Angebote zu "Reiseführer" (8 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Banck, Norwegen - Das Fjordland
18,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DuMont Reise-Taschenbuch Von Marie Helen Banck 312 Seiten mit 107 farbigen Abbildungen. Kartoniert. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele im norwegischen Fjordland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge; ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte. Für seine Naturschönheiten vielfach ausgezeichnet, für seine UNESCO-Welterbestätten berühmt und für seine bunten Holzhäuschen im Hanseviertel Bryggen in Bergen geliebt - das norwegische Fjordland lockt mit einem Kontrastprogramm aus einsamen Wandergebieten, Kultur und Shoppingvergnügen in Bergen und Stavanger. Im DuMont Reise-Taschenbuch Norwegen - Das Fjordland beantwortet die Autorin Marie Helen Banck gleich auf den ersten Seiten die wichtigsten Fragen von Reisenden im Kapitel "Das Fjordland persönlich - meine Tipps". In der aktuellen Auflage legt die Autorin den Lesern u.a. einen Besuch der Schlucht Allmannajuvet ans Herz: Wo einst Zink abgebaut wurde, entsteht nach Plänen von Stararchitekt Peter Zumthor eine ungewöhnliche Museumsanlage. Fans von Süßem empfiehlt Marie Helen Banck ein Geschäft am Hafen von Geiranger - ein altes Bootshaus, in dem handgemachte Schokolade verkauft wird. Der Band hält auch neue Tipps für Wanderungen bereit, z.B. auf dem Wasserfallpfad bei Kaupanger. Zehn ungewöhnliche Entdeckungstouren werden ausführlich vorgestellt, u.a. eine Mountainbiketour auf dem Rallarvegen, dem wohl schönsten Radweg Norwegens. Einen der acht persönlichen Lieblingsorte der Autorin erreichen übrigens nur Wagemutige, nämlich den eingeklemmten Felsblock Kjeragbolten in 1000 Metern Höhe. Eine allzeit rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights des Fjordlandes sowie 20 präzise Citypläne; Wander- und Routenkarten. Inhaltsverzeichnis Norwegens Fjordland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Stavanger und Umgebung. Ryfylkevegen und Haugaland. Hardangerfjord und Hardangervidda. Bergen und Umgebung. Sognefjord. Der Nordfjord. Sprachführer; Kulinarisches Lexikon. 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1000.000 Hier finden Sie weitere Norwegen-Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Klüche, Dänemark Nordseeküste - Reise-Taschenbuch
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Reiseführer Von Hans Klüche 296 Seiten mit zahlreichen Fotos, Karten und Skizzen. Kartoniert. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele an der dänischen Nordseeküste übersichtlich vor, Stadtspaziergänge; ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der dänischen Nordseeküste sowie einer separaten Reisekarte. Die dänische Nordseeküste mit Strand, Dünen und Ferienhäusern ist Erholung pur. Doch wo liegt das schönste Ferienhausgebiet? Welche Sportarten bieten sich an der dänischen Küste an? Und wo bekomme ich als Selbstversorger frische Lebensmittel? Die wichtigsten Fragen für die Reiseplanung beantwortet Autor Hans Klüche gleich auf den ersten Seiten des Reiseführers. Dass er die dänische Landschaft, ihre Menschen, ihre Kreativität und ihr entschleunigtes Leben liebt, merkt man seinen Texten an. Ein perfekter Ort für die Entschleunigung des Alltags ist das alte Schleusenhaus von Ballum, es zählt zu den acht Lieblingsorten des Autors, die er im DuMont Reise-Taschenbuch Dänemark - Nordseeküste verrät. Für die aktuelle Auflage beschreibt er, wie Whisky vom Fjord zur Luxusmarke werden kann. Aber die Region im Westen Dänemarks ist auch Abwechslung: Fachwerk trifft moderne Architektur, Edutainment fasziniert Kinder wie Eltern, Kunst von Gestern und Gegenwart will entdeckt werden, ebenso Weltklasse-Mode und nordisch-nüchternes Design. Zehn spannende Entdeckungstouren führen in das Nordsee-Ozeanarium nach Hirtshals, zu der spektakulären Kunstmeile Birk Centerpark oder in die lebenslustige Stadt Aalborg. Aktivurlauber versorgt Hans Klüche mit Tipps zu den besten Wassersportrevieren ebenso wie mit Tourenbeschreibungen inklusive Detailkarten für schöne Wanderungen und Radausflüge. Darüber hinaus liefert das Buch eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der dänischen Nordseeküste sowie präzise Citypläne. Inhaltsverzeichnis Dänemarks Nordseeküste persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Die Wattküste. Von Blåvand bis Vedersø. Vom Nissum Fjord zum Bulbjerg. Jammerbugt, Lønstrup und Hirtshals. Tannis Bugt und Halbinsel Skagen. Sprachführer; Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000. Hans Klüche ist Reisejournalist und -buchautor mit dem Schwerpunkt Nordeuropa. Er hat einige Jahre in Dänemark gelebt. Hier finden Sie noch mehr Reiseführer Dänemark

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Juling, Reise-Handbuch Schweden
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DuMont Reiseführer mit Extra-Reisekarte Von Petra Juling 464 Seiten mit 124 Farbfotos. Kartoniert. Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Petra Juling wieder intensiv vor Ort unterwegs. Weder das Naturum Laponia im Stora Sjöfallet Nationalpark noch der 2018 eröffnete 30. Nationalpark Schwedens am Åsnen-See in Småland bleiben unerwähnt. Auch die neue Entwicklungen beim berühmten Eishotel in Jukkasjärvi sind ein Thema. Schweden ist nicht nur ein Land für Romantiker und Naturliebhaber. Eine trendige und höchst kreative Kulturszene in den Städten; von der Hauptstadt Stockholm über das weltoffene Göteborg und Malmö bis zur Kulturstadt Umeå am Bottnischen Meerbusen, sorgen neben einer Fülle von Aktivsportarten für Abwechslung. Von den idyllischen Schären bis zu den Wildnisgebieten Lapplands werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Petra Juling ausgesuchte Unterkünfte; Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen, Boots- und Radtouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Götakanal zwischen den großen Seen und der Ostsee oder den Padjelanta-Nationalpark in Lappland. Viel Wissenswertes über Schweden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.400.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 50 Citypläne; Wander- und Routenkarten. Inhaltsverzeichnis Wissenswertes über Schweden, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer; der Süden mit Malmö; der Westen mit Göteborg; Väner; Vätter und Götakanal; Mittelschweden mit Stockholm, Lappland und der Norden, 51 Karten und Pläne plus eine separate Schweden-Reisekarte im Maßstab 1:1.400.000. Hier finden Sie weitere Schweden-Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 22.09.2019
Zum Angebot
Barth, Reise-Handbuch Island
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Reiseführer mit Extra-Reisekarte Von Sabine Barth 448 Seiten mit 117 Farbfotos, Karten und Plänen. Kartoniert. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Island flächendeckend; gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte. Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Sabine Barth wieder intensiv vor Ort unterwegs. Feuer speiende Vulkane und wandernde Gletscherzungen, dampfend heiße Quellen und eruptierende Geysire. Es ist diese atemberaubende und vielgestaltige Landschaft Islands, die den Besucher fasziniert. Von Reykjavík; Reykjanes und dem Goldenen Kreis bis ins Hochland werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Sabine Barth ausgesuchte Unterkünfte; Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen führen zu den schönsten Aussichtspunkten, etwa zum meerumtosten Leuchtturm Fontur am östlichsten Ende der Halbinsel Langanes. Neben Outdoor-Aktivitäten wird in Island Relaxen groß geschrieben, darum hat die Autorin die vielen Bäder mit warmen Hot Pots besucht und die schönsten in den Reisekapiteln aufgenommen. Viel Wissenswertes über Island, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:850.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 33 Citypläne; Wander- und Routenkarten. Inhaltsverzeichnis Wissenswertes über Island, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer; Reykjavík; Reykanes und Goldener Kreis, Snæfellsnes und die Westfjorde, der Norden mit dem Mývatn; der Vatnajökull im Osten, der Süden; das Hochland, 34 Karten und Pläne plus eine separate Island-Reisekarte im Maßstab 1:850.000. Sabine Barth bereist Island seit 1983. Sie schreibt als freie Journalistin vor allem über subarktische Regionen. Hier finden Sie weitere Island-Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Klüche, Reise-Handbuch Dänemark
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Reiseführer Von Hans Klüche 472 Seiten mit zahlreichen farbigen Fotos und Karten und einer Extra-Reisekarte. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Dänemark flächendeckend; gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte. Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Dänemark reiste Autor Hans Klüche wieder kreuz und quer durch das Land. Er besuchte neueste Museen und Attraktionen wie das spektakuläre TIRPITZ in Blåvand; das Zugvogel-Center in Skagen, das Architekturmuseum DAC i BLOX in Kopenhagen oder Esrum Kloster og Møllegård; Besucherzentrum des im Juli 2018 eröffneten Nationalparks Kongernes Nordsjælland. Darüber hinaus erkundete er Innovationen wie die Boote mit Öko-Strom-Motoren zum Selbststeuern im Kopenhagener Hafen und spürte kulinarischen Trends nach in der ambitionierten nordischen Küche ebenso wie auf hippen Streetfood-Märkten. Er schaute auch wieder in Annies Kiosk vorbei, um zu prüfen; ob der Kult-Imbiss am Ufer des Flensborg Fjord trotz Umbau und Besitzerwechsel immer noch die besten Hotdogs der Welt auftischt ... Von der rauen Nordseeküste im Westen bis zu den Klippen von Bornholm ganz im Osten werden Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" Highlights, schönste Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort wählte Hans Klüche attraktive und besondere Unterkünfte; Restaurants oder Einkaufsadressen aus, in größeren Städten leicht zu finden auf speziell für das Buch erstellten Cityplänen. Vorschläge für aktives Urlauben erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Wanderung an den faszinierenden Kreideklippen auf Møn oder eine Kanutour auf der Suså im zentralen Seeland, unter Dänen längst populär; von deutschen Urlaubern aber kaum entdeckt. Viel Wissenswertes über Dänemark; seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 450 000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 26 Citypläne; Wander- und Routenkarten. Inhaltsverzeichnis Wissenswertes über Dänemark; Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer; die Nordseeküste mit Rømø; Nordjütland; Ostjütland und Fünen; Lolland, Falster, Møn und Seeland, Kopenhagen, Nordseeland und Bornholm, 27 Karten und Pläne plus eine separate Dänemark-Reisekarte im Maßstab 1:450.000. Hans Klüche ist Reisejournalist und -buchautor mit dem Schwerpunkt Nordeuropa. Er hat einige Jahre in Dänemark gelebt. Hier finden Sie mehr noch mehr Dänemark-Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Barth, Grönland - DuMont Reisetaschenbuch
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte Von Sabine Barth 292 Seiten mit zahlreichen Farbfotos, Karten und Plänen sowie einer beiliegenden Reisekarte. Taschenbuch. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Grönland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge; ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland; die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des kilometerdicken Inlandeisschildes unter berstendem Krachen ins Eismeer kalben. Scheinbar schwerelos treiben die dabei losgelösten haushohen Eisberge beispielsweise durch den Kangia-Fjord aufs offene Meer. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Grönland verrät die Autorin Sabine Barth, wie und wo man dem Eis besonders nahe kommt, und erklärt; wie man die kalte Insel auch individuell bereisen kann. Zu den persönlichen Lieblingsorten der Autorin gehört der Friedhof mit Aussicht in Upernavik und das Versammlungshaus in Aasiaat mit einem Gemälde von Per Kirkeby. Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen auf einem Hundeschlitten durch das Schneegestöber oder zu den Gewächshäusern der Zuchtstation von Upernaviarsuk. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Aktivtouren, wie z. B. eine Wanderung auf den Berg Ukkusissat, mit Wanderbeschreibungen und Detailkarten. Aber auch für Schiffsreisende ist das Buch lesenswert, da in der aktuellen Auflage die Ankerplätze der Kreuzfahrtschiffe in Ostgrönland neu aufgenommen wurden. Zum Inhalt: Grönland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Nuuk und Südwestgrönland. Südgrönland. Westgrönland. Disko-Bucht. Nordgrönland. Ostgrönland. Sprachführer; Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000. Jede Reise nach Grönland ist für Autorin Sabine Barth eine Entdeckung, ob in der überwältigenden Schönheit der Natur oder bei den faszinierenden Begegnungen mit den Menschen. Die langjährige Reiseleiterin ist eine intime Landeskennerin, die seit Jahren alle Veränderungen Grönlands beobachtet. Man kann sich also von ihr an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights der Region geführt zu werden. Und zu ihren ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zu Grönland entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Grönland. Hier finden Sie mehr zu Grönland

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Krämer, Reise-Handbuch Finnland
23,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Entdeckungsreisen im Land der tausend Seen Von Thomas Krämer und Ulrich Quack 384 Seiten mit 127 Abbildungen sowie 1 Extra-Reisekarte. Kartoniert. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Finnland flächendeckend; gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte. Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs waren die Autoren Ulrich Quack und Thomas Krämer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Zu ihren Neuentdeckungen gehören der kleine Ort Salla, perfekt für Outdoor-Aktivitäten; das Restaurant A21 Dining in Helsinki, wo man speist wie die Finnen, und das Finnische Motorradmuseum in Lahti, das auch Nicht-Biker begeistert. Zahllose Seen, kleine Inseln - die Schären - und endlose Wälder prägen Finnland. Abenteurer können hier ihren Traum vom rustikalen Urlaub Wirklichkeit werden lassen - vielleicht in einem einsam gelegenen 'Haus am See'. Und wer buchstäblich herausragend logieren will, bezieht z.B. im Leuchtturm von Tankari bei Kokkola Quartier. Von der Hauptstadt Helsinki über pittoreske Küstenorte in Westfinnland bis Lappland werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ausgesuchte Adressen u.a. von Restaurants und Outdoor-Anbietern sind in den Cityplänen eingezeichnet. Mit detaillierten Karten versehene Wanderungen erschließen u.a. den Oulanka-Nationalpark, der sich auf der 'Bärenrunde' durchstreifen lässt. Wissenswertes zu Geschichte und Alltag vermitteln Landeskunde- und spezielle Themenseiten. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:850.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne; Wander- und Routenkarten. Inhaltsverzeichnis: Wissenswertes über Finnland, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer; Helsinki und Südfinnland; Westfinnland, Finnische Seenplatte, Kainuu und Nordkarelien, Lappland, 31 Karten und Pläne plus eine separate Finnland-Reisekarte im Maßstab 1:850.000. Ulrich Quack studierte in Münster und Oslo Germanistik, Geschichte und Skandinavistik. Seit 1979 ist er als Studienreiseleiter vor allem in Skandinavien tätig; auf das er sich auch als Autor spezialisiert hat. Zu seinen bevorzugten Zielen gehört Finnland, das er regelmäßig bereist. Thomas Krämer studierte in Tübingen Biologie, machte aber sein Faible für Skandinavien bald zum Beruf. Mit Kamera und Stift reist er jedes Jahr in den Norden Europas, um für Zeitschriften und Zeitungen Geschichten zu recherchieren. Er ist zudem Chefredakteur des Skandinavienmagazins »Nordis«. Hier finden Sie noch mehr Finnland Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 22.09.2019
Zum Angebot
Möbius/Ster, Reise-Handbuch Norwegen
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DuMont Reise-Handbuch Von der Metropole ins Herz der Bergwelt, zu Fjorden und Trauminseln und über den Polarkreis bis ans Ende der Welt ... Entdeckungsreisen im Land der Mitternachtssonne. Mit Extra-Reisekarte Von Michael Möbius / Annette Ster 464 Seiten mit 129 Abbildungen, farbigen Karten und Plänen. Mit einer herausnehmbaren Reisekarte. Kartoniert. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Norwegen flächendeckend; gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte. Norwegen ist ein spektakuläres Stück Erde, mit tiefen Fjorden, weiten Hochebenen und mächtigen Gletschern, einer beeindruckenden Holzarchitektur und pulsierenden Städten. Vor allem die Individualisten unter den Outdoor- und Naturfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Für die 5. Auflage dieses DuMont Reise-Handbuchs waren die Autoren Annette Ster und Michael Möbius wieder vor Ort unterwegs und haben zahlreiche neue Aktivitäten und Adressen recherchiert, so etwa eine landschaftlich spektakuläre Zipline- Fahrt von der Geilo-Höhe; die tunnel- und aussichtsreiche Eisenbahnfahrt mit der Ofotbahn von Narvik in die Berge, ein Aufenthalt bei einer Sami-Familie mit Rentierherden bei Kautokeino oder eine Übernachtung in der Pension Nes Gard in Traumlage über dem Lustrafjord. Von der Hauptstadt Oslo am Oslofjord bis hinauf ans Nordkap werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ort für Ort haben Annette Ster und Michael Möbius ausgesuchte Unterkünfte; Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Region Telemark oder den Hardangerfjord mit der Gletscherzunge Buarbreen. Viel Wissenswertes über Norwegen, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra- Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 45 Citypläne; Wander- und Routenkarten. Zum Inhalt: Wissenswertes über Norwegen, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer; Oslo und Oslofjord, Østland; Sørland; Vestland, Trøndelag; Nord-Norge, 46 Karten und Pläne plus eine separate Norwegen- Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000. Michael Möbius ; geboren 1955, studierte Volkswirtschaft und Journalistik, war Assistent an der Universität; später Sportredakteur. Er quittierte seine Tätigkeit; um Anfang der 80er Jahre als Globetrotter durch Europa, Nordafrika, den Vorderen und Mittleren Orient, Sibirien und Südostasien zu reisen. Annette Ster , geb. 1964 in Marl (Westfalen), Fotografin. Von Zechenmotiven und Ruhrpott-Milieu gefrustet, trieb es sie über den Mittleren Osten nach Südostasien; wo sie mehrere Jahre verbrachte. Auf der Iberischen Halbinsel fand sie den Orient im Okzident. Schreiben - okay; aber "mit Licht schreiben" liegt ihr mehr. Ster hat mit ihrem Lebenspartner Michael Möbius bereits mehrere Bücher geschrieben. Sie lebten zusammen mit ihren beiden Kindern auf den norwegischen Lofoten und nun in Thailand. Hier finden Sie weitere Norwegen Reiseführer

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot