Angebote zu "Gender" (8 Treffer)

Metzler Lexikon Gender Studies-Geschlechterfors...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Metzler Lexikon Gender Studies-Geschlechterforschung:Ansätze, Personen, Grundbegriffe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Lexikon Musik und Gender als Buch von
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon Musik und Gender:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Metzler Lexikon Gender Studies-Geschlechterfors...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lexikon zum Themenkomplex Gender Studies/Geschlechterforschung ist im deutschsprachigen Raum konkurrenzlos. Seine Notwendigkeit ergibt sich aus der bahnbrechenden Entwicklung der Gender Studies seit den 1960er Jahren. Ihre vielfältigen Denkansätze und Forschungsrichtungen wie z.B. Frauenforschung, Women´s Studies, Men´s Studies und Queer Studies gründen auf der Erkenntnis, dass ´´gender´´ eine elementare Analysekategorie in den Geistes- und Kulturwissenschaften ist, die eine Revision des Wissenschaftsverständnisses notwendig macht. Dieses Lexikon spiegelt den aktuellen Forschungsstand der Gender-Theorien in den einzelnen wissenschaftlichen Bereichen wider. Es konzentriert sich auf grundlegende Begriffe zum Thema Genus/Geschlecht, zur kulturellen Repräsentation der Geschlechter sowie zu politischen und sozialen Entwicklungen; es umfasst historische Strömungen ebenso wie neuere Tendenzen. Darüber hinaus sind traditionelle wissenschaftliche Disziplinen berücksichtigt, die durch die Gender Studies erweitert und differenziert wurden. Artikel über Gender-Theoretiker/innen wie z.B. Judith Butler, Elaine Showalter u.a. bieten eine weitere Ebene der Information.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lexikon Musik und Gender
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gender - das kulturell konstruierte Geschlecht - hat mittlerweile als relevante Kategorie in der Betrachtung der Musikgeschichte und -kultur Eingang in die Musikwissenschaft gefunden: Unterschiedliche Handlungsspielräume für Frauen und Männer innerhalb der Musikkultur und unterschiedliche Wertschätzungen ihrer Leistungen hat es aufgrund der Geschlechterrollen immer gegeben. Das Lexikon vereint zum ersten Mal genderrelevante Themenfelder der Musik in einem kompakten Lese- und Nachschlagewerk. Ein darstellender Teil behandelt die Musikgeschichte vom 12. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Der lexikalische Teil beinhaltet Sachartikel zu den Schlagworten der musikwissenschaftlichen Genderforschung sowie Personenartikel zu ausgewählten Musikerinnen, u.a. Komponistinnen, Instrumentalistinnen, Sängerinnen, Dirigentinnen, Instrumentenbauerinnen, Musikpädagoginnen und -historikerinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Metzler Lexikon Gender Studies - Geschlechterfo...
12,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Metzler Lexikon Literatur
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt wieder auf allerneuestem Stand. In der 3. Auflage bietet das bestens eingeführte ´Metzler Lexikon Literatur´ noch mehr Fakten. 3.600 Stichworte zur Literatur ermöglichen eine rasche Orientierung in Poetik, Rhetorik, Metrik, Stilistik und Theorie der europäischen Literaturen. Zusätzlich vermittelt das Lexikon einen weit gefassten Überblick über Schriftstellerkreise, Institutionen sowie über das Buch- und Verlagswesen. Umfangreiche Artikel zu den wichtigsten Epochen, Strömungen und Gattungen führen in die Literaturgeschichte ein. Was ist neu? Über 600 Artikel aus allen Bereichen verbreitern das Panorama. Berücksichtigt sind u. a. Gender Studies, Kultur- und Medienwissenschaften, das Verhältnis der Literatur zur Philosophie und zu anderen Künsten. Geballtes Literaturwissen in einem Band.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lexikon der Kritischen Diskursanalyse
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Grundbegriffe der Kritischen Diskursanalyse. Die Diskurswerkstatt im DISS hat ein Begriffslexikon zur Kritischen Diskursanalyse erarbeitet. Dieses Lexikon enthält über 200 Definitionen zentraler Begriffe, die sich letzen Endes auf die Arbeiten von Michel Foucault beziehen. In einer Einleitung wird das zentrale Netz von Diskurstheorie und Diskursanalyse entfaltet, in dem sich diese Begriffe verorten lassen. An der Erarbeitung beteiligt waren ca. 18 Mitarbeiterinnen der Diskurswerkstatt. Die Redaktion erfolgt durch Siegfried Jäger und Jens Zimmermann. Diskursanalyse (-theorie) im Allgemeinen und die Kritische Diskursanalyse im Besonderen gehören mittlerweile zum theoretischen und methodischen Kanon der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung. Das Begriffslexikon will den aktuellen Stand der Kritischen Diskursanalyse (KDA) theoretisch, methodisch und begrifflich erfassen. Es präzisiert Begrifflichkeiten und bietet darüber hinaus als Nachschlagewerk Hilfestellungen für konkrete empirische Arbeiten sowie Anregungen für die weitere theoretische Diskussion. Neben einer solchen anwendungs-spezifischen wissenschaftlichen Ausrichtung ist das Lexikon auch dazu geeignet, Studierenden den Zugang zu dem Standardwerk Kritischen Diskursanalyse (KDA). Eine Einführung (5. Aufl. 2009) zu erleichtern. Es kann komplementär zu dieser Einführung gelesen werden und so ein tieferes Verständnis der Theoriearchitektur und des methodischen Vorgehens ermöglichen. Das Lexikon richtet sich aber auch an ´politisch Praktizierende´ und versucht für diskursanalytische Perspektiven auf Politik zu sensibilisieren. Die KDA stellt dabei das Rüstzeug zur Analyse gesellschaftlicher Konstruktionen wie z.B. ´Gender´ oder ´Ethnie´ sowie hegemonialer Identitäten und Politikformen zur Verfügung. Durch das auf diese Weise gewonnene Verständnis diskursiver Prozesse können politische Aktions- und Kommunikationsformen offengelegt und - wo es Not tut - kritisiert werden. Als angewandte Diskurstheorie kann Diskursanalyse sich interdisziplinär kritisch mit gesellschaftlichen Deutungs- und Wirklichkeitsproduktionen auseinandersetzen und es ermöglichen, Gegenstrategien zu hegemonialer Politik zu formulieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Grundbegriffe der Kulturtheorie und Kulturwisse...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Nachschlagewerk bietet Studierenden im Grundstudium einen Leitfaden durch die Fülle der kulturwissenschaftlichen Fachbegriffe. Es versammelt hierfür die zentralen Beiträge aus dem äußerst erfolgreichen ´´Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie´´. In über 150 Einträgen informiert der Band über die wichtigsten neueren Ansätze der Kulturtheorie wie z.B. Dekonstruktivismus, Diskurstheorien, Gender Studies, Kulturanthropologie, Kulturökologie, Kultursemiotik, Mentalitätsgeschichte, Postkolonialismus, Poststrukturalismus, Systemtheorie und Xenologie sowie über die von diesen Ansätzen geprägten Grundbegriffe wie z.B. Alterität, Erinnerung, Hybridität, Interkulturalität, Körper/Leib, Orientalism, Performanz, Ritual, Theatralität etc. Verkaufsargumente Konkurrenzloses und erschwingliches Nachschlagewerk zu Kulturtheorie und Kulturwissenschaften

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot