Angebote zu "Türkei" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Merkel-Lexikon
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Angela Merkel hat nach mehr als zehn Jahren Amtszeit als Bundeskanzlerin längst internationalen Kultstatus erreicht. Eigentlich müsste die Welt nach einer so langen Amtszeit alles über die Politikerin und promovierte Physikerin aus der ehemaligen DDR wissen. Aber gerade ihr Verhalten in der Flüchtlingskrise hat das Interesse neu geweckt - auch beim politischen Gegner: Wie tickt die Kanzlerin? Was denkt sie über die Türkei und was über Seehofer? Wieso reist sie einmal im Jahr nach China? Wie ist das mit ihren Blazern, was bedeuten Begriffe wie "merkeln"? "Das Merkel-Lexikon" beantwortet diese Fragen aus dem Blickwinkel eines Insiders der Berliner Politiszene.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Türkisches Gambit
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Boris Akunin ist ein kriminell guter Schriftsteller neuen Typs. Die Liebhaber gebildeter Unterhaltung haben ihren Autor gefunden." FAZ1877: Rußland steht mit der Türkei im Krieg. Alleinreisende Frauen leben gefährlich in dieser Zeit, noch dazu wenn sie in Männerkleidern unterwegs sind wie die hübsche Warja. Doch in höchster Not taucht ein Fremder auf, ein Gentleman, auch wenn er die Stirn hat, das Mädchen in einer Wette gegen einen Esel zu setzen: Erast Fandorin. Der schweigsame junge Mann ist im Auftrag des russischen Geheimdienstes nach Bulgarien zum Generalstab unterwegs. Warja wird zur unentbehrlichen Helferin Fandorins in diesem zweiten Abenteuer einer Kultserie um den James Bond des 19. Jahrhunderts - erdacht und aufgeschrieben von Boris Akunin, einem der meistgelesenen Autoren Rußlands."Nein, Gogol hat nie am zweiten Teil der ,Toten Seelen' gearbeitet. Er hat Krimis um Erast Fandorin geschrieben, die erst jetzt unter dem Namen B. Akunin erscheinen. Wenn's wahr wäre - Fandorin wäre der russische Urahn von James Bond. Prekrasno - super!"Klaus Peter Walter, Lexikon der Kriminalliteratur

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Türkisches Gambit
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Boris Akunin ist ein kriminell guter Schriftsteller neuen Typs. Die Liebhaber gebildeter Unterhaltung haben ihren Autor gefunden." FAZ1877: Rußland steht mit der Türkei im Krieg. Alleinreisende Frauen leben gefährlich in dieser Zeit, noch dazu wenn sie in Männerkleidern unterwegs sind wie die hübsche Warja. Doch in höchster Not taucht ein Fremder auf, ein Gentleman, auch wenn er die Stirn hat, das Mädchen in einer Wette gegen einen Esel zu setzen: Erast Fandorin. Der schweigsame junge Mann ist im Auftrag des russischen Geheimdienstes nach Bulgarien zum Generalstab unterwegs. Warja wird zur unentbehrlichen Helferin Fandorins in diesem zweiten Abenteuer einer Kultserie um den James Bond des 19. Jahrhunderts - erdacht und aufgeschrieben von Boris Akunin, einem der meistgelesenen Autoren Rußlands."Nein, Gogol hat nie am zweiten Teil der ,Toten Seelen' gearbeitet. Er hat Krimis um Erast Fandorin geschrieben, die erst jetzt unter dem Namen B. Akunin erscheinen. Wenn's wahr wäre - Fandorin wäre der russische Urahn von James Bond. Prekrasno - super!"Klaus Peter Walter, Lexikon der Kriminalliteratur

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Deutsche jüdische Architekten vor und nach 1933...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leo Adler, der Herausgeber von Wasmuths Lexikon der Baukunst, der Theaterarchitekt Oskar Kaufmann oder der Erfinder der 'flurlosen Wohnungen' Alexander Klein: Ihre Bauten prägen bis heute deutsche Städte und besonders Berlin. Die meisten dieser Architekten waren Mitglieder des Deutschen Werkbundes, des Bundes Deutscher Architekten, des Architekten- und Ingenieurvereins und der Akademie der Künste in Berlin.Im November 1933 wurden dann so genannte 'Juden, jüdische Mischlinge und mit Juden Verheiratete' aus der Reichskulturkammer ausgeschlossen. Dieses Gesetz betraf auch etwa 500 Architekten, denen damit ein Berufsverbot auferlegt wurde. Um sich zu retten, waren sie gezwungen, das Land zu verlassen.Ihre Spuren führen nach Palästina und England, nach Amerika, Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, China, Dänemark, Kuba, Neuseeland, Portugal, Schweden, Südafrika sowie in die Schweiz und die Türkei. Mindestens achtzig deutsche jüdische Architekten wurden deportiert und in Konzentrationslagern ermordet.Über zwei Jahrzehnte hat Myra Warhaftig in zahlreichen Archiven in Deutschland, Israel, den USA und England geforscht. Nach langen Umwegen ist es ihr außerdem gelungen, verstreut in allen Erdteilen lebende Angehörige der verstorbenen Architekten ausfindig zu machen und dabei authentisches Material zusammenzustellen.Diese historischen Dokumente, Lebensbeschreibungen, Briefe und Fotos werden hier zum ersten Mal publiziert.Viele jüdische Architekten lebten und wirkten bis 1933 in Deutschland. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten konnten die meisten das Land verlassen. Die anderen kamen in Konzentrationslagern um. Das Buch dokumentiert, alphabetisch geordnet, Leben und Werk von fast 500 betroffenen Architekten

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Deutsche jüdische Architekten vor und nach 1933...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Leo Adler, der Herausgeber von Wasmuths Lexikon der Baukunst, der Theaterarchitekt Oskar Kaufmann oder der Erfinder der 'flurlosen Wohnungen' Alexander Klein: Ihre Bauten prägen bis heute deutsche Städte und besonders Berlin. Die meisten dieser Architekten waren Mitglieder des Deutschen Werkbundes, des Bundes Deutscher Architekten, des Architekten- und Ingenieurvereins und der Akademie der Künste in Berlin.Im November 1933 wurden dann so genannte 'Juden, jüdische Mischlinge und mit Juden Verheiratete' aus der Reichskulturkammer ausgeschlossen. Dieses Gesetz betraf auch etwa 500 Architekten, denen damit ein Berufsverbot auferlegt wurde. Um sich zu retten, waren sie gezwungen, das Land zu verlassen.Ihre Spuren führen nach Palästina und England, nach Amerika, Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, China, Dänemark, Kuba, Neuseeland, Portugal, Schweden, Südafrika sowie in die Schweiz und die Türkei. Mindestens achtzig deutsche jüdische Architekten wurden deportiert und in Konzentrationslagern ermordet.Über zwei Jahrzehnte hat Myra Warhaftig in zahlreichen Archiven in Deutschland, Israel, den USA und England geforscht. Nach langen Umwegen ist es ihr außerdem gelungen, verstreut in allen Erdteilen lebende Angehörige der verstorbenen Architekten ausfindig zu machen und dabei authentisches Material zusammenzustellen.Diese historischen Dokumente, Lebensbeschreibungen, Briefe und Fotos werden hier zum ersten Mal publiziert.Viele jüdische Architekten lebten und wirkten bis 1933 in Deutschland. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten konnten die meisten das Land verlassen. Die anderen kamen in Konzentrationslagern um. Das Buch dokumentiert, alphabetisch geordnet, Leben und Werk von fast 500 betroffenen Architekten

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Kelek, Necla: Bittersüße Heimat
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.09.2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Bittersüße Heimat, Titelzusatz: Bericht aus dem Inneren der Türkei, Autor: Kelek, Necla, Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH // Kiepenheuer & Witsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Islam // Weltreligionen // Geschichte // Kulturgeschichte // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Sozialgeschichte // Türkei // Gesellschaft // Recht // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Genozid // Mord // Völkermord // 2000 bis 2009 n. Chr // Bezug zum Islam und islamischen Gruppen // Tatsachenberichte // allgemein // Soziale und ethische Themen // Politische Strukturen und Prozesse // Genozide und ethnische Säuberung // Islam: Leben und Praxis, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 303, Gewicht: 493 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Perçin, Müjgan: Die Kompatibilität des säkulare...
82,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.09.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Kompatibilität des säkularen Staates mit dem Islam, Titelzusatz: Am Beispiel der Türkei unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Religionsverfassungsrechts, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Perçin, Müjgan, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bundesrepublik Deutschland // Deutschland // Grundrecht // Unantastbarkeit // International // Recht // Internationales Recht // Islam // Politik // Zeitgeschichte // Politikwissenschaft // Politologie // Staat // Kirche // Institution // Staatskirche // Türkei // Geschichte // Gesellschaft // Verfassungsrecht // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Politische Strukturen und Prozesse // Religions // und Staatskirchenrecht // Staatskirchenverträge // Islam: Leben und Praxis, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 464, Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht (Nr. 1250), Gewicht: 626 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Schott Blockflöte spielen - mein schönstes Hobb...
19,50 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Diese neue Blockflötenschule von Schott wendet sich an jugendliche und erwachsene Anfänger oder Wiedereinsteiger. An zahlreichen Stücken aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen werden die Grundlagen locker und verständlich vermittelt. Die Kreativitätder SchülerInnen steht dabei immer im Vordergrund. Die beiliegende CD enthält Demo- und Mitspielversionen zu den Spielstücken. Zusätzlich gibt es die Klavierstimme zu vielen Stücken als Download. Das begleitende Schott Spielbuch bietet weitere Spielliteratur für die verschiedensten Besetzungen. · Inhalt: Einführung: Die Blockflöte und ihre Bauweise Deutsche und barocke Griffweise Kurze Einführung in das Notensystem Die Körperhaltung Die Atmung Der Zungenstoß Das Griffbild Level 1,2,3,4,5 und 6 Anhang: Lösungen des Tests Kleines Lexikon Alphabetisches Verzeichnis der Spielstücke Inhalt der CD Grifftabelle Notenpapier für eigene Lieder Spielstücke: Abendlied (Dänemark) Abendlied (Odenwald) Alle Vögel sind schon da B. Hintermeier: Alleine zu zweit Amazing Grace W.A. Mozart: Andante Thema aus der Klaviersonate KV 331 J. Offenbach: Barcarole Boismortier: Bourée J. Hotteterre: Bourrée C.G. Hering C-a-f-f-e-e J.A.B. Schulz: Der Mond ist aufgegangen Der Winter ist vergangen Susato: Die Post Din Don B. Hintermeier: Duett B. Hintermeier: Duett mit a' B. Hintermeier: Duett mit ganzen Noten B. Hintermeier: Erstes Duett M. Praetorius: Gavotte Go Down Moses R. Mohrs: Große Ballonfahrt Großpapas Geburtstagslied Halleluja Hej, schnelles Bächlein (Polen) Himmel und Erde Hochzeitsumzug aus der Türkei H. Isaak: Innsbruck ich muss dich lassen Japanische Nationalhymne Hesse James Kad si bila mala Mare Kanon (Altfranzösisch) B. Hintermeier: Kleines Lied Kookaburra Liebeslied aus Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Deutschland Armenien und die Türkei 1895-1925. ...
159,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland Armenien und die Türkei 1895-1925. Thematisches Lexikon zu Personen Institutionen Orten Ereignissen ab 159.95 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot