Angebote zu "Verbannt" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Wagners Wörter
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was meint Wotan, wenn er seine "Wunschmaid" Brünnhilde auf einen "freislichen" Felsen verbannt und diesen zu ihrem Schutz mit einer "Waberlohe" umgibt? Oder wenn Mime hofft, dass Siegfried der "Huie" im "Harst" den in der "Neidhöhle" liegenden "Hort" erringt, damit er ihn an sich raffen kann? In über 800 Stichwörtern gibt das Lexikon WAGNERS WÖRTER Auskunft und bindet sie zum besseren Verständnis in den jeweiligen textlichen und inhaltlichen Zusammenhang ein. Dann folgt in einer zusammenfassenden Abhandlung eine anschauliche Einführung in das breite Spektrum von WAGNERS SPRACHE und der darin verwendeten Sprachfiguren.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Verbannt!
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heißt Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen?In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und großer Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Verbannt!
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heißt Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen?In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und großer Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Lexikon Seneca Zitate
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lucius Annaeus Seneca der Jüngere (um 1-65 n. Chr.) gilt als brillanter römischer Philosoph, als bedeutendster Vertreter der römischen Stoa; er war Tragödiendichter und Naturforscher, Politiker und Schriftsteller - eine der vielseitigsten Gestalten der Antike und zugleich eine der umstrittensten, was die Übereinstimmung seiner philosophischen Maximen mit seinem tatsächlichen politischen Handeln betrifft. Seneca war römischer Staatsmann, Erzieher und Berater des jungen Nero, wurde unter Kaiser Caligula verfolgt, unter Kaiser Claudius verbannt und schließlich von Nero zum Selbstmord gezwungen.Seneca war ein Genie von universeller Bildung und Aktivität. Im Europa des 16. bis 18. Jahrhunderts waren seine ethischen Schriften und seine Tragödien vertrautes Bildungsgut.Senecas Philosophie vermittelt uns wiederholt ein düsteres Pathos, das allen späteren Epochen der europäischen Kulturtradition beispielhaft eine der prägenden philosophischen Grundstimmungen des römischen Altertums vorführt und die gesamte abendländische Weltsicht beeinflusst. Bis in unsere Zeit hinein orientieren sich Kultur und Wissenschaft an den als überzeitlich erkannten Maßstäben der Antike, für die Seneca als bedeutendster Vertreter gilt.Die Frage, ob ein Lexikon mit ausgewählten Seneca-Zitaten über den Seneca-Liebhaberkreis im 21. Jahrhundert Interesse finden kann, ist entschieden zu bejahen. Man kann mit gutem Gewissen feststellen, daß eine Lektüre Senecas in der heutigen Zeit nicht nur Genuß, sondern ebenso Gewinn für das persönliche Leben verspricht. Man lobte seine Schriften nicht nur in der alten Welt, sondern weit über sein Zeitalter hinaus. Seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt, sie gehören zu den bedeutenden in der Weltliteratur. Er wirkt auch im 21. Jahrhundert nach wie vor als geistige Kraft.In der vorliegenden Anthologie soll deutlich werden, in welchem Maße er als Moralphilosoph, als Dichter, als Kulturkritiker wirkte und die europäische Geistesgeschichte beförderthat.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Lexikon Seneca Zitate
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lucius Annaeus Seneca der Jüngere (um 1-65 n. Chr.) gilt als brillanter römischer Philosoph, als bedeutendster Vertreter der römischen Stoa; er war Tragödiendichter und Naturforscher, Politiker und Schriftsteller - eine der vielseitigsten Gestalten der Antike und zugleich eine der umstrittensten, was die Übereinstimmung seiner philosophischen Maximen mit seinem tatsächlichen politischen Handeln betrifft. Seneca war römischer Staatsmann, Erzieher und Berater des jungen Nero, wurde unter Kaiser Caligula verfolgt, unter Kaiser Claudius verbannt und schließlich von Nero zum Selbstmord gezwungen.Seneca war ein Genie von universeller Bildung und Aktivität. Im Europa des 16. bis 18. Jahrhunderts waren seine ethischen Schriften und seine Tragödien vertrautes Bildungsgut.Senecas Philosophie vermittelt uns wiederholt ein düsteres Pathos, das allen späteren Epochen der europäischen Kulturtradition beispielhaft eine der prägenden philosophischen Grundstimmungen des römischen Altertums vorführt und die gesamte abendländische Weltsicht beeinflusst. Bis in unsere Zeit hinein orientieren sich Kultur und Wissenschaft an den als überzeitlich erkannten Maßstäben der Antike, für die Seneca als bedeutendster Vertreter gilt.Die Frage, ob ein Lexikon mit ausgewählten Seneca-Zitaten über den Seneca-Liebhaberkreis im 21. Jahrhundert Interesse finden kann, ist entschieden zu bejahen. Man kann mit gutem Gewissen feststellen, daß eine Lektüre Senecas in der heutigen Zeit nicht nur Genuß, sondern ebenso Gewinn für das persönliche Leben verspricht. Man lobte seine Schriften nicht nur in der alten Welt, sondern weit über sein Zeitalter hinaus. Seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt, sie gehören zu den bedeutenden in der Weltliteratur. Er wirkt auch im 21. Jahrhundert nach wie vor als geistige Kraft.In der vorliegenden Anthologie soll deutlich werden, in welchem Maße er als Moralphilosoph, als Dichter, als Kulturkritiker wirkte und die europäische Geistesgeschichte beförderthat.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Lexikon Seneca Zitate
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lucius Annaeus Seneca der Jüngere (um 1-65 n. Chr.) gilt als brillanter römischer Philosoph, als bedeutendster Vertreter der römischen Stoa, er war Tragödiendichter und Naturforscher, Politiker und Schriftsteller - eine der vielseitigsten Gestalten der Antike und zugleich eine der umstrittensten, was die Übereinstimmung seiner philosophischen Maximen mit seinem tatsächlichen politischen Handeln betrifft. Seneca war römischer Staatsmann, Erzieher und Berater des jungen Nero, wurde unter Kaiser Caligula verfolgt, unter Kaiser Claudius verbannt und schließlich von Nero zum Selbstmord gezwungen.Seneca war ein Genie von universeller Bildung und Aktivität. Im Europa des 16. bis 18. Jahrhunderts waren seine ethischen Schriften und seine Tragödien vertrautes Bildungsgut.Senecas Philosophie vermittelt uns wiederholt ein düsteres Pathos, das allen späteren Epochen der europäischen Kulturtradition beispielhaft eine der prägenden philosophischen Grundstimmungen des römischen Altertums vorführt und die gesamte abendländische Weltsicht beeinflusst. Bis in unsere Zeit hinein orientieren sich Kultur und Wissenschaft an den als überzeitlich erkannten Maßstäben der Antike, für die Seneca als bedeutendster Vertreter gilt.Die Frage, ob ein Lexikon mit ausgewählten Seneca-Zitaten über den Seneca-Liebhaberkreis im 21. Jahrhundert Interesse finden kann, ist entschieden zu bejahen. Man kann mit gutem Gewissen feststellen, daß eine Lektüre Senecas in der heutigen Zeit nicht nur Genuß, sondern ebenso Gewinn für das persönliche Leben verspricht. Man lobte seine Schriften nicht nur in der alten Welt, sondern weit über sein Zeitalter hinaus. Seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt, sie gehören zu den bedeutenden in der Weltliteratur. Er wirkt auch im 21. Jahrhundert nach wie vor als geistige Kraft.In der vorliegenden Anthologie soll deutlich werden, in welchem Maße er als Moralphilosoph, als Dichter, als Kulturkritiker wirkte und die europäische Geistesgeschichte befördert hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Wagners Wörter
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was meint Wotan, wenn er seine "Wunschmaid" Brünnhilde auf einen "freislichen" Felsen verbannt und diesen zu ihrem Schutz mit einer "Waberlohe" umgibt? Oder wenn Mime hofft, dass Siegfried der "Huie" im "Harst" den in der "Neidhöhle" liegenden "Hort" erringt, damit er ihn an sich raffen kann? In über 800 Stichwörtern gibt das Lexikon WAGNERS WÖRTER Auskunft und bindet sie zum besseren Verständnis in den jeweiligen textlichen und inhaltlichen Zusammenhang ein. Dann folgt in einer zusammenfassenden Abhandlung eine anschauliche Einführung in das breite Spektrum von WAGNERS SPRACHE und der darin verwendeten Sprachfiguren.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Verbannt!
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heißt Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen?In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und großer Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Wagners Wörter
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Was meint Wotan, wenn er seine „Wunschmaid“ Brünnhilde auf einen „freislichen“ Felsen verbannt und diesen zu ihrem Schutz mit einer „Waberlohe“ umgibt? Oder wenn Mime hofft, dass Siegfried der „Huie“ im „Harst“ den in der „Neidhöhle“ liegenden „Hort“ erringt, damit er ihn an sich raffen kann? In über 800 Stichwörtern gibt das Lexikon WAGNERS WÖRTER Auskunft und bindet sie zum besseren Verständnis in den jeweiligen textlichen und inhaltlichen Zusammenhang ein. Dann folgt in einer zusammenfassenden Abhandlung eine anschauliche Einführung in das breite Spektrum von WAGNERS SPRACHE und der darin verwendeten Sprachfiguren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe