Angebote zu "Adel" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Islam - Lexikon. Geschichte - Ideen - Gestalten...
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Kleines Lexikon des Adels
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.03.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kleines Lexikon des Adels, Titelzusatz: Titel, Throne, Traditionen, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. durchgesehene Auflage, Redaktion: Conze, Eckart, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthropologie // Kulturanthropologie // Geschichte // Sozialgeschichte // Enzyklopädie // Deutsche Geschichte // Adel // Adliger // Aristokratie // Allgemeine Lexika // Sozial // und Kulturgeschichte // Deutschland // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 259, Reihe: Beck Reihe (Nr. 1568), Gewicht: 260 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Disorders of Blood Pressure Regulation
237,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.02.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Disorders of Blood Pressure Regulation, Titelzusatz: Phenotypes, Mechanisms, Therapeutic Options, Redaktion: Berbari, Adel E. // Mancia, Giuseppe, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Endokrinologie // Gefäß // anatomisch // Angiologie // Herz // Kardiologie // Neurologie // Medizin // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Mensch // Physiologie // Nierenerkrankung // Nephrologie // Renal // Neurophysiologie // MEDICAL // Cardiology // allgemein // Nierenheilkunde // Neurologie und klinische Neurophysiologie, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 880, Abbildungen: 30 schwarz-weiße und 30 farbige Abbildungen, Bibliographie, Reihe: Updates in Hypertension and Cardiovascular Protection, Informationen: Book, Gewicht: 1387 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Groß, O: Debatten über den Adel im Spiegel der ...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.07.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Debatten über den Adel im Spiegel der Grundrechtsberatungen in den deutschen Parlamenten 1848/49, Autor: Groß, Oliver, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // Österreich // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Donaumonarchie // K. u. K // Österreich-Ungarn // Deutschland: Zeitalter des Imperialismus // 1890 bis 1914 n. Chr // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // allgemein // Europäische Geschichte // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Deutschland, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 469, Gewicht: 715 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Kleines Lexikon des Adels
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lexikon informiert in rund 200 Artikeln umfassend und allgemeinverständlich über die Welt des Adels. Es erklärt Adelstitel wie Baron, Fürst, Graf oder Herzog sowie den Unterschied zwischen Amtsadel und Geburtsadel, Hochadel und Niederadel. Es erläutert Bestimmungen des Adelsrechts, etwa zur Heirat, Adoption oder Erbschaft, stellt große Dynastien wie die Hohenzollern oder die Wittelsbacher sowie die wichtigsten Adelsverbände vor und geht dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Engagement von Adligen nach. Nicht zuletzt erfährt der Leser, wozu "Adel verpflichtet", warum adliges Blut blau ist, wie aus Adligen Snobs und Promis werden und was eine Kavalierstour ist. Der Schwerpunkt des Lexikons liegt auf dem deutschen Adel im 19. und 20. Jahrhundert. - Ein zuverlässiger Leitfaden für alle, die sich für die Geschichte und Gegenwart des Adels interessieren.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Kleines Lexikon des Adels
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lexikon informiert in rund 200 Artikeln umfassend und allgemeinverständlich über die Welt des Adels. Es erklärt Adelstitel wie Baron, Fürst, Graf oder Herzog sowie den Unterschied zwischen Amtsadel und Geburtsadel, Hochadel und Niederadel. Es erläutert Bestimmungen des Adelsrechts, etwa zur Heirat, Adoption oder Erbschaft, stellt große Dynastien wie die Hohenzollern oder die Wittelsbacher sowie die wichtigsten Adelsverbände vor und geht dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Engagement von Adligen nach. Nicht zuletzt erfährt der Leser, wozu "Adel verpflichtet", warum adliges Blut blau ist, wie aus Adligen Snobs und Promis werden und was eine Kavalierstour ist. Der Schwerpunkt des Lexikons liegt auf dem deutschen Adel im 19. und 20. Jahrhundert. - Ein zuverlässiger Leitfaden für alle, die sich für die Geschichte und Gegenwart des Adels interessieren.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Adel - Bürger - Bauern
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Münch gehört seit langen Jahren zu den führenden Historikern, die sich mit mecklenburgischer Landesgeschichte beschäftigen. Er zeichnet sich durch eine imponierende thematische Breite aus, die sich vom Mittelalter bis in die Moderne erstreckt. Seine wissenschaftliche Expertise wird von der Fachwelt wie von einer historisch interessierten Leserschaft geschätzt. Aus Anlass seines 65. Geburtstages erscheint der vorliegende Sammelband.Adel - Bürger - Bauern. Lebenswelten in Mecklenburg seit dem Mittelalter vereint ausgewählte Aufsätze, Lexikon-Beiträge und Zeitungsartikel, die repräsentative Einblicke in das wissenschaftliche und publizistische Wirken von Ernst Münch geben. Seine profunden Studien etwa über die Ursprünge der Gutsherrschaft, zum Alltag von Bauern und Adel in Mecklenburg sowie zur Stadtgeschichte Rostocks und Wismars zeichnen sich durch bemerkenswerte Präzision, aber auch durch Anschlussfähigkeit an überregionale Forschungsfragen aus.Herausgegeben von Martin Buchsteiner, Stefan Creuzberger, Antje Strahl, Reno Stutz und Hillard von Thiessen

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Adel - Bürger - Bauern
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Münch gehört seit langen Jahren zu den führenden Historikern, die sich mit mecklenburgischer Landesgeschichte beschäftigen. Er zeichnet sich durch eine imponierende thematische Breite aus, die sich vom Mittelalter bis in die Moderne erstreckt. Seine wissenschaftliche Expertise wird von der Fachwelt wie von einer historisch interessierten Leserschaft geschätzt. Aus Anlass seines 65. Geburtstages erscheint der vorliegende Sammelband.Adel - Bürger - Bauern. Lebenswelten in Mecklenburg seit dem Mittelalter vereint ausgewählte Aufsätze, Lexikon-Beiträge und Zeitungsartikel, die repräsentative Einblicke in das wissenschaftliche und publizistische Wirken von Ernst Münch geben. Seine profunden Studien etwa über die Ursprünge der Gutsherrschaft, zum Alltag von Bauern und Adel in Mecklenburg sowie zur Stadtgeschichte Rostocks und Wismars zeichnen sich durch bemerkenswerte Präzision, aber auch durch Anschlussfähigkeit an überregionale Forschungsfragen aus.Herausgegeben von Martin Buchsteiner, Stefan Creuzberger, Antje Strahl, Reno Stutz und Hillard von Thiessen

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Braunschweigisches Biographisches Lexikon
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer mittelalterlichen Formel bestehen Regionen aus "Land und Leuten". Im vorliegenden Buch ist von den "Leuten" die Rede, die das Braunschweiger Land prägten oder dessen Namen in die Welt getragen haben. Mit über 1150 Artikeln berichtet das Lexikon von Personen, die das politische, kirchliche, gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Leben im Braunschweigischen oder als geborene Braunschweiger Landeskinder an anderen Orten vom 8. bis 18. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst haben oder sonst bemerkenswert sind. Breit ist das Spektrum der vorgestellten Männer und Frauen: es reicht von Heiligen bis zu Ketzern, von der Einsiedlerin bis zum Erzbischof, vom Bürger über den Adel zu Königen und Kaisern, von Abenteurern und Außenseitern bis zu Philanthropen, Kriegsmännern, Mätressen, Künstlern, Literaten und Gelehrten. Über weit mehr als 1000 Jahre reicht die Zeitspanne der Betrachtung, vom vorgeschichtlichen runengeritzten Namen Buriso bis zu Akteuren der Französischen Revolutionszeit. Die Biographien informieren über Leben und Wirken der ausgewählten Personen, über Herkunft, Bildungsweg, Ortswechsel, Leistungen, Bedeutung, wichtige Begegnungen und Beziehungen. Ebenso wie in dem schon erschienenen Band "Braunschweigisches Biographisches Lexikon 19. und 20. Jahrhundert" (Hannover, 1996) umfasst das Bearbeitungsgebiet die Region vom nördlichen Harz bis zur Lüneburger Heide, von Aller und Oker bis zur Leine und Weser. Es ist das Gebiet, das im Laufe der mittelalterlichen Geschichte mit wechselnden Grenzverläufen sich zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg (Wolfenbüttel) und später zum Land Braunschweig entwickelte, zugleich auch das Einzugsgebiet der Braunschweigischen Landschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot