Angebote zu "Enzyklopädisches" (14 Treffer)

Management Enzyklopädisches Lexikon als Buch vo...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Management Enzyklopädisches Lexikon:Enzyklopädisches Lexikon. Reprint 2012 Wolfgang J. Koschnick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Knapps Enzyklopädisches Lexikon des Geld- Bank-...
63,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Knapps Enzyklopädisches Lexikon des Geld- Bank- und Börsenwesens:Neuauflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Management und Marketing Enzyklopadisches Wörte...
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Management und Marketing Enzyklopadisches Wörterbuch Englisch-Deutsch. Management and Marketing E:Encyclopedic Dictionary. English-German / Enzyklopädisches Lexikon. Englisch Deutsch. Reprint 2015 Wolfgang J. Koschnick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der Gesangsstimme
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals widmet sich ein Nachschlagewerk von enzyklopädischer Dimension dem ältesten Musikinstrument der Menschheitsgeschichte: der menschlichen Stimme. Das neue Lexikon der Gesangsstimme nähert sich in fast 800 Stichwörtern diesem Phänomen aus einer enormen Vielzahl an Perspektiven und thematisiert dabei alle Erscheinungsformen des Singens. Damit schließt es eine lange bestehende Lücke in der Musikliteratur. Vielseitige Zugänge schaffen ein detailliertes Bild: Die Fülle der dargestellten Themen ist beeindruckend: Physiologische Gesichtspunkte wie die Anatomie der (Gesangs-)Stimme und der Stimmbildung werden im Lexikon ebenso ausführlich behandelt wie die unterschiedlichen Stimmtypen und Gesangstechniken. Großer Stellenwert kommt auch Fragen der Gesangspädagogik und der Vortragslehre des Gesangs zu - genauso wie den Entwicklungen des Chorwesens und der Kirchenmusik. Jahrhundertstimmen jeden Genres im Spotlight: Einen durchgehenden Schwerpunkt dieses umfassenden Nachschlagewerksbildet die breit angelegte Geschichte des abendländischen Kunstgesangs. Sänger, Pädagogen und andere Persönlichkeiten aus der Historie und der Gegenwart, die für die Gesangslehre und -interpretation von Bedeutung sind, werden in differenzierten Einzeldarstellungen gewürdigt. Etliche Beiträge beschäftigen sich mit dem Gesang in Jazz, Pop und Rock sowie in der Volkskultur. Gerade der Bereich der kommerziellen Unterhaltungsmusik, der unglaublich schnelllebig ist, gleichzeitig aber immer wieder neue Inspiration aus der Tradition gewinnt, unterstreicht die Vielfalt dieser spannenden Thematik. Interdisziplinär und vernetzt - zum Aufbau: Das Lexikon der Gesangsstimme vernetzt den aktuellen Wissensstand unterschiedlicher Disziplinen, die sich mit dem komplexen Phänomen des Gesangs befassen: Gesangspädagogik, Phoniatrie, Anatomie, Stimmphysiologie, Musikermedizin sowie historische und systematische Musikwissenschaft. Die Sachartikel werden ergänzt durch Artikel zu ausgewählten Sängerinnen und Sängern, deren Wirken als beispielhaft oder schulbildend für einen Stil oder eine Epoche gelten kann. Opern- und Konzertsänger der Vergangenheit werden ebenso behandelt wie Künstler aus den verschiedenen Bereichen des Jazz und der populären Musik. Über eine dichte Verweisstruktur sind Sach- und Personenartikel eng miteinander verknüpft, so dass sich die Beziehungsfülle des Lexikons leicht erschließen lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der Bibelhermeneutik
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Dictionary of Biblical Hermeneutics brings together concepts relating to the theories, methods and conceptions of Bible interpretations under the central heading of a text-referenced hermeneutics. The resultant textual hermeneutics of the Bible forms a new paradigm which does not regard the Bible primarily as Gospel or Holy Scripture but views it from a textual and literary studies perspective as a ´´Supratext´´. The dictionary is targeted at scholars in both theology and cultural studies. The work involves conventional intratheological models of biblical hermeneutics in an innovative dialogue with contemporary models for understanding texts. Das Lexikon der Bibelhermeneutik führt die einschlägigen Grundbegriffe, Methoden, Spezialbegriffe sowie historischen und aktuellen Konzeptionen der Verstehenslehre der Bibel unter dem leitenden Gesichtspunkt einer textbezogenen Hermeneutik zusammen. Theologische Modelle der Bibelhermeneutik werden mit geistes- und kulturwissenschaftlichen Modellen des allgemeinen Textverstehens in einen innovativen Dialog gebracht. Die Artikel werden von Vertretern der beteiligten theologischen Fächer sowie von den entsprechenden sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen, der Philosophie und den Religionswissenschaften (Judaistik und Islamwissenschaft) erarbeitet. Die so entstehende enzyklopädisch strukturierte Texthermeneutik der Bibel und ihrer Teiltexte versteht die kanonische Fassung der Bibel als Supertext, dessen Teiltexte zu dem kanonischen Textcorpus der ´´Bibel´´ zusammengestellt wurden, für das seit der Alten Kirche immer wieder spezielle Verstehenslehren entworfen wurden und dessen Auslegungsgeschichte eine eigene Textkultur bildet, die sich in einem ständigen Austausch mit philologischen, philosophischen und literatur- und sprachwissenschaftlichen Modellen von Hermeneutik und Interpretation befindet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der Bibelhermeneutik
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Dictionary of Biblical Hermeneutics brings together concepts relating to the theories, methods and conceptions of Bible interpretations under the central heading of a text-referenced hermeneutics. The resultant textual hermeneutics of the Bible forms a new paradigm which does not regard the Bible primarily as Gospel or Holy Scripture but views it from a textual and literary studies perspective as a ´´Supratext´´. The dictionary is targeted at scholars in both theology and cultural studies. The work involves conventional intratheological models of biblical hermeneutics in an innovative dialogue with contemporary models for understanding texts. Das Lexikon der Bibelhermeneutik führt die einschlägigen Grundbegriffe, Methoden, Spezialbegriffe sowie historischen und aktuellen Konzeptionen der Verstehenslehre der Bibel unter dem leitenden Gesichtspunkt einer textbezogenen Hermeneutik zusammen. Theologische Modelle der Bibelhermeneutik werden mit geistes- und kulturwissenschaftlichen Modellen des allgemeinen Textverstehens in einen innovativen Dialog gebracht. Die Artikel werden von Vertretern der beteiligten theologischen Fächer sowie von den entsprechenden sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen, der Philosophie und den Religionswissenschaften (Judaistik und Islamwissenschaft) erarbeitet. Die so entstehende enzyklopädisch strukturierte Texthermeneutik der Bibel und ihrer Teiltexte versteht die kanonische Fassung der Bibel als Supertext, dessen Teiltexte zu dem kanonischen Textcorpus der ´´Bibel´´ zusammengestellt wurden, für das seit der Alten Kirche immer wieder spezielle Verstehenslehren entworfen wurden und dessen Auslegungsgeschichte eine eigene Textkultur bildet, die sich in einem ständigen Austausch mit philologischen, philosophischen und literatur- und sprachwissenschaftlichen Modellen von Hermeneutik und Interpretation befindet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der Psychologie (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses neugeschaffene Lexikon der Psychologie mit rund 4500 Stichwörtern füllt eine Lücke. Es ist das derzeit einzige, das die moderne Psychologie der letzten dreißig Jahre mit ihren historischen Wurzeln systematisch lexikalisch aufarbeitet.Der Schwerpunkt liegt auf den für die moderne psychologische Forschung charakteristischen Gebieten: Wahrnehmung, Kognition, Lernen, Gedächtnis, Denken, Motivation, Emotion, Ausdruck, Sprache, Bewegung und Handlung. Ein umfassendes, sorgfältig durchdachtes Verweisnetz sowie enzyklopädisch angelegte Übersichtsartikel erschließen sowohl punktuelle Informationen zu einzelnen Begriffen wie auch den Zusammenhang der Wissensgebiete und Forschungsdiskussionen, dem sie ihre tiefere Bedeutung verdanken. Rund 10000 Literaturangaben verweisen gezielt auf die Forschungsliteratur zu den einzelnen Stichwörtern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lexikon Familie und Leben
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

War das beherrschende Thema des 20. Jahrhunderts die soziale Frage, so lässt sich schon heute absehen, dass im 21. Jahrhundert die Frage des Schutzes der Menschen vor manipulativer Bevormundung durch andere im Vordergrund stehen wird. Mit an erster Stelle steht dabei die Manipulation und Verformung dessen, was »Familie« und »Leben« bedeuten: Von Kinderarbeit bis Minderheitenschutz, von Demographie bis Reproduktionsgenetik, von Bioethik und Lebensschutz bis Euthanasie der Kontext Familie und Leben umfasst eine Vielzahl höchst bedeutsamer Themen. Wie sehr und wie oft die einzelnen Fragen gerade in der aktuellen Diskussion kontrovers behandelt werden, braucht kaum eigens betont zu werden. Nicht nur in Bildung und Politik, auch im allgemeinen gesellschaftlichen Bewusstsein sind Familie und Leben Begriffe, deren Inhalt und Bedeutung immer häufiger in Frage gestellt wird.In diesem enzyklopädisch angelegten Werk haben es deshalb international renommierte Wissenschaftler zu ihrem Anliegen gemacht, diesen eminent bedeutsamen Themenkomplex umfassend darzustellen. Ausgaben des Lexikons liegen bereits außer in italienischer Sprache auch in französischer, englischer, spanischer und portugiesischer Sprache vor. Die Publikation auch einer deutschsprachigen Ausgabe erscheint deshalb dringend geboten, wobei es gelungen ist, noch weitere ausgewiesene Spezialisten einzubeziehen, die sowohl höchst aktuelle wie auch für die Situation im deutschen Sprachraum spezifische Themen beigesteuert haben.Der Päpstliche Rat für die Familie hat mit diesem Band ein vor allem für den Bereich der Industrienationen bedeutsames Standardwerk vorgelegt, wie es in diesem Zuschnitt bislang nicht seinesgleichen findet. Besonderes Gewicht legt das Unternehmen dabei auf den Versuch der Klärung mehrdeutiger und mitunter sogar manipulativer Begriffe, die oftmals ideologische Vorentscheidungen enthalten und ideologisch motivierten Auffassungen Vorschub leisten sollen. Dabei geht es jedoch nicht um eine dogmatische Verengung; der Leser soll keineswegs »gezwungen« werden, sich die in dem Lexikon gegebene Deutung der entsprechenden Begriffe zu eigen zu machen, aber er soll sich über ihre Bedeutung möglichst umfassend Klarheit verschaffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das UNESCO Welterbe - Atlas & Lexikon
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

So einzigartige und unterschiedliche Orte wie die Serengeti in Afrika, die Pyramiden in Ägypten oder die Barockkirchen in Lateinamerika machen das Erbe der Menschheit aus. Für dessen Schutz setzt sich die UNESCO seit 1972 ein. Dieser Atlas vereint auf bisher noch nicht dagewesene Weise ´´das Schönste, was Mensch und Natur uns hinterlassen haben´´ in einem überwältigenden kartografischen und enzyklopädischen Werk: Es verzeichnet alle Biosphärenreservate und Global Geoparks und stellt sämtliche Weltnatur- und -kulturerbestätten in Text und Bild dar. + Alle Welterbestätten, Biosphärenreservate und Global Geoparks + Aktuelle Kartografie, anschauliches Bildmaterial und informative Texte + Neuartiges Design und edle Ausstattung

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot