Angebote zu "Henrik" (5 Treffer)

Das WG-Lexikon: Partys, Protest, Prokrastiniere...
0,23 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Das WG-Lexikon: Partys, Protest, Prokrastiniere...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lexikon Psychiatrie Psychotherapie Medizinische...
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon Psychiatrie Psychotherapie Medizinische Psychologie:7. Auflage Uwe Henrik Peters

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Das WG-Lexikon: Partys, Protest, Prokrastiniere...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist eine WG? Eine Keimzelle für politische Agitation? Eine Keimzelle für Keime? Oder doch nur die Anlaufstelle für die Liebe des Lebens - und das gleich mehrmals hintereinander mit verschiedenen Personen? Dieses vom Autor eingelesene Hörbuch gibt auf all diese und noch viel mehr Fragen ganz besondere Antworten. Und wer genau hinhört, wird außerdem einige außergewöhnliche Tipps finden, die das WG-Leben von Grund auf bereichern werden! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Markus Henrik. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/orop/000001/bk_orop_000001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Nora oder Ein Puppenheim / Hedda Gabler
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Henrik Ibsen war seiner Zeit weit voraus. Bis heute sind die starken Frauen seiner Stücke begehrte Schauspielrollen: Nora, die ihre Ehe verlässt, als sie begreift, dass ihr Leben einem goldenen Käfig gleicht; Hedda Gabler, die sich in ihrem biederen Heim erschießt, damit ´´eine freiwillige Tat des Muts in dieser Welt geschehen kann´´. Ibsens Dramen, zu ihrer Zeit große Skandale auf den Bühnen der Welt, haben auch nach hundert Jahren nichts von ihrer Schlagkraft eingebüßt: Was sie an Frauenschicksalen exemplarisch gestalten, ist die menschliche Suche nach Selbstbestimmung und die Sehnsucht nach Einzigartigkeit. Mit den Beiträgen zu beiden Werken aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot