welchen Situationen heraus solche Devisen entstanden sind? Es ist nicht leicht, gut recherchierte und verständliche Informationen zu Orden und Ehrenzeichen zu bekommen, sind diese doch durchtränkt mit Fachbegriffen. Jede Wissenschaft hat ihre ganz eigene Sprache. Die der Ordenskunde - Phaleristik genannt - ist bis heute eine relativ unbekannte. Lange Zeit wurde sie nur als Randgebiet der Numismatik betrachtet und dieser zugeordnet, auch sprachlich, wissen die Ordensexperten Gerd Scharfenberg und Günter Thiede. Höchste Zeit also, der Ordenskunde ein eigenes Lexikon zu widmen, finden Autoren und Verlag. Im vorliegenden Lexikon ist somit der Versuch unternommen worden, möglichst viele phaleristische Begriffe zu erfassen. Darüber hinaus werden die bekanntesten deutschen und ausländischen Orden und Ehrenzeichen und ihre Wahlsprüche (Devisen) vorgestellt. Viele farbige Abbildungen illustrieren die beschriebenen Begriffe. Es ist angelehnt an die erfolgreiche Fortsetzungsserie "Lexikon der Ordenskunde", die monatlich in der Zeitschrift "Münzen & Sammeln" erscheint.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lexikon der Ordenskunde
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Honi soit qui mal y pense" - Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Wohl einer der bekanntesten Wahlsprüche eines der berühmtesten Orden - dem Hosenbandorden, gestiftet vom englischen König Edward III. im Jahr 1348. Haben Sie sich schon einmal gefragt, aus welchen Situationen heraus solche Devisen entstanden sind? Es ist nicht leicht, gut recherchierte und verständliche Informationen zu Orden und Ehrenzeichen zu bekommen, sind diese doch durchtränkt mit Fachbegriffen. Jede Wissenschaft hat ihre ganz eigene Sprache. Die der Ordenskunde - Phaleristik genannt - ist bis heute eine relativ unbekannte. Lange Zeit wurde sie nur als Randgebiet der Numismatik betrachtet und dieser zugeordnet, auch sprachlich, wissen die Ordensexperten Gerd Scharfenberg und Günter Thiede. Höchste Zeit also, der Ordenskunde ein eigenes Lexikon zu widmen, finden Autoren und Verlag. Im vorliegenden Lexikon ist somit der Versuch unternommen worden, möglichst viele phaleristische Begriffe zu erfassen. Darüber hinaus werden die bekanntesten deutschen und ausländischen Orden und Ehrenzeichen und ihre Wahlsprüche (Devisen) vorgestellt. Viele farbige Abbildungen illustrieren die beschriebenen Begriffe. Es ist angelehnt an die erfolgreiche Fortsetzungsserie "Lexikon der Ordenskunde", die monatlich in der Zeitschrift "Münzen & Sammeln" erscheint.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Mönchtum Orden Klöster
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mönchtum Orden Klöster ab 14.9 € als Taschenbuch: Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ein Lexikon. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Mönchtum, Orden, Klöster
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In rund 300 Artikeln unterrichtet dieses kulturgeschichtliche Lexikon über Orden und religiöse Gemeinschaften, Einrichtungen und Aufgaben von Klöstern sowie über die Lebensformen und die geistige Welt der Ordensleute. Ein Buch für Kunsthistoriker und Historiker, Theologen und Volkskundler - und für jeden, der mehr wissen will über das abendländische Mönchtum.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot