Angebote zu "Bauhistorisches" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauhistorisches Lexikon
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauhistorisches Lexikon ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: Baustoffe Bauweisen Architekturdetails. 3. unveränd. Nachdruck. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Bauhistorisches Lexikon
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein umfassendes und reichhaltig bebildertes Nachschlagewerk und Kompendium für die gesamte Thematik des historischen Bauwesens. Komplexe Zusammenhänge und die wichtigsten kunst- und kulturgeschichtlichen Begriffe werden in bewährter Weise anschaulich dargestellt. Mehr als 11.000 Querverweise ermöglichen weitere Fundstellen. Dieses Lexikon füllt eine Lücke und ist ein Muss für jeden Denkmalpfleger, Architekten, Hausbesitzer, Handwerker und am historischen Bauen Interessierten.

Anbieter: buecher
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Bauhistorisches Lexikon
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein umfassendes und reichhaltig bebildertes Nachschlagewerk und Kompendium für die gesamte Thematik des historischen Bauwesens. Komplexe Zusammenhänge und die wichtigsten kunst- und kulturgeschichtlichen Begriffe werden in bewährter Weise anschaulich dargestellt. Mehr als 11.000 Querverweise ermöglichen weitere Fundstellen. Dieses Lexikon füllt eine Lücke und ist ein Muss für jeden Denkmalpfleger, Architekten, Hausbesitzer, Handwerker und am historischen Bauen Interessierten.

Anbieter: buecher
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Bauhistorisches Lexikon
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauhistorisches Lexikon ab 29.9 EURO Baustoffe Bauweisen Architekturdetails. 3. unveränd. Nachdruck

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Bauhistorisches Lexikon
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Bauwissen unserer Vorfahren in der Fachsprache von heute'Im Bereich des modernen Bauwesens, der Architektur und der Kunstgeschichte gibt es zahlreiche Sachlexika und illustrierte Wörterbücher, die den fachlichen Einstieg in diese Themengebiete erleichtern. Wer sich jedoch mit historischen Baustoffen und deren traditioneller handwerklichen Verwendung vertraut machen möchte, suchte bisher vergebens nach einem entsprechenden Lexikon.Das Bauhistorische Lexikon erklärt mit über 700 Abbildungen 3800 Stichworte rund um historische Baustoffe, Bauweisen und Architekturdetails, so dass Begriffe wie Adobe, Büge, Feldbrandziegel, Kronendeckung, Besenputz und Sgraffito keine Geheimsprache mehr sind. Es ist Architekten, die historische Bausubstanz sanieren, ebenso nützlich wie Bauhandwerkern, die Reparaturmaßnahmen im Bestand ausführen. Auch Bauherren, die geerbte Bausubstanz erhalten wollen, Studenten der Denkmalpflege und Baugeschichte sowie historische Baustoffhändler finden hier kompetente Antworten.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Bauhistorisches Lexikon
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Das Bauwissen unserer Vorfahren in der Fachsprache von heute' Im Bereich des modernen Bauwesens, der Architektur und der Kunstgeschichte gibt es zahlreiche Sachlexika und illustrierte Wörterbücher, die den fachlichen Einstieg in diese Themengebiete erleichtern. Wer sich jedoch mit historischen Baustoffen und deren traditioneller handwerklichen Verwendung vertraut machen möchte, suchte bisher vergebens nach einem entsprechenden Lexikon. Das Bauhistorische Lexikon erklärt mit über 700 Abbildungen 3800 Stichworte rund um historische Baustoffe, Bauweisen und Architekturdetails, so dass Begriffe wie Adobe, Büge, Feldbrandziegel, Kronendeckung, Besenputz und Sgraffito keine Geheimsprache mehr sind. Es ist Architekten, die historische Bausubstanz sanieren, ebenso nützlich wie Bauhandwerkern, die Reparaturmassnahmen im Bestand ausführen. Auch Bauherren, die geerbte Bausubstanz erhalten wollen, Studenten der Denkmalpflege und Baugeschichte sowie historische Baustoffhändler finden hier kompetente Antworten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Bauhistorisches Lexikon
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

»Das Bauwissen unserer Vorfahren in der Fachsprache von heute« Im Bereich des modernen Bauwesens, der Architektur und der Kunstgeschichte gibt es zahlreiche Sachlexika und illustrierte Wörterbücher, die den fachlichen Einstieg in diese Themengebiete erleichtern. Wer sich jedoch mit historischen Baustoffen und deren traditioneller handwerklichen Verwendung vertraut machen möchte, suchte bisher vergebens nach einem entsprechenden Lexikon. Das Bauhistorische Lexikon erklärt mit über 700 Abbildungen 3800 Stichworte rund um historische Baustoffe, Bauweisen und Architekturdetails, so dass Begriffe wie Adobe, Büge, Feldbrandziegel, Kronendeckung, Besenputz und Sgraffito keine Geheimsprache mehr sind. Es ist Architekten, die historische Bausubstanz sanieren, ebenso nützlich wie Bauhandwerkern, die Reparaturmaßnahmen im Bestand ausführen. Auch Bauherren, die geerbte Bausubstanz erhalten wollen, Studenten der Denkmalpflege und Baugeschichte sowie historische Baustoffhändler finden hier kompetente Antworten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe