Angebote zu "Lateinisches" (21 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Lexikon der lateinischen Zitate
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit großer Selbstverständlichkeit verwenden wir heute noch in unserer Alltagssprache lateinische Begriffe und Sprichwörter, die Eingang in unser kulturelles Gedächtnis gefunden haben. Doch abseits von geläufigen Redewendungen wie ´´Irren ist menschlich´´ (errare humanum est) oder bekannten Rechtsformeln wie ´´Im Zweifel für den Angeklagten´´ (in dubio pro reo) - die selbstverständlich in dem vorliegenden Buch nicht fehlen - haben sich Tausende eindrucksvoller Gedanken erhalten, die ursprünglich einmal in lateinischer Sprache formuliert worden sind. Sie bilden in ihrer Pointiertheit einen wahren Schatz an Witz, Menschenkenntnis und Lebensklugheit, wodurch dieses Werk nicht nur zu einem wichtigen Bestandteil jeder Handbibliothek, sondern auch zu einem echten Lesevergnügen wird. Um Leserinnen und Lesern eine leichte Orientierung in dem umfangreichen Band zu ermöglichen, stehen zuoberst auf jeder Doppelseite das erste und das letzte Leitwort (z.B. ´´Arbeit´´ oder ´´Liebe´´) in deutscher Sprache; dem einzelnen Leitwort folgen die zugehörigen lateinischen Begriffe, Sentenzen, Sprichwörter und Zitate mit Übersetzung, Beleg- und Vergleichsstellen. Am Ende des Buches bietet ein umfassendes Register stets die ersten lateinischen Wörter - etwa eines gesuchten Zitats - mit dem Verweis auf die entsprechende Nummer, die dem betreffenden Eintrag im Text zugewiesen wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
In medias res - Das Lexikon der lateinischen Zi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich treffend und überzeugend ausdrücken zu können verschafft Einfluss und Bewunderung. Nicht umsonst wurde in der Antike Wert auf Rhetorik gelegt. Die eigene Rede mit Zitaten und Sprichwörtern zu würzen ist eine bewährte Technik, auf die schon damalige Berufsredner gerne zurückgriffen. Die lateinische Sprache stellt einen gewaltigen Zitatenschatz bereit, der zu allen Lebenslagen prägnante Aussagen parat hat. Dieses Lexikon ordnet seine reichhaltige Sammlung nach Stichwörtern, sodass immer schnell ein passendes Zitat (samt Übersetzung) gefunden werden kann, das der eigenen Aussage mehr Gewicht verleiht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Reclams Lateinisches Zitaten-Lexikon
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Redenschreiber kommt ohne Zitate aus dem Lateinischen aus und ein Hochstapler, der sich ihrer nicht bedient, um jene Bildung vorzutäuschen, die man ihm kreditiert, ist schlechterdings nicht vorstellbar. Diese bewährte Sammlung liefert den unverzichtbaren Grundstock für Anfänger und Fortgeschrittene.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Latein - Eine Einführung
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Einführung beschreiben die beiden Autoren, anerkannte Experten der lateinischen Linguistik, in Teil 1 das typologische Profil der lateinischen Sprache, klären Fragen ihrer Entstehung und beschreiben die Grundzüge des klassischen Lateins. Anschließend wird die Entwicklung des Lateinischen bis zu den romanischen Sprachen skizziert. Im zweiten Teil entwickeln die Autoren Orientierungshilfen, um bei geringen Vorkenntnissen den Sinn einfacher Sätze mit einem Lexikon zu erfassen. Viele ansprechende Beispiele und Übungen führen in die Struktur und Architektur des Lateinischen ein. Der dritte Teil ist ein Überblick der für Europa wichtigen römischen Literatur. Ein Anhang enthält Formentabellen und eine Liste unregelmäßiger Wortformen. Das Buch ist ideal für Leser mit keinen oder geringen Lateinkenntnissen, die diese neu erwerben oder auffrischen wollen, für Lehrer in der Weiterbildung oder diejenigen, die ihre Sprachkenntnisse vertiefen möchten. Text für Buchrücken: Dieses Buch versucht auf ganz eigentümliche Weise dem Leser ein Wegweiser zum Latein zu sein. In Teil 1 skizzieren die Autoren mit wenigen Linien ein Profil der lateinischen Sprache und klären dabei die Fragen, wie, wo und wann diese entstanden ist. Außerdem beschreiben sie die auffälligsten grammatischen Kennzeichen des klassischen Lateins. Im Anschluß daran wird auch einige Aufmerksamkeit der Entwicklung des Lateinischen bis zu demjenigen Stadium geschenkt, das die romanischen Sprachen heute bilden. Im zweiten, praktischen Teil bieten die Autoren eine Suchstrategie an, die die Leser in die Lage versetzen kann, mit Hilfe eines Wörterbuchs die Bedeutung einfacher Sätze zu erfassen. Mit vielen ansprechenden Beispielen werden die Struktur und Architektur des Lateins offen gelegt. Zum Schluß wird noch skizzenhaft ein Bild von der lateinischen Literatur entworfen, die einen bedeutenden Einfluß auf die literarischen Entwicklungen in Europa hatte. Das Buch ist nicht nur für alle diejenigen bestimmt, die keine oder nur geringe Kenntnisse des Lateinischen besitzen und für Studium oder Beruf diese Kenntnisse sich aneignen bzw. auffrischen und vertiefen möchten, sondern bietet auch Kennern des Lateinischen interessante Erklärungssätze unter moderater Verwendung neuer linguistischer Theorie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Lexikon für Zahnmedizinische Fachangestellte
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Zahnmedizin wimmelt es nur so von Fachbegriffen, von denen die meisten lateinischen oder griechischen Ursprungs sind. In jüngerer Zeit werden aber auch immer mehr englische Begriffe verwendet. Für die Arbeit in einer Zahnarztpraxis ist die Kenntnis dieser Fachbegriffe unbedingt erforderlich, damit jederzeit eine einwandfreie Verständigung zwischen dem Zahnarzt und seinen Mitarbeiterinnen gewährleistet ist. Dieses handliche Lexikon deckt die gesamte Fachterminologie einer modernen Zahnarztpraxis ab. In mehr als 4.000 Stichworten werden die unverzichtbaren Fachbegriffe übersetzt und leicht verständlich erläutert. Das Lexikon ist eine wertvolle Hilfe für Auszubildende, eignet sich aber auch als schnelles Nachschlagewerk für ausgelernte Zahnmedizinische Fachangestellte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der untergegangenen Sprachen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´toten´´ Sprachen leben weiter in unserem kulturellen Gedächtnis. Dem Altgriechischen und dem Lateinischen verdanken wir einen großen Teil unseres Kulturwortschatzes, dem Phönizischen die Alphabetschrift, und viele andere alte Sprachen wie das Althebräische, Sumerische, Akkadische und Sanskrit haben sich durch Werke der Weltliteratur unsterblich gemacht. Dieses Lexikon beschreibt in mehr als 100 Artikeln die wichtigsten untergegangenen Sprachen. Es informiert über Gebiete und Zeiträume ihrer Verbreitung, ihre Zugehörigkeit zu Sprachfamilien, Schriftsysteme, überlieferte Literatur sowie ihren Einfluß auf bis heute gesprochene Sprachen. Ein Register und Literaturhinweise runden diese kompetente Einführung ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Illustriertes Lexikon der Zimmerpflanzen
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zimmerpflanzen sind zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil unserer Wohnungen geworden - sie lassen uns ein Stück Natur erleben. Das vorliegende Lexikon bietet umfassende Informationen sowohl für Anfänger als auch für bereits fortgeschrittene Zimmergärtner. Ein informativer Text begleitet die über 200 Farbfotos, erläutert dem Leser die Ansprüche der Pflanzen an ihre Umgebung und gibt wertvolle Pflegetipps sowie Ratschläge zur erfolgreichen Vermehrung. Ein ausführliches Register mit deutschen und lateinischen Bezeichnungen erleichtert das Auffinden der gesuchten Pflanze.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen gibt einen Überblick über die heute wie auch in früherer Zeit verwendeten Arzneidrogen. Die Neuauflage enthält neben Arzneipflanzen, die in afrikanischen, amerikanischen oder indischen Gebieten vorkommen, auch Drogen des chinesischen Arzneibuches (TCM). Erstmalig wird auf Drogen des europäischen Arzneibuches (Ph.Eur.) und des Deutschen Arzneimittel-Codex (DAC) hingewiesen. Die Neuauflage enthält ca. 3000 Artikel, 14000 Verweise, 400 Abbildungen, 32 Farbtafeln und Strukturformeln der genannten Drogeninhaltsstoffe sowie zahlreiche Tabellen. Die im Anhang befindliche Systematik der Arzneipflanzen wurde umfassend aktualisiert. Die Anordnung der Stichwörter erfolgt alphabetisch nach den wissenschaftlichen Namen der Arzneipflanzen und beinhaltet Vorkommen bzw. Herkunft der Droge, die Inhaltsstoffe und therapeutische Nutzung (auch in der Volksheilkunde) und auch die Gegenanzeigen. Zudem werden die von niederen Organismen sowie die homöopathisch genutzten Drogen behandelt. Die Nutzung von natürlichen Ressourcen zur Heilung oder Linderung von Krankheiten ist untrennbarer Bestandteil aller Kulturkreise. Das Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen gibt einen Überblick über die heute wie auch in früherer Zeit verwendeten Arzneidrogen. Diese Auflage des Lexikons enthält neben Arzneipflanzen, die in afrikanischen, amerikanischen oder indischen Gebieten vorkommen, auch Drogen des chinesischen Arzneibuches (TCM). Letztere haben in jüngster Zeit in der Naturheilkunde besondere Beachtung gefunden. Erstmalig wird auf Drogen des europäischen Arzneibuches (Ph.Eur.) und des Deutschen Arzneimittel-Codex (DAC) hingewiesen. Dieser Band enthält ca. 3000 Artikel, 14000 Verweise, 400 Abbildungen, 32 Farbtafeln und Strukturformeln der genannten Drogeninhaltsstoffe sowie zahlreiche Tabellen. Die im Anhang befindliche Systematik der Arzneipflanzen wurde umfassend aktualisiert. Die Anordnung der Stichwörter erfolgt alphabetisch nach den wissenschaftlichen Namen der Arzneipflanzen und beinhaltet Vorkommen bzw. Herkunft der Droge, die Inhaltsstoffe und therapeutische Nutzung (einschließlich des Gebrauchs in der Volksheilkunde) und wenn erforderlich auch die Gegenanzeigen. Besonderer Wert wurde auf die komplette Wiedergabe der vielfältigen deutschen Namen wie auch der lateinischen Synonyme gelegt. Zudem werden die von niederen Organismen und aus dem Tierreich gewonnenen sowie die homöopathisch genutzten Drogen behandelt. Als hervorragendes Nachschlagewerk für alle phytotherapeutischen Fragestellungen wendet sich das Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen an Wissenschaftler und Studenten der Pharmazie und deren Nachbardisziplinen Biologie, Medizin, Chemie sowie an Ärzte für Naturheilverfahren, Apotheker, Heilpraktiker, an Mitarbeiter in Phytopharmaka produzierenden Betrieben sowie an interessierte Laien. Geschrieben für Wissenschaftler und Studenten der Pharmazie und deren Nachbardisziplinen Biologie, Medizin, Chemie, Ärzte für Naturheilverfahren, Apotheker, Heilpraktiker, Mitarbeiter in Phytopharmaka produzierenden Betrieben, interessierte Laien

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Nomen est Omen
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Errare humanum est ... Sie stolpern immer wieder über Zitate, Weisheiten oder Sprüche auf Latein? Sie wollen endlich wissen, was Sinnsprüche wie ´´Alea iacta est´´, ´´Nota bene´´, oder ´´Nunc est bibendum´´ bedeuten und bei der nächsten Gelegenheit vielleicht selbst den passenden Spruch parat haben? Darüber hinaus wollen Sie mit Wissen über die Herkunft häufig verwendeter, lateinischer Redewendungen glänzen und mit Kenntnissen über die wörtliche Bedeutung und den passenden Kontext aufwarten? Dann ist ´´Nomen est Omen´´ des Compact Verlags genau das Richtige für Sie. Denn mit diesem Buch ist Schluss mit dem Unwissen! ´´Nomen est Omen´´ beinhaltet über 400 bekannte lateinische Zitate, Weisheiten, Sprüche und Redensarten, mit denen das Sprücheklopfen auf einem ganz anderen Niveau gelingt. Ein Blick ins Buch genügt! ´´Nomen est Omen´´ - Lateinische Zitate und Redewendungen Von Klassikern aus der römischen Geschichte, über geflügelte Worte aus Philosophie und Literatur bis hin zu bekannten Redewendungen und Fachbegriffen - in ´´Nomen est Omen´´ werden Entstehungsgeschichte, Ableitung und heutige Verwendung der bekanntesten lateinischen Zitate, Redewendungen, Sprüche und Redensarten kurz und anschaulich erklärt. So macht Lateinunterricht außerhalb der Schule richtig Spaß! Cui bono - Ihre lateinische Zitatesammlung auf einen Blick: Über 400 bekannte lateinische Redensarten: Hiermit haben Sie in jeder Situation den passenden Spruch parat und können mit Ihren Lateinkenntnissen glänzen. Hintergrundinformationen: Neben der direkten Übersetzung bietet ´´Nomen est Omen´´ zusätzliches Wissen über Herkunft, Kontext und Verwendung von international bekannten lateinischen Zitaten. Ansprechende Optik: Passende und zeitgemäße Illustrationen lockern das Latein-Lexikon optisch auf. Das moderne und originelle Layout macht Latein auch im Alltag schmackhaft. Für Latein-Champions: ´´Nomen est Omen´´ wurde von ZDF-Quiz-Champion Christa Pöppelmann verfasst. Der Schwerpunkt auf gebräuchlicheRedewendungen macht die Zitatesammlung auch außerhalb des Lateinunterrichts interessant. Zwei Register: Mit Hilfe des übersichtlichen, alphabetischen Registers, das nach der deutschen Übersetzung sortiert ist, finden Sie in Windeseile die gesuchte Redewendung. Auch mit dem übersichtlichen Personenregister ist jedes Zitat in Sekundenschnelle gefunden. Robuster Einband: Durch das benutzerfreundliche Hardcoverformat der Zitatesammlung eignet sich ´´Nomen est Omen´´ perfekt für den täglichen Gebrauch. Deutsch ist nicht genug! ´´Nomen est Omen´´ ist der Nachfolgeband des Compact Bestsellers ´´Redensarten und Sprichwörter´´ und die perfekte Ergänzung für jeden, dem klassische deutsche Sprüche und Redewendungen allein nicht mehr genügen. Wie beim Vorgänger beschränkt sich die Lektüre nicht auf Zitate, sondern vermittelt in knapper und prägnanter Form wichtiges Rundumwissen zu den bedeutendsten lateinischen Sprüchen, die uns im Alltag begegnen. Bewährtes Compact Format Tauchen Sie mit diesem modern gestalteten und alphabetisch sortierten Lexikon auf unterhaltsame Weise in die Welt der lateinischen Sprache ein und entdecken Sie lateinische Redewendungen und Zitate von der Antike bis heute! Auch ideal geeignet als Unterstützung für den Lateinunterricht in der Schule.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot