Angebote zu "Geistes" (85 Treffer)

Kategorien

Shops

Metzler Philosophie Lexikon
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Metzler Lexikon Philosophie" hat sich seit seinem ersten Erscheinen im Jahr 1996 rasch als eines der wichtigsten philosophischen Begriffslexika etabliert. Es umfasst den Bereich der abendländischen Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart sowie die Grundbegriffe der klassischen chinesischen und indischen Philosophie. Die über 2200 Artikel bilden die aktuellen philosophischen Diskussionen und Entwicklungen ab, weiterführende Literaturhinweise ermöglichen einen tieferen Einstieg in die jeweilige Thematik. - Die dritte Auflage bietet über 30 neue Einträge aus folgenden Gebieten: Bioethik, Philosophie des Geistes, Kognitionswissenschaften, analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie. Das Lexikon wurde insgesamt durchgesehen und insbesondere die Literaturangaben aktualisiert.VerkaufsargumenteBietet mehr als 2200 Begriffe und Definitionen aus allen Bereichen der PhilosophieWegen der Vielzahl der Einträge und der Knappheit der Definitionen hoch gelobtKonkurrenzloses Nachschlagewerk in einem Band

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Metzler Lexikon Gender Studies Geschlechterfors...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lexikon zum Themenkomplex Gender Studies/Geschlechterforschung ist im deutschsprachigen Raum konkurrenzlos. Seine Notwendigkeit ergibt sich aus der bahnbrechenden Entwicklung der Gender Studies seit den 1960er Jahren. Ihre vielfältigen Denkansätze und Forschungsrichtungen wie z.B. Frauenforschung, Women's Studies, Men's Studies und Queer Studies gründen auf der Erkenntnis, dass "gender" eine elementare Analysekategorie in den Geistes- und Kulturwissenschaften ist, die eine Revision des Wissenschaftsverständnisses notwendig macht.Dieses Lexikon spiegelt den aktuellen Forschungsstand der Gender-Theorien in den einzelnenwissenschaftlichen Bereichen wider. Es konzentriert sich auf grundlegende Begriffe zum Thema Genus/Geschlecht, zur kulturellen Repräsentation der Geschlechter sowie zu politischen und sozialen Entwicklungen, es umfasst historische Strömungen ebenso wie neuere Tendenzen. Darüber hinaus sind traditionelle wissenschaftliche Disziplinen berücksichtigt, die durch die Gender Studies erweitert und differenziert wurden. Artikel über Gender-Theoretiker/innen wie z.B. Judith Butler, Elaine Showalter u.a. bieten eine weitere Ebene der Information.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Metzler Lexikon Gender Studies Geschlechterfors...
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lexikon zum Themenkomplex Gender Studies/Geschlechterforschung ist im deutschsprachigen Raum konkurrenzlos. Seine Notwendigkeit ergibt sich aus der bahnbrechenden Entwicklung der Gender Studies seit den 1960er Jahren. Ihre vielfältigen Denkansätze und Forschungsrichtungen wie z.B. Frauenforschung, Women's Studies, Men's Studies und Queer Studies gründen auf der Erkenntnis, dass "gender" eine elementare Analysekategorie in den Geistes- und Kulturwissenschaften ist, die eine Revision des Wissenschaftsverständnisses notwendig macht.Dieses Lexikon spiegelt den aktuellen Forschungsstand der Gender-Theorien in den einzelnenwissenschaftlichen Bereichen wider. Es konzentriert sich auf grundlegende Begriffe zum Thema Genus/Geschlecht, zur kulturellen Repräsentation der Geschlechter sowie zu politischen und sozialen Entwicklungen, es umfasst historische Strömungen ebenso wie neuere Tendenzen. Darüber hinaus sind traditionelle wissenschaftliche Disziplinen berücksichtigt, die durch die Gender Studies erweitert und differenziert wurden. Artikel über Gender-Theoretiker/innen wie z.B. Judith Butler, Elaine Showalter u.a. bieten eine weitere Ebene der Information.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lexikon Kritische Diskursanalyse
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundbegriffe der Kritischen Diskursanalyse.Die Diskurswerkstatt im DISS hat ein Begriffslexikon zur Kritischen Diskursanalyse erarbeitet. Dieses Lexikon enthält über 200 Definitionen zentraler Begriffe, die sich letzen Endes auf die Arbeiten von Michel Foucault beziehen. In einer Einleitung wird das zentrale Netz von Diskurstheorie und Diskursanalyse entfaltet, in dem sich diese Begriffe verorten lassen.An der Erarbeitung beteiligt waren ca. 18 Mitarbeiterinnen der Diskurswerkstatt. Die Redaktion erfolgt durch Siegfried Jäger und Jens Zimmermann.Diskursanalyse (-theorie) im Allgemeinen und die Kritische Diskursanalyse im Besonderen gehören mittlerweile zum theoretischen und methodischen Kanon der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung.Das Begriffslexikon will den aktuellen Stand der Kritischen Diskursanalyse (KDA) theoretisch, methodisch und begrifflich erfassen. Es präzisiert Begrifflichkeiten und bietet darüber hinaus als Nachschlagewerk Hilfestellungen für konkrete empirische Arbeiten sowie Anregungen für die weitere theoretische Diskussion.Neben einer solchen anwendungs-spezifischen wissenschaftlichen Ausrichtung ist das Lexikon auch dazu geeignet, Studierenden den Zugang zu dem Standardwerk Kritischen Diskursanalyse (KDA). Eine Einführung (5. Aufl. 2009) zu erleichtern. Es kann komplementär zu dieser Einführung gelesen werden und so ein tieferes Verständnis der Theoriearchitektur und des methodischen Vorgehens ermöglichen.Das Lexikon richtet sich aber auch an 'politisch Praktizierende' und versucht für diskursanalytische Perspektiven auf Politik zu sensibilisieren. Die KDA stellt dabei das Rüstzeug zur Analyse gesellschaftlicher Konstruktionen wie z.B. 'Gender' oder 'Ethnie' sowie hegemonialer Identitäten und Politikformen zur Verfügung. Durch das auf diese Weise gewonnene Verständnis diskursiver Prozesse können politische Aktions- und Kommunikationsformen offengelegt und - wo es Not tut - kritisiert werden. Als angewandte Diskurstheorie kann Diskursanalyse sich interdisziplinär kritisch mit gesellschaftlichen Deutungs- und Wirklichkeitsproduktionen auseinandersetzen und es ermöglichen, Gegenstrategien zu hegemonialer Politik zu formulieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lexikon Kritische Diskursanalyse
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundbegriffe der Kritischen Diskursanalyse.Die Diskurswerkstatt im DISS hat ein Begriffslexikon zur Kritischen Diskursanalyse erarbeitet. Dieses Lexikon enthält über 200 Definitionen zentraler Begriffe, die sich letzen Endes auf die Arbeiten von Michel Foucault beziehen. In einer Einleitung wird das zentrale Netz von Diskurstheorie und Diskursanalyse entfaltet, in dem sich diese Begriffe verorten lassen.An der Erarbeitung beteiligt waren ca. 18 Mitarbeiterinnen der Diskurswerkstatt. Die Redaktion erfolgt durch Siegfried Jäger und Jens Zimmermann.Diskursanalyse (-theorie) im Allgemeinen und die Kritische Diskursanalyse im Besonderen gehören mittlerweile zum theoretischen und methodischen Kanon der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung.Das Begriffslexikon will den aktuellen Stand der Kritischen Diskursanalyse (KDA) theoretisch, methodisch und begrifflich erfassen. Es präzisiert Begrifflichkeiten und bietet darüber hinaus als Nachschlagewerk Hilfestellungen für konkrete empirische Arbeiten sowie Anregungen für die weitere theoretische Diskussion.Neben einer solchen anwendungs-spezifischen wissenschaftlichen Ausrichtung ist das Lexikon auch dazu geeignet, Studierenden den Zugang zu dem Standardwerk Kritischen Diskursanalyse (KDA). Eine Einführung (5. Aufl. 2009) zu erleichtern. Es kann komplementär zu dieser Einführung gelesen werden und so ein tieferes Verständnis der Theoriearchitektur und des methodischen Vorgehens ermöglichen.Das Lexikon richtet sich aber auch an 'politisch Praktizierende' und versucht für diskursanalytische Perspektiven auf Politik zu sensibilisieren. Die KDA stellt dabei das Rüstzeug zur Analyse gesellschaftlicher Konstruktionen wie z.B. 'Gender' oder 'Ethnie' sowie hegemonialer Identitäten und Politikformen zur Verfügung. Durch das auf diese Weise gewonnene Verständnis diskursiver Prozesse können politische Aktions- und Kommunikationsformen offengelegt und - wo es Not tut - kritisiert werden. Als angewandte Diskurstheorie kann Diskursanalyse sich interdisziplinär kritisch mit gesellschaftlichen Deutungs- und Wirklichkeitsproduktionen auseinandersetzen und es ermöglichen, Gegenstrategien zu hegemonialer Politik zu formulieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Bibelhermeneutik
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lexikon der Bibelhermeneutik führt die einschlägigen Grundbegriffe, Methoden, Spezialbegriffe sowie historischen und aktuellen Konzeptionen der Verstehenslehre der Bibel unter dem leitenden Gesichtspunkt einer textbezogenen Hermeneutik zusammen. Theologische Modelle der Bibelhermeneutik werden mit geistes- und kulturwissenschaftlichen Modellen des allgemeinen Textverstehens in einen innovativen Dialog gebracht. Die Artikel werden von Vertretern der beteiligten theologischen Fächer sowie von den entsprechenden sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen, der Philosophie und den Religionswissenschaften (Judaistik und Islamwissenschaft) erarbeitet. Die so entstehende enzyklopädisch strukturierte Texthermeneutik der Bibel und ihrer Teiltexte versteht die kanonische Fassung der Bibel als Supertext, dessen Teiltexte zu dem kanonischen Textcorpus der „Bibel“ zusammengestellt wurden, für das seit der Alten Kirche immer wieder spezielle Verstehenslehren entworfen wurden und dessen Auslegungsgeschichte eine eigene Textkultur bildet, die sich in einem ständigen Austausch mit philologischen, philosophischen und literatur- und sprachwissenschaftlichen Modellen von Hermeneutik und Interpretation befindet.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Bibelhermeneutik
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lexikon der Bibelhermeneutik führt die einschlägigen Grundbegriffe, Methoden, Spezialbegriffe sowie historischen und aktuellen Konzeptionen der Verstehenslehre der Bibel unter dem leitenden Gesichtspunkt einer textbezogenen Hermeneutik zusammen. Theologische Modelle der Bibelhermeneutik werden mit geistes- und kulturwissenschaftlichen Modellen des allgemeinen Textverstehens in einen innovativen Dialog gebracht. Die Artikel werden von Vertretern der beteiligten theologischen Fächer sowie von den entsprechenden sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen, der Philosophie und den Religionswissenschaften (Judaistik und Islamwissenschaft) erarbeitet. Die so entstehende enzyklopädisch strukturierte Texthermeneutik der Bibel und ihrer Teiltexte versteht die kanonische Fassung der Bibel als Supertext, dessen Teiltexte zu dem kanonischen Textcorpus der „Bibel“ zusammengestellt wurden, für das seit der Alten Kirche immer wieder spezielle Verstehenslehren entworfen wurden und dessen Auslegungsgeschichte eine eigene Textkultur bildet, die sich in einem ständigen Austausch mit philologischen, philosophischen und literatur- und sprachwissenschaftlichen Modellen von Hermeneutik und Interpretation befindet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Pflanzensymbolik
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Blumen wecken unsere Bewunderung, auch tiefere Gefühle und Assoziationen. Schon die Bibel preist sie als Symbol irdischer Schönheit und Lieblichkeit, als Ausdruck einer höheren Ordnung in der Natur. Wurzeln, Kräuter und Früchte bereicherten seit Beginn der Menschheit unseren Nahrungsplan, lieferten Heilstoffe und sichern bis heute unser Dasein im Jahreslauf. So bieten sie sich alle als hervorragende Vergleichsobjekte für unser menschliches Sein und unsere Entfaltung an.Warum ist der Granatapfel ein Sinnbild für Erotik? Wie wurde die Akelei zur Pflanze des Lobpreises göttlicher Herrlichkeit? Was hat der Haselstrauch mit Spiritualität, Magie und Zauber zu tun?Dieses Lexikon beschreibt die aus der Naturbetrachtung und den geistes- und kulturgeschichtlichen Zeugnissen der Menschheit überlieferte Symbolik von über 300 Pflanzen. 200 davon werden in ausführlichen Porträts, über 100 in Kurzporträts vorgestellt. Sinnbilder aus vergleichender Religionsbetrachtung, Mythen, Mystik, Tiefenpsychologie, Volkskunde und besondere botanische Merkmale bieten auf mehreren Ebenen Möglichkeiten der Annäherung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Pflanzensymbolik
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blumen wecken unsere Bewunderung, auch tiefere Gefühle und Assoziationen. Schon die Bibel preist sie als Symbol irdischer Schönheit und Lieblichkeit, als Ausdruck einer höheren Ordnung in der Natur. Wurzeln, Kräuter und Früchte bereicherten seit Beginn der Menschheit unseren Nahrungsplan, lieferten Heilstoffe und sichern bis heute unser Dasein im Jahreslauf. So bieten sie sich alle als hervorragende Vergleichsobjekte für unser menschliches Sein und unsere Entfaltung an.Warum ist der Granatapfel ein Sinnbild für Erotik? Wie wurde die Akelei zur Pflanze des Lobpreises göttlicher Herrlichkeit? Was hat der Haselstrauch mit Spiritualität, Magie und Zauber zu tun?Dieses Lexikon beschreibt die aus der Naturbetrachtung und den geistes- und kulturgeschichtlichen Zeugnissen der Menschheit überlieferte Symbolik von über 300 Pflanzen. 200 davon werden in ausführlichen Porträts, über 100 in Kurzporträts vorgestellt. Sinnbilder aus vergleichender Religionsbetrachtung, Mythen, Mystik, Tiefenpsychologie, Volkskunde und besondere botanische Merkmale bieten auf mehreren Ebenen Möglichkeiten der Annäherung.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot