Angebote zu "Abendländischen" (25 Treffer)

Lexikon zur Kunst und Geschichte abendländische...
10,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der Kirchengeschichte
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Lexikon der Kirchengeschichte´´ bietet in über 320 Artikeln einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse aus 2000 Jahren Kirchengeschichte. Es enthält orientierende Sach- und Hintergrundartikel sowohl zu den denkwürdigsten Ereignissen als auch zu den wichtigsten Erdteilen und Ländern der Kirchengeschichte von ´Abendländisches Schisma´ bis ´Zypern´. Karten, Übersichten, Zeittafeln, aktuelle Literaturangaben und ein ausführliches Register erleichtern den Gebrauch und machen das Lexikon zu einem klugen und kompakten Nachschlagewerk. - Die wichtigsten Ereignisse aus 2000 Jahren Kirchengeschichte - Umfangreiche Artikel zu Ländern, Staaten und Erdteilen - Orientierende Sach- und Hintergrundartikel

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der Tiersymbolik
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer romanische oder gotische Kirchen besucht, Mythen, Märchen, Fabeln oder Legenden liebt, wer die Sprache des Unbewussten wie in unseren Träumen besser verstehen will und wer schließlich in die Alltags- oder Werbesprache lauscht, der wird häufig auf Tiere stoßen: auf reale und auf Fabelwesen. Sie tragen vielschichtige Bedeutungen, halten Aussagen für und über uns bereit. Sie werden zu Symbolen, d. h., sie schließen Zugänge auf zum Seelischen und darüber hinaus zu transpersonalen Bereichen. Dieses Lexikon stellt die wichtigsten Tiersymbolträger aus dem abendländischen Kulturbereich von AZ vor und bietet darüber hinaus Einblicke in die Tiersymbolik außereuropäischer Kulturen. Dabei werden Erkenntnisse aus alten Mythen der Völker, aus vergleichender Religionsbetrachtung, aus Astronomie, Astrologie, Mystik, Tiefenpsychologie und Volkskunde prägnant und unterhaltsam vermittelt. Ausgehend von der Urbedeutung, die meist im Natur- oder Astralmythischen wurzelt und aus einer frühen Jägergesellschaft stammt, zeigen die Einträge auch den Verlauf der Veränderungen von Tiersymbolen an: über Attribute von Gottheiten und Beschreibungen von Seelenkräften bis hin zur Vermittlung der ganzen Bandbreite menschlicher Charakteristika. Rückt doch ab dem Spätmittelalter der Mensch immer mehr in den Brennpunkt aller Aufmerksamkeit. Ausfühliche Infokästen fassen die Ergebnisse am Ende jedes Stichworteintrages zusammen. Neben den Texten laden zahlreiche farbige und schwarzweiße Abbildungen ein, die Symbolik und deren Bedeutung für unsere Kultur und unseren Alltag besser zu verstehen. Auf leicht verständliche Weise verbinden sich so zoologische, mythologische und anekdotische Fakten und ergeben einen beeindruckenden kulturgeschichtlichen Wissensschatz, der Verblüffendes, Erheiterndes und Erhellendes zu Tage fördert und Schicht um Schicht Einblick in die vielfältige Mensch-Tier-Beziehung bietet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der Gesangsstimme
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals widmet sich ein Nachschlagewerk von enzyklopädischer Dimension dem ältesten Musikinstrument der Menschheitsgeschichte: der menschlichen Stimme. Das neue Lexikon der Gesangsstimme nähert sich in fast 800 Stichwörtern diesem Phänomen aus einer enormen Vielzahl an Perspektiven und thematisiert dabei alle Erscheinungsformen des Singens. Damit schließt es eine lange bestehende Lücke in der Musikliteratur. Vielseitige Zugänge schaffen ein detailliertes Bild: Die Fülle der dargestellten Themen ist beeindruckend: Physiologische Gesichtspunkte wie die Anatomie der (Gesangs-)Stimme und der Stimmbildung werden im Lexikon ebenso ausführlich behandelt wie die unterschiedlichen Stimmtypen und Gesangstechniken. Großer Stellenwert kommt auch Fragen der Gesangspädagogik und der Vortragslehre des Gesangs zu - genauso wie den Entwicklungen des Chorwesens und der Kirchenmusik. Jahrhundertstimmen jeden Genres im Spotlight: Einen durchgehenden Schwerpunkt dieses umfassenden Nachschlagewerksbildet die breit angelegte Geschichte des abendländischen Kunstgesangs. Sänger, Pädagogen und andere Persönlichkeiten aus der Historie und der Gegenwart, die für die Gesangslehre und -interpretation von Bedeutung sind, werden in differenzierten Einzeldarstellungen gewürdigt. Etliche Beiträge beschäftigen sich mit dem Gesang in Jazz, Pop und Rock sowie in der Volkskultur. Gerade der Bereich der kommerziellen Unterhaltungsmusik, der unglaublich schnelllebig ist, gleichzeitig aber immer wieder neue Inspiration aus der Tradition gewinnt, unterstreicht die Vielfalt dieser spannenden Thematik. Interdisziplinär und vernetzt - zum Aufbau: Das Lexikon der Gesangsstimme vernetzt den aktuellen Wissensstand unterschiedlicher Disziplinen, die sich mit dem komplexen Phänomen des Gesangs befassen: Gesangspädagogik, Phoniatrie, Anatomie, Stimmphysiologie, Musikermedizin sowie historische und systematische Musikwissenschaft. Die Sachartikel werden ergänzt durch Artikel zu ausgewählten Sängerinnen und Sängern, deren Wirken als beispielhaft oder schulbildend für einen Stil oder eine Epoche gelten kann. Opern- und Konzertsänger der Vergangenheit werden ebenso behandelt wie Künstler aus den verschiedenen Bereichen des Jazz und der populären Musik. Über eine dichte Verweisstruktur sind Sach- und Personenartikel eng miteinander verknüpft, so dass sich die Beziehungsfülle des Lexikons leicht erschließen lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der Bautypen
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Abtshaus bis Zwinger über Bahnhof, Denkmal, Grotte, Hochhaus, Kirche, Kloster, Museum, Oper, Palast, Rathaus, Schloss, Tempel und Villa umfasst das Nachschlagewerk knapp 350 Bautypen der abendländischen Kultur seit der Antike. Aufgenommen sind Bauten, die einen erkennbaren Typus herausgebildet haben. Die Artikel umfassen die etymologische Herleitung des Begriffs und seine Definition, die Entstehungs und Entwicklungsgeschichte sowie signifikante Beispiele. Literaturangaben verweisen auf weiterführende Lektüre, der Essay Zum Bautypus als Ordnungsprinzip der Architekturgeschichte bietet das wissenschaftshistorische Fundament.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der antiken Mythen und Gestalten
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die antike Sagenwelt ist ein kultureller Schatz, der auch aus unserer modernen Welt nicht wegzudenken ist: Die Geschichten, die Mythen und Gestalten, um die sich die Legenden ranken, sind unvergleichlich. Sie werden in immer neuen Formen gestaltet: im Theater, in der Literatur und in der bildenden Kunst. Die vielen Abbildungen dieses Lexikons, sorgfältig zusammengetragen aus der gesamten abendländischen Kunstgeschichte, zeigen, wie tief die antike Mythologie in der Vorstellungswelt der Menschen zu allen Zeiten verwurzelt war und es bis heute ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der Symbole und Attribute in der Kunst
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit über 800 Einträgen zu Symbolen und Attributen in der Kunst - von ´´Aaronstab´´ bis ´´Zypresse´´ - liefert dieses Lexikon den Schlüssel zum Verständnis von Kunstwerken des Abendlandes, schwerpunktmäßig vom frühen Christentum bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert. Genannt werden die wichtigsten Textquellen, die die Bedeutung der Symbole erschließen, sowie prominente Beispiele ihrer Darstellung in der Kunst. Ein Register der Heiligen, Götter und Personifikationen ermöglicht einen direkten Zugriff auf die gesuchte Person oder Personifikation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lexikon der Symbole und Attribute in der Kunst
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne zu wissen, was einzelne Symbole und Attribute in Bildern bedeuten, sind die meisten Kunstwerke des Abendlandes, vom frühen Christentum bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert, nicht zu verstehen. Dieses Lexikon liefert in über 800 Einträgen die nötigen Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot