Angebote zu "Thailand" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Große Lexikon des Buddhismus
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Große Lexikon des Buddhismus ist eine Übersetzung des Sôgô bukkyô daijiten, eines im Verlag Hôzôkan in Kyôto erschienenen japanischen Nachschlagewerks zum Buddhismus. Innerhalb der Vielzahl buddhistischer Lexika nimmt dieses Werk eine Sonderstellung ein. Das gilt für Inhalt, Stil und Umfang. Sachlich, und frei von jedem missionarischen Akzent, ist es auf keine bestimmte Orientierung beschränkt und hebt keine Richtung hervor, sondern informiert in umfassender und prägnanter Weise. So gut wie jeder Aspekt des Buddhismus ist thematisch. Ausdrücklich genannt seien: der frühe Buddhismus,die sich anschließende Ausbreitung im zentralasiatischen Raum,die Geschichte des Buddhismus in der sinoasiatischen Welt – aber auch „im Westen“ –,Leben und Werk wichtiger buddhistischer Gelehrter – aber auch exzentrischer Prediger,buddhistische Schulen von der Scholastik bis hin zum Zen-Buddhismus,nüchterne Theorien logischer Widerspruchsfreiheit wie glühende Glaubensbekenntnisse,buddhistische Kunst, Architektur und Musik,unterschiedliche Textformen – Lehrreden, Kommentare, Erörterungen, Verhaltensvorschriften und selbst Hymnen –und klassische Schriftensammlungen wie insbesondere die Kanons aus China, Tibet, Thailand, Korea und Japan.Das Lexikon soll einem breiteren Kreis – vom allgemein Interessierten bis hin zum professionellen Buddhologen – brauchbare Informationen vermitteln. Klarheit und Prägnanz sollen es auch für den "Dilettanten" lesbar machen. Umfang und Detailliertheit sollen garantieren, dass selbst der Spezialist zumindest ansatzweise Antworten auf seine Fragen findet

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
DBA-Kommentar ohne Fortsetzungsbezug, m. 1 Buch...
259,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem DBA-Kommentar vermeiden Sie die nachteiligen Folgen einer Doppelbesteuerung für den Warenverkehr, Dienstleistungsverkehr, Kapitalverkehr, Technologieverkehr und Personenverkehr. Der Kommentar bietet Ihnen einen Überblick über das nationale Steuerrecht zahlreicher Vertragsstaaten.Anhand einer Kommentierung des OECD-Musterabkommens werden Ihnen die grundlegenden Probleme erläutert. Abweichungen davon werden in den einzelnen Länder-DBA aufgezeigt. Dadurch wird eine unnötige Wiederholung zahlreicher Kommentierungen vermieden.Der Kommentar bleibt praktikabel, übersichtlich und frei von störendem Ballast.Ein weiteres Plus: Besteuerungsprobleme Selbständiger und die Problematik der Besteuerung internationaler Sozietäten werden ebenso behandelt wie die Kommentierung zum Verständigungsverfahren und zum besonderen Verfahren nach der EG-Schiedsstellenübereinkunft.Mit 39. Ergänzungslieferung Stand November 2019. 6.206 Seiten Kommentierung in 3 Ordnern. Loseblattausgabe.Sie erhalten einmalig das Grundwerk (inkl. 90-Tage-Zugang zur Online-Version) ohne Ergänzungslieferungen.Um das Werk auf aktuellem Stand an Sie ausliefern zu können, produzieren wir es individuell.Aus dem Inhalt: Das Konzept des Kommentars in der Gesamtübersicht.Teil 1: Allgemeiner Teil - Grundlagen: Doppelbesteuerung. Ziele, Aufbau und Bedeutung der DBA. Doppelbesteuerungsabkommen, Völkerrecht und nationales Recht. Auslegung der DBA. Missbrauch von DBA. Qualifikationskonflikte. Besteuerung von Stock Options.Teil 2: OECD-Musterabkommen: Abkommenstext. Abdruck der einzelnen Artikel mit dem OECD-Musterkommentar und den umfangreichen Erläuterungen der Bearbeiter.Teil 3: Länder-DBA: Im Kommentar sind folgende Länder-DBA mit Erläuterungen der Bearbeiter enthalten:Ägypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark 1995, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Jugoslawien, Kanada 2001, Kuwait, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta 2001, Marokko, Mexiko, Namibia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich 2000, Pakistan, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Sri Lanka, Südafrika, Thailand, Tschechien, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Zypern.Teil 4: Erbschaftsteuer-DBA: OECD-Musterabkommen und Bericht des OECD-Fiskalausschusses.Folgende Länder-DBA mit Erläuterungen der Bearbeiter sind enthalten: Österreich, Schweiz, USA.Teil 5: Anhang: Besonderheiten bei im Inland dem Steuerabzug unterliegenden Einkünften - Steuererstattung, Steuerfreistellung. Besteuerung internationaler Organisationen und deren Mitarbeiter.Teil 6: Glossary: Lexikon der wichtigsten Begriffe im Bereich der Doppelbesteuerung Deutsch/Englisch.Englisch/Deutsch.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Das Große Lexikon des Buddhismus
109,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Grosse Lexikon des Buddhismus ist eine Übersetzung des Sôgô bukkyô daijiten, eines im Verlag Hôzôkan in Kyôto erschienenen japanischen Nachschlagewerks zum Buddhismus. Innerhalb der Vielzahl buddhistischer Lexika nimmt dieses Werk eine Sonderstellung ein. Das gilt für Inhalt, Stil und Umfang. Sachlich, und frei von jedem missionarischen Akzent, ist es auf keine bestimmte Orientierung beschränkt und hebt keine Richtung hervor, sondern informiert in umfassender und prägnanter Weise. So gut wie jeder Aspekt des Buddhismus ist thematisch. Ausdrücklich genannt seien: der frühe Buddhismus, die sich anschliessende Ausbreitung im zentralasiatischen Raum, die Geschichte des Buddhismus in der sinoasiatischen Welt – aber auch „im Westen“ –, Leben und Werk wichtiger buddhistischer Gelehrter – aber auch exzentrischer Prediger, buddhistische Schulen von der Scholastik bis hin zum Zen-Buddhismus, nüchterne Theorien logischer Widerspruchsfreiheit wie glühende Glaubensbekenntnisse, buddhistische Kunst, Architektur und Musik, unterschiedliche Textformen – Lehrreden, Kommentare, Erörterungen, Verhaltensvorschriften und selbst Hymnen – und klassische Schriftensammlungen wie insbesondere die Kanons aus China, Tibet, Thailand, Korea und Japan. Das Lexikon soll einem breiteren Kreis – vom allgemein Interessierten bis hin zum professionellen Buddhologen – brauchbare Informationen vermitteln. Klarheit und Prägnanz sollen es auch für den 'Dilettanten' lesbar machen. Umfang und Detailliertheit sollen garantieren, dass selbst der Spezialist zumindest ansatzweise Antworten auf seine Fragen findet

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Das Grosse Lexikon des Buddhismus. Lfg.1
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Grosse Lexikon des Buddhismus ist eine Übersetzung des Sôgô bukkyô daijiten, eines im Verlag Hôzôkan in Kyôto erschienenen japanischen Nachschlagewerks zum Buddhismus. Innerhalb der Vielzahl buddhistischer Lexika nimmt dieses Werk eine Sonderstellung ein. Das gilt für Inhalt, Stil und Umfang. Sachlich, und frei von jedem missionarischen Akzent, ist es auf keine bestimmte Orientierung beschränkt und hebt keine Richtung hervor, sondern informiert in umfassender und prägnanter Weise. So gut wie jeder Aspekt des Buddhismus ist thematisch. Ausdrücklich genannt seien • der frühe Buddhismus, • die sich anschliessende Ausbreitung im zentralasiatischen Raum, • die Geschichte des Buddhismus in der sinoasiatischen Welt – aber auch „im Westen' –, • Leben und Werk wichtiger buddhistischer Gelehrter – aber auch exzentrischer Prediger, • buddhistische Schulen von der Scholastik bis hin zum Zen-Buddhismus, • nüchterne Theorien logischer Widerspruchsfreiheit wie glühende Glaubensbekenntnisse, •buddhistische Kunst, • Architektur und Musik, • unterschiedliche Textformen – Lehrreden, Kommentare, Erörterungen, Verhaltensvorschriften und selbst Hymnen – • und klassische Schriftensammlungen wie insbesondere die Kanons aus China, Tibet, Thailand, Korea und Japan. Das Lexikon soll einem breiteren Kreis – vom allgemein Interessierten bis hin zum professionellen Buddhologen – brauchbare Informationen vermitteln. Klarheit und Prägnanz sollen es auch für den „Dilettanten' lesbar machen. Umfang und Detailliertheit sollen garantieren, dass selbst der Spezialist zumindest ansatzweise Antworten auf seine Fragen findet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Das Große Lexikon des Buddhismus
84,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Große Lexikon des Buddhismus ist eine Übersetzung des Sôgô bukkyô daijiten, eines im Verlag Hôzôkan in Kyôto erschienenen japanischen Nachschlagewerks zum Buddhismus. Innerhalb der Vielzahl buddhistischer Lexika nimmt dieses Werk eine Sonderstellung ein. Das gilt für Inhalt, Stil und Umfang. Sachlich, und frei von jedem missionarischen Akzent, ist es auf keine bestimmte Orientierung beschränkt und hebt keine Richtung hervor, sondern informiert in umfassender und prägnanter Weise. So gut wie jeder Aspekt des Buddhismus ist thematisch. Ausdrücklich genannt seien: der frühe Buddhismus, die sich anschließende Ausbreitung im zentralasiatischen Raum, die Geschichte des Buddhismus in der sinoasiatischen Welt – aber auch „im Westen“ –, Leben und Werk wichtiger buddhistischer Gelehrter – aber auch exzentrischer Prediger, buddhistische Schulen von der Scholastik bis hin zum Zen-Buddhismus, nüchterne Theorien logischer Widerspruchsfreiheit wie glühende Glaubensbekenntnisse, buddhistische Kunst, Architektur und Musik, unterschiedliche Textformen – Lehrreden, Kommentare, Erörterungen, Verhaltensvorschriften und selbst Hymnen – und klassische Schriftensammlungen wie insbesondere die Kanons aus China, Tibet, Thailand, Korea und Japan. Das Lexikon soll einem breiteren Kreis – vom allgemein Interessierten bis hin zum professionellen Buddhologen – brauchbare Informationen vermitteln. Klarheit und Prägnanz sollen es auch für den 'Dilettanten' lesbar machen. Umfang und Detailliertheit sollen garantieren, dass selbst der Spezialist zumindest ansatzweise Antworten auf seine Fragen findet

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot