Angebote zu "Logik" (141 Treffer)

Kategorien

Shops

The Discourse Potential of Underspecified Struc...
169,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Sprachwissenschaft
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst ein Standardwerk, liegt Hadumod Bußmanns Lexikon der Sprachwissenschaft nun in 4. Auflage vor: Klar strukturierte, gut verständliche Artikel orientieren über die wichtigsten Begriffe und Bereiche, Disziplinen und Richtungen der Sprachwissenschaft – von den traditionellen philologischen Ansätzen bis zu den jüngsten Forschungszweigen der Grammatiktheorie. Dabei werden auch (Nachbar-)Disziplinen wie Neurolinguistik, Psycholinguistik und Soziolinguistik, Rhetorik, Stilistik, Logik und Sprachphilosophie berücksichtigt sowie die wesentlichen Merkmale von rund 250 Sprachen und Sprachfamilien dargestellt. Ein sorgfältig durchdachtes Netz von Querverweisen führt rasch zur gesuchten Information in größeren Zusammenhängen, ausführliche, sachlich gegliederte Bibliographien weisen den Weg zu vertiefender Lektüre und wissenschaftlicher Beschäftigung. Inzwischen liegt das Handbuch auch in englischer, chinesischer und italienischer Bearbeitung vor. Für die 4., überarbeitete Auflage wurden die Texte gründlich durchgesehen und die Bibliographien durch neuere Forschungsliteratur aktualisiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hegel-Studien / Hegel-Studien Band 7 (1972)
92,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hegel-Studien dokumentieren seit 1961 die neuen Ansätze und Ergebnisse auf allen Gebieten der internationalen Hegel-Forschung. Zusätzlich sind die Hegel-Studien seit 2013 auch für andere Autoren und Debatten der Klassischen Deutschen Philosophie offen und bieten stärker systematisch orientierten Beiträgen ein Forum, soweit dies einen signifikanten Gewinn für die Auseinandersetzung mit der Epoche um 1800 und einen Bezug auf gegenwärtige Diskussionen verspricht.Band 7:TEXTE UND DOKUMENTEUnveröffentlichte Vorlesungsmanuskripte Hegels. Herausgegeben und erläutert von Helmut Schneider – Blätter zu Hegels Berliner Logikvorlesungen. Herausgegeben und eingeleitet von Rolf P. Horstmann und Johann Heinrich Trede – Zwölf unbekannte Briefe von und an Hegel. Mitgeteilt und erläutert von Günther Nicolin – Neue Briefe aus Hegels Berliner Zeit. Mitgeteilt und erläutert von Helmut Schneider – Friedhelm Nicolin. Der erste Lexikon-Artikel über Hegel (1824)ABHANDLUNGENJohann Heinrich Trede. Hegels frühe Logik (1801–1803/04). Versuch einer systematischen Rekonstruktion – Ernst Behler. Die Geschichte des Bewußtseins. Zur Vorgeschichte eines Hegelschen Themas – Louis Dupré. Hegel’s Concept of Alienation and Marx’s Reinterpretation of itLITERATURBERICHTE UND KRITIKBIBLIOGRAPHIEAbhandlungen zur Hegel-Forschung 1970Print-On-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1972.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Sprachwissenschaft
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst ein Standardwerk, liegt Hadumod Bußmanns Lexikon der Sprachwissenschaft nun in 4. Auflage vor: Klar strukturierte, gut verständliche Artikel orientieren über die wichtigsten Begriffe und Bereiche, Disziplinen und Richtungen der Sprachwissenschaft – von den traditionellen philologischen Ansätzen bis zu den jüngsten Forschungszweigen der Grammatiktheorie. Dabei werden auch (Nachbar-)Disziplinen wie Neurolinguistik, Psycholinguistik und Soziolinguistik, Rhetorik, Stilistik, Logik und Sprachphilosophie berücksichtigt sowie die wesentlichen Merkmale von rund 250 Sprachen und Sprachfamilien dargestellt. Ein sorgfältig durchdachtes Netz von Querverweisen führt rasch zur gesuchten Information in größeren Zusammenhängen, ausführliche, sachlich gegliederte Bibliographien weisen den Weg zu vertiefender Lektüre und wissenschaftlicher Beschäftigung. Inzwischen liegt das Handbuch auch in englischer, chinesischer und italienischer Bearbeitung vor. Für die 4., überarbeitete Auflage wurden die Texte gründlich durchgesehen und die Bibliographien durch neuere Forschungsliteratur aktualisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hegel-Studien / Hegel-Studien Band 7 (1972)
94,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hegel-Studien dokumentieren seit 1961 die neuen Ansätze und Ergebnisse auf allen Gebieten der internationalen Hegel-Forschung. Zusätzlich sind die Hegel-Studien seit 2013 auch für andere Autoren und Debatten der Klassischen Deutschen Philosophie offen und bieten stärker systematisch orientierten Beiträgen ein Forum, soweit dies einen signifikanten Gewinn für die Auseinandersetzung mit der Epoche um 1800 und einen Bezug auf gegenwärtige Diskussionen verspricht.Band 7:TEXTE UND DOKUMENTEUnveröffentlichte Vorlesungsmanuskripte Hegels. Herausgegeben und erläutert von Helmut Schneider – Blätter zu Hegels Berliner Logikvorlesungen. Herausgegeben und eingeleitet von Rolf P. Horstmann und Johann Heinrich Trede – Zwölf unbekannte Briefe von und an Hegel. Mitgeteilt und erläutert von Günther Nicolin – Neue Briefe aus Hegels Berliner Zeit. Mitgeteilt und erläutert von Helmut Schneider – Friedhelm Nicolin. Der erste Lexikon-Artikel über Hegel (1824)ABHANDLUNGENJohann Heinrich Trede. Hegels frühe Logik (1801–1803/04). Versuch einer systematischen Rekonstruktion – Ernst Behler. Die Geschichte des Bewußtseins. Zur Vorgeschichte eines Hegelschen Themas – Louis Dupré. Hegel’s Concept of Alienation and Marx’s Reinterpretation of itLITERATURBERICHTE UND KRITIKBIBLIOGRAPHIEAbhandlungen zur Hegel-Forschung 1970Print-On-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1972.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Comes:Von der Logik zur Ontologie
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der Logik zur Ontologie, Autor: Comes, Joachim, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universit„tsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ontologie // Erste Philosophie // Metaphysik // Philosophie // Bedeutung // semantisch // Bedeutungslehre // Semantik // Physik // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Logik // Moralphilosophie // Ethik // Ethos // Theologie // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Moderne Philosophie: nach 1800 // Diskursanalyse // Stilistik // Grammatik // Syntax und Morphologie // Ethik und Moralphilosophie, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 209, Reihe: Beiträge zur Philosophie, Neue Folge, Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Comes:Von der Logik zur Ontologie
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der Logik zur Ontologie, Autor: Comes, Joachim, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universit„tsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ontologie // Erste Philosophie // Metaphysik // Philosophie // Bedeutung // semantisch // Bedeutungslehre // Semantik // Physik // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Logik // Moralphilosophie // Ethik // Ethos // Theologie // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Moderne Philosophie: nach 1800 // Diskursanalyse // Stilistik // Grammatik // Syntax und Morphologie // Ethik und Moralphilosophie, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 209, Reihe: Beiträge zur Philosophie, Neue Folge, Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Comes:Von der Logik zur Ontologie
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der Logik zur Ontologie, Autor: Comes, Joachim, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universit„tsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ontologie // Erste Philosophie // Metaphysik // Philosophie // Bedeutung // semantisch // Bedeutungslehre // Semantik // Physik // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Logik // Moralphilosophie // Ethik // Ethos // Theologie // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Moderne Philosophie: nach 1800 // Diskursanalyse // Stilistik // Grammatik // Syntax und Morphologie // Ethik und Moralphilosophie, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 209, Reihe: Beiträge zur Philosophie, Neue Folge, Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Diachronic Studies on Information Structure
142,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sprachkenntnis ist ein überaus ökonomisches Wissenssystem, das zur Interpretation der Äußerungen in der Regel nur beizusteuern braucht, was nicht durch die übrigen konzeptuellen Systeme geliefert wird. Daher sind grammatische Unterspezifikation und Kontextabhängigkeit nach Sprachtyp und Einzelsprache verschieden ausgeprägt, substantielle sprachliche Eigenschaften.Die Reihe Language, Context and Cognition untersucht diese Eigenschaften natürlicher Sprachen in deren Lexikon, in der Interaktion ihrer grammatischen Subsysteme und in den Textbildungsverfahren in der Gegenwart wie auch in historischen Wandelprozessen.Kontextabhängigkeit setzt Kooperation von Sprachwissenschaftlern mit den Kognitions- und Neurowissenschaften, mit der Phonetik, der mathematischen Logik sowie den pragmatischen und experimentell orientierten Disziplinen voraus, aber ebenso Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, die andere konzeptuelle Systeme erforschen oder Modellierungsmöglichkeiten für Ergebnisse aus unterschiedlichen Wissensbeständen erkunden.Editorial board :Dr. habil. Kai Alter (Newcastle University und Oxford University),Prof. Dr. Ulrike Demske (Universität Potsdam),Prof. Dr. Ljudmila Geist (Universität Stuttgart),Prof. Dr. Rosemarie Lühr (Humboldt Universität Berlin),Prof. Dr. Thomas Pechmann (Universität Leipzig),Prof. Dr. Richard Wiese (Universität Marburg)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot