Angebote zu "Lateinisches" (1 Treffer)

Various - Street Corner Symphonies - Vol.11, 19...
16,95 €
Reduziert
11,96 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album Digipak (4-plated) with 84-page booklet, 34 tracks. Total playing time approx. 84 mns. Street Corner Sinfonien Die komplette Geschichte von Doo Wop Jahrgang 11 - 1959 Modernste R&B-Gesangsgruppen begannen 1959, sich vom bewährten Doo-Wop-Ansatz zu lösen. Eine neue Besetzung von Drifters leistete mutig Pionierarbeit für das, was als Uptown Soul bekannt wurde, ein Subgenre, das in New York von den phantasievollen Produzenten Jerry Leiber und Mike Stoller entwickelt wurde und lateinische Rhythmen und majestätische Streicherabschnitte enthielt, die weit entfernt vom altehrwürdigen Street-Edge-Doo-Wop mit minimaler Instrumentierung waren. Bald würde sich dieser makellos gearbeitete, extrem popzugängliche neue Sound wie ein Lauffeuer verbreiten. Dann gab es den heiligen Roller-Ansatz der Isley Brothers, deren Kirchenbänke rasselnde Schreie und glühende heilige Akkordfolgen auf ihrem zweiteiligen Gebrüll Shout die seelenrettende Intensität der baptistischen Kirche mit voller Kraft in das R&B-Lexikon brachten. Unzählige Aggregationen folgten dem einen oder anderen Lead (in einigen Fällen beides) und modernisierten den Gesangsgruppensound, genau wie The Ravens und Orioles zu Beginn der Nachkriegszeit und The Clovers, Midnighters und Clyde McPhatter´s Drifters, als sich die Rock and Roll-Bewegung ausbreitete. Es gab noch viel neu aufgenommenes Doo-Wop zu genießen, und es war mehr denn je ein multiethnisches Erlebnis. New York war der Vater einer Phalanx kaukasischer Gesangsgruppen (Dion and The Belmonts, The Mystics, The Passions, The Fireflies), deren Harmonien so präzise und kräftig waren wie ihre afroamerikanischen Kollegen. Es gab auch viele R&B-gebildete Newcomer, obwohl viele nur eine Handvoll Platten herstellten, bevor sie im Nebel verschwanden (The Sonics, Fantastics, Boss-Tones, Accents, Desires, and Little Jimmy & The Tops hier, zum Beispiel). Viele bekannte Gesichter blühten noch auf. Die Kleeblätter genossen ihren Verkaufsschlager mehrere Jahre lang mit einem Coaster-orientierten Ansatz. Die Flamingos haben ihren meistverkauften Hit ausgerechnet. Füge die Dells, Untersetzer, Olympische Spiele, Fiestas und vieles mehr zu dieser erfahrenen Liste hinzu. Berry Gordy brachte gerade sein Motown-Imperium auf den Weg; Smokey Robinson´s Miracles machten bereits zarte Balladen, die flauschiger als ein Soufflé waren, und die Satintones zeigten ebenfalls vielversprechend. Doo-wop würde im Laufe des Jahrzehnts eine große Wiederbelebung erfahren. Der Grundstein für diese Erweckung wurde bereits 1959 gelegt - wie das Hören dieser Scheibe beweist.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe