Angebote zu "Industrie" (21 Treffer)

Lexikon Technologie: Metallverarbeitende Industrie
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1992

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lexikon der Entertainment-Industrie als Buch vo...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lexikon der Entertainment-Industrie:1. Aufl. Robert Lyng/ Michael von Rothkirch/ Stefan Klein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Drogisten-Lexikon Ein Lehr- und Nachschlagebuch...
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drogisten-Lexikon Ein Lehr- und Nachschlagebuch für Drogisten und verwandte Berufe Chemotechniker Laboranten Großhandel und Industrie:Erster Band Die wissenschaftlichen Grundlagen der Drogistenpràxis. Softcover reprint of the original 1st ed. 1955

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Lexikon der Installationstechnik
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt umfangreicher Normen ist für den Praktiker häufig nur mit einem zeitaufwendigen Studium und einer intensiven Beschäftigung mit den darin enthaltenen Anforderungen zu erschließen. Um diese Arbeit zu erleichtern, wurden im ´´Lexikon der Installationstechnik´´ kurz gefasste Informationen aus der Normenreihe DIN VDE 0100 ´´Errichten von Niederspannungsanlagen´´ und weiteren Normen und den damit in Zusammenhang stehenden Regeln der Technik nach wichtigen, dem Fachmann bekannten Begriffen zusammengestellt. Dabei wurde so vorgegangen, dass bei jedem Stichwort - zunächst die Normen angegeben sind, in denen der Leser Aussagen zum gewünschten Themenkreis finden kann - eine allgemein verständliche Begriffsdefinition gegeben wird, die den technischen Zusammenhang erläutert und möglichst einen Bezug zur Praxis herstellt - Verweise auf weitere Begriffe ergänzende Informationen möglich machen - die Anforderungen aus den anerkannten Regeln der Technik aufgezeigt werden - die Anforderungendurch Erläuterungen bzw. praktische Hinweise möglichst ergänzt werden - die Literaturhinweise - entweder unmittelbar dem jeweiligen Stichwort zugeordnet sind oder - dem Literaturverzeichnis entnommen werden können Das Buch vermittelt in kompakter und leicht auffindbarer Form theoretische Grundlagen und praxisbezogenes Wissen, ist also guter Ratgeber für den richtigen Umgang mit den wichtigsten Regeln der Technik im Bereich der elektrischen Installationstechnik. Interessentenkreis Dieses ´´Lexikon der Installationstechnik´´ wendet sich an den Praktiker, der sich mit der Planung, Errichtung, Instandhaltung, Prüfung und dem Betrieb elektrischer Anlagen beschäftigt. Das Buch bietet Planungs- und Betriebsingenieuren, Konstrukteuren, Sicherheitsingenieuren und Fachkräften - wie Elektromeistern, bauleitenden Monteuren aus Handwerk, Industrie und Elektrizitätswirtschaft - sowie Mitarbeitern von Behörden, Überwachungs- und Prüforganisationen eine umfassende und schnelle Hilfe bei der Lösungvon alltäglichen Fragen und Problemen aus der Praxis, insbesondere mit Hinweisen für die Auslegung und Anwendung des technischen Regelwerks. Auch für Elektrofachkräfte in der Aus- und Weiterbildung, für Studenten der Elektrotechnik und für Teilnehmer der Techniker- und der Meisterausbildung, die sich in die Installationstechnik bzw. in die Sicherheitstechnik einarbeiten möchten, ist das Werk gut geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Drogisten-Lexikon als Buch von
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drogisten-Lexikon:Ein Lehr- und Nachschlagebuch für Drogisten und verwandte Berufe Chemotechniker Laboranten Großhandel und Industrie Dritter Band Fachtechnik Kosmetik Vorschriften. Softcover reprint of the original 1st ed. 1958

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Das kleine QM-Lexikon
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Qualitätsmanagement mit seinen verschiedenen Ausprägungen wie GLP, GCP, GMP oder ISO 9000ff ist heute aus Industrie und Labor nicht mehr wegzudenken. Jeder, der in der Praxis damit zu tun hat, muß sich mit der genauen Bedeutung der QM-Fachbegriffe auseinandersetzen. Obendrein wird er mit zahlreichen Abkürzungen konfrontiert. Hier hilft das kompakte Lexikon jedem weiter, der sich schnell und präzise informieren möchte. Der Autor, der selbst über praktische QM-Erfahrung in der Industrie verfügt, hat rund 1500 wichtigste Begriffe und Abkürzungen erklärt und erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lexikon Medientheorie und Medienwissenschaft
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das gegenwärtige Zeitalter lässt sich als Zeitalter der Information und Kommunikation oder gar als Medienzeitalter beschreiben; in der ´Medienbranche´ sind mehr Beschäftigte zu finden als in den klassischen Industrien. In dieser Situation stellt sich Medientheorie als eine Art Leittheorie kulturhistorischer und kulturtheoretischer Debatten dar. Mediendiskurse werden allerdings nicht erst seit Aufkommen der elektronischen Massenmedien geführt; ihre Vorgeschichte reicht zurück bis zur Erfindung der Schrift oder ins Reich der Bildlichkeit und der Töne. Medienwissenschaft widmet sich Medienpraxis, Medienästhetik und Mediengeschichte sowie den Produktionsformen und Wirkungsweisen der einzelnen Medien. Dazu gehören neben traditionellen Medien wie Fotografie, Phonographie, Kinematographie sowie Hörfunk und Fernsehen, die modernen digitalen Speicher- und Distributionsmedien, insbesondere die Neuen Medien und das Internet. In rund 250 Einträgen bietet dieses Lexikon umfangreichere Einträge zu den Schwerpunktgebieten der Medienwissenschaft (z.B. Medienpsychologie, Medientechnologie), daneben Artikel zu wichtigen Fachbegriffen aus allen Bereichen (u.a. Internet, Massenmedium, Elektronisches Publizieren, Intermedialität) und Personenartikel, in denen wichtige Medientheoretiker vorgestellt werden (Kracauer, Flusser, McLuhan etc.). Jedem Eintrag sind Literaturangaben beigegeben; eine Auswahlbibliographie am Schluss des Bandes bietet allgemeine Literatur zum Gesamtthema.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Betonböden im Industrie- und Gewerbebau
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,0, Beuth Hochschule für Technik Berlin (III - Bauingenieurwesen und Geowissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Der Begriff der Industriefußböden umfaßt im wesentlichen Betonböden für industriell genutzte Hallenflächen. Doch auch andere Betonböden können als Industriefußböden bezeichnet werden. So zum Beispiel Fußböden in Lagerbereichen, Produktionsstätten, Betriebsräumen, Laboratorien, Verkaufs- und Ausstellungsräumen, Messehallen, Kraftwerken, Werkstätten, Parkbauten, Tankstellen, landwirtschaftlich genutzten Gebäuden und Freiflächen, soweit diese nicht schon zu den Betonstraßen gezählt werden müssen. Nach der Definition der 9. Auflage des Römpp-Chemie-Lexikons sind alle Fußböden, die nicht zu Wohnzwecken dienen und nicht als Straßen im Außenbereich genutzt werden als Industrieböden zu bezeichnen. Allein aus der Vielzahl der Einsatzbereiche von Betonböden ergeben sich verschiedene Probleme und Fragestellungen. Durch die unterschiedliche Art der Nutzung und der individuellen Beanspruchung ergeben sich für den Planer vielfältige Möglichkeiten der Konzeption. Hier gilt es den richtigen Boden für das jeweilige Einsatzgebiet zu planen, um einerseits die anfallenden Kosten so gering wie möglich zu halten, andererseits die Qualität des Bodens dem Einsatzgebiet entsprechend anzupassen, da hier auftretende Schadensfälle im Sanierungsfall hohe Kosten und Folgekosten verursachen. Diese entstehen nicht nur aus den reinen Reparaturkosten, sondern in der Regel auch aus Betriebsstillständen, Produktionsausfällen und der Demontage der vorhandenen Einbauten. Gerade im Hinblick auf wirtschaftliche Gesichtspunkte gilt es auch eventuelle Alternativen zu berücksichtigen. Hier könnten je nach Beanspruchung und späterer Nutzung Aufpflasterungen, bituminös gebundene Fußbodenaufbauten Stahlplattenkonstruktionen oder auch vorgefertigte Betonbauteile zum Einsatz kommen. Im Rahmen dieser Diplomarbeit soll auf diese Varianten jedoch nicht näher eingegangen werden. Im Bereich der Betonböden im Industrie- und Gewerbebau sind folgende Themenbereiche von besonderem Interesse: - Normen und Richtlinien. - Gründung. - Bemessung. - Bewehrung (spez. die Gegenüberstellung von unbewehrten, konventionell und faserbewehrten Industrieböden). - Betonböden für spezielle Nutzungen. - Beschichtungen, Beläge (spez. Rißüberbrückung). - Estriche. - Dichtheitsanforderungen ( spez. im Hinblick auf Gesundheit und Umweltschutz ). - Chemische Beständigkeit. - Elektrische Leitfähigkeit. - Betontechnologie (spez. hochfeste Betone). - Oberflächenbeschaffenheit. - spez. Betoniertechniken (Vakuumbeton, Walzbeton, Vorspannung). - Bauphysik (Wärme-, Schall-, Brandschutz). - Fugenarten und -ausbildung. - Prüfmethoden. - Kostenaspekte. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wurden auf Grundlage der Themenstellung vom 16. April 1999 folgende Themenbereiche zur detaillierteren Ausarbeitung ausgewählt: - Gründung, Untergrundvorbereitung. - Normale Betonböden. - Faserbetone. - spez. Betoniertechniken (Walzbeton, vorgespannter Beton). - Fugenarten und -ausbildung. - Vergleiche verschiedener Konzepte hinsichtlich technischer Vor- und Nachteile. Ein Wirtschaftlichkeitsvergleich verschiedener Betonböden wird nicht vorgenommen, da die Herstellungskosten von diversen Faktoren beeinflußt werden und eine zuverlässige Aussage hier kaum möglich ist. Für die Ausführung von Betonböden im Industriebau existieren bisher keine speziellen Vorschriften oder Richtlinien. Betonböden können nicht als Bauteile im Sinne der DIN 1045 eingeordnet werden, sofern folgende Kriterien gegeben sind (vgl. DIN 1045 1.1): ·Lagerung ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wägelexikon
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist ein umfassendes Nachschlagewerk der Wägepraxis für alle, die Waagen in Industrie und Wissenschaft einsetzen. Es erläutert über 1000 Begriffe aus der Wägetechnik und aus verwandten Gebieten. Zahlreiche Abbildungen tragen zum besseren Verständnis bei. Entstanden ist das Lexikon als Gemeinschaftsprojekt der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und des Waagenherstellers METTLER TOLEDO.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot