Angebote zu "Cognition" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Diachronic Studies on Information Structure
142,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Bridging Inferences
134,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Understanding Prosody
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Diachronic Studies on Information Structure
142,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Understanding Prosody
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
The Discourse Potential of Underspecified Struc...
169,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Bridging Inferences
134,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kiene, Helmut: Komplementäre Methodenlehre der ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Komplementäre Methodenlehre der klinischen Forschung, Titelzusatz: Cognition-based Medicine, Autor: Kiene, Helmut, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Forschung // medizinisch // psychologisch // Medizin // Allgemeines // Einführung // Lexikon, Rubrik: Allgemeinmedizin // Diagnostik, Therapie, Seiten: 208, Informationen: Paperback, Gewicht: 324 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Terrace, Herbert S.: Why Chimpanzees Can't Lear...
29,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Why Chimpanzees Can't Learn Language and Only Humans Can, Autor: Terrace, Herbert S., Verlag: Columbia Univers. Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: Kognitionspsychologie // Psychologie // Neurowissenschaft // Allgemeines // Einführung // Lexikon // LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES // Linguistics // Syntax // PSYCHOLOGY // Cognitive Psychology & Cognition // SCIENCE // Cognitive Science // Grammatik // Syntax und Morphologie // Kognitive Psychologie // Psychologie: Theorien und Denkschulen, Rubrik: Theoretische Psychologie, Seiten: 219, Abbildungen: 30 b&w figures, Gewicht: 425 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot