Angebote zu "Dumont" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

DuMont Taschenbücher, Nr.13, DuMont kleines Lex...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Graw, Isabelle: Die bessere Hälfte
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.03.2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die bessere Hälfte, Titelzusatz: Künstlerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts, Autor: Graw, Isabelle, Verlag: DuMont Buchverlag GmbH // DuMont Buchverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Gesellschaft // Politik // Recht // Kunst // Architektur // Fotografie // Film // Theater // Musik // Gender Studies // Geschlechterforschung // Künstler // Künstlerin // Lexikon // Jahrbuch // Kunstgeschichte // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // einzelne Künstler // Künstlermonografien // für Frauen und // oder Mädchen // allgemein, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 272, Abbildungen: 50 Abbildungen, Gewicht: 632 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Dumont, Kitty: Die Sozialpsychologie der DDR
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Sozialpsychologie der DDR, Titelzusatz: Eine wissenschaftshistorische Untersuchung, Autor: Dumont, Kitty, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Geschichtswissenschaft // Psychologie // Geschichtsschreibung // Historiographie // Philosophie // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Sozial // Sozialpsychologie // Deutschland // Kanada // Psychologie: Theorien und Denkschulen // Geschichtsforschung: Quellen // Europäische Geschichte // Schule und Lernen: Geschichte, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 282, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Reihe: Beiträge zur Geschichte der Psychologie (Nr. 17), Gewicht: 370 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 105cm Ausführ...
390,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 120cm Ausführ...
398,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 120cm Ausführ...
426,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 150cm Ausführ...
398,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 150cm Ausführ...
426,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Autodesign International. Marken, Modelle und i...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Design ist längst zum wichtigsten Unterscheidungsmerkmal der Automarken avanciert. Phil Patton und Bernd Polster legen hier erstmals eine Formgenese des modernen Automobils vor. Sie gehen damit einem der wichtigsten Motive, warum wir uns so gern vom wohlgeformten Blech verführen lassen, auf informative und zugleich unterhaltsameWeise auf den Grund. Ein großes Plus: die enge Vernetzung der Modell-, Marken- und Designerporträts, die jedem Leser einen individuellen Zugang ermöglicht.Über 800 Abbildungen eröffnen den ganzen Kosmos des Autodesigns auch visuell. Im ersten Teil geben die 'Formepochen' einen geschichtlichen Rahmen. Eine Modelltypologie und Nahaufnahmen gestalterischer Details schärfen den Blick für die Grammatik der Formgebung. Im Hauptteil des Buches, der Chronologie der Modelle, werden über 100 Meilensteine des Autodesigns umfassend in Bild und Text porträtiert. Es folgt ein Lexikon der großen Marken. Den Abschluss bilden Kurzbiografien der wichtigsten Autodesigner, deren Leistung bisher noch nie systematisch dargestellt wurde.Faszinierende FotosErste Geschichte des AutomobildesignsInternational bekannte ErfolgsautorenBernd Polster ist einer der bekanntesten deutschen Designautoren. Nahezu alle seine Bücher zu diesem Thema wurden in andere Sprachen übersetzt und gelten als Standardwerke, darunter die bei DuMont erschienene Reihe 'Design Lexikon'. Zuletzt erschien bei DuMont 'bauhaus design. Die Produkte der Neuen Sachlichkeit'.Phil Patton verfasste zahlreiche Publikationen über Autodesign und schreibt regelmäßig für 'The New York Times' sowie 'ID magazine', 'Esquire', 'Wired' und 'Departures'. Er lehrt an der School of VisualArts und ist beratender Kurator für Ausstellungen, darunter 'Different Roads: Automobiles for a New Century' des MoMA, New York.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot