Angebote zu "Grönland" (3 Treffer)

Barth, Grönland - DuMont Reisetaschenbuch
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte Von Sabine Barth 292 Seiten mit zahlreichen Farbfotos, Karten und Plänen sowie einer beiliegenden Reisekarte. Taschenbuch. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Grönland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge; ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland; die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des kilometerdicken Inlandeisschildes unter berstendem Krachen ins Eismeer kalben. Scheinbar schwerelos treiben die dabei losgelösten haushohen Eisberge beispielsweise durch den Kangia-Fjord aufs offene Meer. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Grönland verrät die Autorin Sabine Barth, wie und wo man dem Eis besonders nahe kommt, und erklärt; wie man die kalte Insel auch individuell bereisen kann. Zu den persönlichen Lieblingsorten der Autorin gehört der Friedhof mit Aussicht in Upernavik und das Versammlungshaus in Aasiaat mit einem Gemälde von Per Kirkeby. Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen auf einem Hundeschlitten durch das Schneegestöber oder zu den Gewächshäusern der Zuchtstation von Upernaviarsuk. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Aktivtouren, wie z. B. eine Wanderung auf den Berg Ukkusissat, mit Wanderbeschreibungen und Detailkarten. Aber auch für Schiffsreisende ist das Buch lesenswert, da in der aktuellen Auflage die Ankerplätze der Kreuzfahrtschiffe in Ostgrönland neu aufgenommen wurden. Zum Inhalt: Grönland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Nuuk und Südwestgrönland. Südgrönland. Westgrönland. Disko-Bucht. Nordgrönland. Ostgrönland. Sprachführer; Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000. Jede Reise nach Grönland ist für Autorin Sabine Barth eine Entdeckung, ob in der überwältigenden Schönheit der Natur oder bei den faszinierenden Begegnungen mit den Menschen. Die langjährige Reiseleiterin ist eine intime Landeskennerin, die seit Jahren alle Veränderungen Grönlands beobachtet. Man kann sich also von ihr an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights der Region geführt zu werden. Und zu ihren ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zu Grönland entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Grönland. Hier finden Sie mehr zu Grönland

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Grönland
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland, die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des kilometerdicken Inlandeisschildes unter berstendem Krachen ins Eismeer kalben. Scheinbar schwerelos treiben die dabei losgelösten haushohen Eisberge beispielsweise durch den Kangia-Fjord aufs offene Meer.Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Grönland verrät die Autorin Sabine Barth, wie und wo man dem Eis besonders nahe kommt, und erklärt, wie man die kalte Insel auch individuell bereisen kann.Zu den persönlichen Lieblingsorten der Autorin gehört der Friedhof mit Aussicht in Upernavik und das Versammlungshaus in Aasiaat mit einem Gemälde von Per Kirkeby. Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen auf einem Hundeschlitten durch das Schneegestöber oder zu den Gewächshäusern der Zuchtstation von Upernaviarsuk.Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Aktivtouren, wie z. B. eine Wanderung auf den Berg Ukkusissat, mit Wanderbeschreibungen und Detailkarten. Aber auch für Schiffsreisende ist das Buch lesenswert, da in der aktuellen Auflage die Ankerplätze der Kreuzfahrtschiffe in Ostgrönland neu aufgenommen wurden.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000, eine Übersichtskarte mit Grönlands Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/groenland.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Grönland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte.Grönland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Nuuk und Südwestgrönland. Südgrönland. Westgrönland. Disko-Bucht. Nordgrönland. Ostgrönland. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000.Jede Reise nach Grönland ist für Sabine Barth eine Entdeckung, ob in der überwältigenden Schönheit der Natur oder bei den faszinierenden Begegnungen mit den Menschen. In diesem riesigen Land findet man fast alles: sanftes Grün und schroffe Gebirge, heiße Quellen und Eishöhlen, blühende Wiesen und zahllose Tiere, vor allem aber die kunstvollsten Skulpturen: Eisberge. Was sie an den Eisgiganten so begeistert, ist ihre Vielfalt in Form und Farbe, am liebsten im roten Licht der Mitternachtssonne.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Alarm im Polarmeer
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hinein ins Abenteuer gemeinsam retten wir das Klima! Der warme Pazifik lockt den riesigen Wal Peter Pott. Doch auf seinem einsamen Weg knallt er plötzlich gegen ein Hindernis. Er rammt die gewitzte Möwe Lasse. Dieser Zusammenprall gibt den Startschuss für eine abenteuerliche Reise ins Polarmeer, um Fritz, den verzweifelten Eisbären zu retten. Denn Fritz ist in Seenot. Vor Grönland treibt er auf einer schmelzenden Scholle im weiten Ozean. Peter Pott und seine Freunde forschen nach den Ursachen für das tauende Eis und stoßen dabei auf den Klimawandel. Was nun? Das kunterbunte Team entscheidet sich dafür, einzuschreiten. Gemeinsam hecken die Tiere einen fantastischen Plan aus, um das Unheil zu stoppen. Wer mehr wissen will, blättert zum Schnick-Schnack-Universallexikon. Hier wird unser Klima und das Eisschmelzen erklärt. Du hast noch nicht genug? Dann schau doch einfach in den Mitmach-Teil. Tolle Experimente und spannende Ideen warten auf dich. Mitfiebern: Wird der Eisbär Fritz vordem Ertrinken gerettet? Lernen: Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Und was ist eigentlich CO2? Dabeisein: Werde zum Klima-Experten, denn jeder kann etwas bewirken Die neue Kinderbuchreihe eins+eins+eins präsentiert: eine spannende Geschichte, ein Lexikon für Schlauberger und einen genialen Mitmachteil alles in einem Buch. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot