Angebote zu "Norden" (62 Treffer)

Möbelfolie ?Turnschuh Lexikon für Norden Tisch ...
29,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wir haben die perfekte designfolie, um aus deinem Norden Tisch einen wahren Hingucker zu machen! Wähle zwischen kreativen Motiven von jungen Designtalenten, unter welchen garantiert auch eines deinen persönlichen geschmack wiederspiegelt. Unsere Möbelfolie vereint Style mit Qualität: Sie schützt deinen Norden Tisch vor Schäden und ist konstant kratz- und reißfest. Ideal auf tägliche Ansprüche vorbereitet und stilvoll zugleich!

Anbieter: Creatisto
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Möbelfolie ?Turnschuh Lexikon für Norden Tisch ...
29,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wir haben die perfekte designfolie, um aus deinem Norden Tisch einen wahren Hingucker zu machen! Wähle zwischen kreativen Motiven von jungen Designtalenten, unter welchen garantiert auch eines deinen persönlichen geschmack wiederspiegelt. Unsere Möbelfolie vereint Style mit Qualität: Sie schützt deinen Norden Tisch vor Schäden und ist konstant kratz- und reißfest. Ideal auf tägliche Ansprüche vorbereitet und stilvoll zugleich!

Anbieter: Creatisto
Stand: 31.01.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Indien, Der N...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Hans-Joachim Aubert wieder intensiv vor Ort unterwegs. Dabei hat er nicht nur die aktuellen Beziehungen Indiens zu Pakistan unter die Lupe genommen, sondern auch zahlreiche neue Wohlfühl-Hotels ausgekundschaftet, das neu eröffnete Partition Museum in Amritsar besucht sowie dem herrlichen Gartenkomplex Sunder Nursery in Delhi einen Besuch abgestattet. Bekannte Stätten wie das Taj Mahal oder die Tempel von Khajuraho, Städte wie Udaipur oder Jaisalmer, Landschaften wie die labyrinthische Wasserwelt der Sundarbans oder die Himalaya-Hochtäler sind nur einige Facetten des ungeheuer vielfältigen nördlichen Indiens.Von Kolkata im Osten bis nach Udaipur im Westen, vom Dekhan-Plateau bis zur Gangesebene werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Hans-Joachim Aubert ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Bewährte Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung des Kullu-Tals im westlichen Himalaya oder den Kanchenjunga-Nationalpark in Sikkim. Viel Wissenswertes über Indiens Norden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:3.750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 49 Citypläne, Lagepläne zu den Tempelstätten sowie Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Indiens Norden flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Indiens Norden, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Delhi und der Norden, Westlicher Himalaya, Rajasthan und Gujarat, Dekhan-Plateau und Gangesebene, Östlicher Himalaya, Kolkata, Nordostprovinzen und Orissa, 50 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zu Indiens Norden im Maßstab 1:3.750.000.Hans-Joachim Aubert ist seit vielen Jahren als Sachbuchautor, Reisejournalist und Fotograf tätig und hat mehr als zwei Dutzend Reiseführer und Bildbände verfasst. Zahlreiche ausgedehnte Reisen führten ihn nach Asien, Nordafrika, Latein- und Südamerika sowie Australien, vor allem aber nach Indien, das er seit 1970 regelmäßig besucht.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Polen, Der No...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autorin Izabella Gawin wieder intensiv vor Ort unterwegs. Sie besuchte u.a. neu entstandene Museen wie das Museum der Ostfront des Zweiten Weltkriegs in Mamerki oder das Wodkamuseum in Warschau und entdeckte empfehlenswerte Adressen zum Übernachten und Einkehren. Unter den Bezeichnungen »Pommern« und »Ostpreußen« war die Region über Jahrhunderte deutsch geprägt. Neben traditionsreichen Seebädern, Ordensburgen und hanseatischen Hafenstädten bietet der Norden Polens auch viel unverbrauchte Natur. Von Danzig, der »Königin der Ostsee«, über die Seenlandschaft der Masuren bis zur Kaschubischen Schweiz werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Izabella Gawin ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung der Biebrza-Sümpfe oder den Wolliner Nationalpark.Viel Wissenswertes über Polens Norden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:600.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 42 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Polens Norden flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Polens Norden, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Stettin und die Odermündung, mittlere Ostseeküste und Kaschubei, von Danzig nach Toru?, vom Frischen Haff nach Olsztyn, Masuren, die Naturparks im Nordosten, Warschau und Posen, 42 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zu Polens Norden im Maßstab 1:600.000.Izabella Gawin hat acht Jahre in Polen gelebt und ist dem Land bis heute eng verbunden. Gemeinsam mit Dieter Schulze verfasste sie mehrere Städte- und Regionalführer zu Polen.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Nord-und Mitt...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor John Sykes wieder intensiv vor Ort unterwegs. Dabei hat er sich die Trendviertel in den Fußballstädten Liverpool und Manchester angeschaut, römische Hinterlassenschaften an der Hadriansmauer unter die Lupe genommen, reizende, doch wenig bekannte Kleinstädte wie Southwell bei Nottingham erkundet und die Küche im indischen Viertel von Leicester probiert.Zwischen den mittelalterlichen Universitätsorten Oxford und Cambridge im Süden und der Grenze zu Schottland im Norden erstrecken sich abwechslungsreiche Landschaften mit Steilküsten und Sandstränden, wilden Bergen und sanften Hügeln. Nord- und Mittelengland begeistert Aktivurlauber, kulturell Interessierte und seit einiger Zeit auch Feinschmecker.Von der idyllischen Grafschaft Suffolk im äußersten Südosten bis zum Lake District im Nordwesten werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, z.B. das Eskdale im North York Moors National Park. Viel Wissenswertes zur Geschichte und zum aktuellen Leben in Nord- und Mittelengland vermitteln der Landeskunde-Teil und die eingestreuten Themenseiten, die sich u.a. William Shakespeare, möglichen Auswirkungen des Klimawandels sowie dem Boom der Mikrobrauereien widmen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 45 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Nord- und Mittelengland flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Nord- und Mittelengland, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, der Westen mit Oxford, der Nordwesten mit Liverpool und Manchester, der Nordosten, Yorkshire, Mittelengland, Ostengland, 46 Karten und Pläne plus eine separate Nord- und Mittelengland-Reisekarte im Maßstab 1:750.000.John Sykes, 1956 in Southport an der Nordwestküste Englands geboren, studierte Geschichte in Oxford und Betriebswirtschaft in Manchester. Seit 1979 lebt und arbeitet er in Deutschland. John Sykes ist Autor von mehreren Reiseführern über Großbritannien.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Provence, Côt...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Klaus Simon wieder intensiv vor Ort unterwegs. Im Rücken die Alpen, vor der Haustür das Mittelmeer – schon die Lage von Provence und Côte d’Azur ist traumhaft. Die südfranzösische Region gehört mit weltabgewandten Felsdörfern, pulsierenden Städten, grandiosen Naturlandschaften und kulinarischen Genüssen zu den Sehnsuchtszielen dieser Welt.Vom roten Teppich der legendären Filmstadt Cannes über die Lavendelfelder auf dem Plateau de Valensole bis zum ›Grand Canyon Europas‹, die Gorges du Verdon – Nichts wird verpasst, denn alle sehenswerten Regionen und Städte sind beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite die Highlights »Auf einen Blick«: die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und persönliche Tipps des Autors. Wie wäre es mit Sternegucken auf 1100 m Höhe in einer stillgelegten Raketenabschussbasis, die Observatoire Sirène bei Lagarde d’Apt, oder Jazz unter Pinien am Meer lauschen, beim Jazzfestival in Juan-les-Pins. Und wo es das beste Olivenöl zu kaufen gibt? In der Ölmühle von Nyon!Ort für Ort hat Klaus Simon ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsadressen zusammengestellt, die alle in den Cityplänen verzeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Alpilles südlich von Avignon oder die Calanques zwischen Marseille und Toulon. Im Landeskundeteil sowie in den eingestreuten Themenseiten erfährt man Wissenswertes über die Provence und die Côte d’Azur, über Geschichte, Gegenwart und Alltagskultur der Menschen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Natur- und Kulturhighlights sowie 42 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt die Region Provence/Côte d'Azur flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über die Provence und die Côte d'Azur, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Norden der Provence mit Ardèche, Haute-Provence, das Tal der Rhône, Camargue und Crau, die Mitte mit Aix-en-Provence und Luberon, Osten der Provence mit Gorges du Verdon, Côte d'Azur, Riviera, 43 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zur Provence und der Côte d'Azur im Maßstab 1:300.000.Klaus Simon liebt und bereist Frankreich seit vielen Jahren. Er schreibt für Reise- und Feinschmeckermagazine sowie für überregionale Tageszeitungen. Für den DuMont Reiseverlag hat er bereits mehrere Reiseführer zu Frankreich verfasst, u.a. über die Normandie und das Burgund.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Languedoc Rou...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Klaus Simon wieder intensiv vor Ort unterwegs. Das Languedoc-Roussillon, Frankreichs ›anderer Süden‹, ist mehr als eine Reise wert. Die wilde Seite dieses Landstrichs erlebt man auf den menschenleeren Hochebenen und in den dramatischen Schluchten der Cevennen, jede Menge Kultur bieten die Städte, sei es das römisch geprägte Nîmes oder das moderne und junge Montpellier.Vom wunderschönen Hafenstädtchen Collioure bis in die Festungsstadt Carcassonne, vom römischen Äquadukt Pont du Gard bis zum Cirque de Navacelles, einem natürlichen, fast kreisrunden Talkessel, werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. So empfiehlt er etwa den Besuch der Caverne du Pont d’Arc an der Ardèche, in der seit Kurzem die vermutlich ältesten datierbaren Gemälde der Menschheit in hypermodernem Rahmen zu erleben sind. Ort für Ort hat Klaus Simon ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, beispielsweise das Quellgebiet des Tarn, die herrliche Umgebung des Pic St-Loup oder, ganz neu, die Causse von Minerve, allerdings nur bei gutem Wetter. Viel Wissenswertes über das Languedoc Roussillon, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra- Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 36 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt das Languedoc Roussillon flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über das Languedoc Roussillon, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, der Norden des Languedoc mit Ardèche und Cevennen, Nîmes und der Osten des Languedoc, die Mitte des Languedoc mit Montpellier und Hérault, der Westen des Languedoc mit Carcassonne, Roussillon, 37 Karten und Pläne plus eine separate Languedoc Roussillon-Reisekarte im Maßstab 1:300.000.Klaus Simon liebt und bereist Frankreich seit vielen Jahren. Er schreibt für Reise- und Feinschmeckermagazine sowie für überregionale Tageszeitungen. Für den DuMont Reiseverlag hat er bereits mehrere Reiseführer zu Frankreich verfasst.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südkorea
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autor Joachim Rau wieder intensiv vor Ort unterwegs. So fehlt das brandneue Arario- Museum auf der Insel Jeju ebenso wenig wie das erst Ende 2015 eröffnete Asia Culture Center in Gwangju. Auch die neue Szene kleiner Privatbrauereien in Seoul wird ausführlich beschrieben. Einsame Klöster, weitläufige Nationalparks, raue Küsten und moderne Urbanität - das Bild Südkoreas ist bunt, abwechslungsreich und nicht zuletzt ein Schaulauf von über 4000 Jahren Geschichte.Von der Hauptstadt Seoul über das traditionelle Hahoe Folk Village bis zur Inselwelt im Hallyeo- Meeresnationalpark werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Joachim Rau ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Salzfelder des Eilands Jeungdo oder den Seoraksan-Nationalpark. Viel Wissenswertes über Südkorea, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:600.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 42 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Südkorea flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Südkorea, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Seoul, der Norden - Gyeonggi-do und Gangwon-do, die Mitte mit Gongju und Buyeo, der Südwesten mit dem Jirisan- Nationalpark, der Südosten mit Gyeongju, die Insel Jeju, 43 Karten und Pläne plus eine separate Südkorea-Reisekarte im Maßstab 1:600.000.Joachim Rau reiste erstmals 2001 nach Ostasien, hat fast fünf Jahre in China gelebt und gearbeitet und von dort viele Reisen nach Südkorea unternommen. Für die Recherche zu diesem Reisehandbuch fuhr er mehrere Monate durch das Land.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Peking
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Peking ist Weltstadt und Dorf zugleich. In einem einleitenden mehrseitigen Frage-Antwort-Szenario gibt Autor Oliver Fülling im DuMont Reise-Taschenbuch Peking viele persönliche Tipps für den Aufenthalt vor Ort. Was muss man gesehen haben? Welche Stadtviertel sind besonders interessant? Wohin geht man am Abend?Im Zentrum mit dem Platz des Himmlischen Friedens beginnend, beschreibt er ausführlich die Innenstadt mit allen wichtigen Attraktionen sowie die umliegenden Bezirke inklusive eines Ausflugs zur Großen Mauer. Neben Märkten, Traditionsläden und authentischen Restaurants stellt er in allen Vierteln auch seine persönlichen Lieblingsorte vor. Ferner hat Oliver Fülling, wie stets, die aktuellen Entwicklungen – etwa in der Ausgeh- und der Kunstszene berücksichtigt. Und – in einer sich so rasant entwickelnden Stadt besonders wichtig – auch die U-Bahn-Netz-Informationen auf den neuesten Stand gebracht. Auf zehn ungewöhnlichen Entdeckungstouren können Leser ganz besondere Facetten der chinesischen Metropole kennenlernen, den Kaiserlichen Palastgarten in der Verbotenen Stadt oder den Weg zur Erlösung im Tempel der Azurblauen Wolke. Viele Stadtviertel sind ideal für das Erkunden per Rad oder zu Fuß. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:33.000, eine Übersichts-Karte mit Pekings Highlights sowie präzise Citypläne. Online-Updates zum Buch finden sich unter www.dumontreise.de/peking.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Peking übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Stadt. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Metropole sowie einer separaten Reisekarte.Peking persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Rund um Tiananmen-Platz und Kaiserpalast. Nördliches Dongcheng. Nördliches Xicheng. Chaoyang. Haidian und Shijingshan. Beijings Süden. Beijings Norden. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 39 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:33.000.Oliver Fülling, Jahrgang 1960, studierte Sinologie, Politik und Geschichte, reist seit 1985 regelmäßig durch China und wohnte mehrere Jahre in Shanghai. Den atemberaubenden Wandel Beijings von einem verschlafenen Riesendorf zur Weltstadt erlebte er hautnah mit. Der Autor ist Verfasser zahlreicher Reiseführer zu chinesischen Städten und Regionen.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Vietnam
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Martin Petrich wieder intensiv vor Ort unterwegs. Vietnam ist in Bewegung, und das in einer Geschwindigkeit, die sprachlos macht. Neben all den neuen Entwicklungen hat aber auch Altvertrautes Bestand. So hat Martin Petrich sich für diese Auflage intensiv auf den Märkten, wie dem Long-Bien-Markt in Hanoi, umgesehen und sich durch die berühmte Straßenküche in Saigon gefuttert.Von der Hauptstadt Hanoi im Norden bis zum Mekong-Delta im Süden werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Martin Petrich ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die bildschöne Umgebung der Ha-Long-Bucht oder der Tram-Chim-Nationalpark nordwestlich der Stadt Cao Lanh. Die reizvolle Bergwelt im hohen Norden um Ha Giang wird auch gern per Modped erkundet.Viel Wissenswertes über Vietnam, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 41 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Vietnam flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Vietnam, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Hanoi und Umgebung, Vietnams Norden, Zentralvietnam, Ho-Chi-Minh-Stadt und der Süden, Mekong-Delta, 42 Karten und Pläne plus eine separate Vietnam-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000.Martin H. Petrich hat sich nach dem Theologiestudium in München und Pune (Indien) auf Südostasien spezialisiert und lebt auch dort. Der Studienreiseleiter und Reisejournalist publizierte im DuMont Reiseverlag den Kunst-Reiseführer »Vietnam, Kambodscha und Laos« sowie das Reise-Taschenbuch »Sri Lanka«, zudem ist er Koautor der ebenfalls im DuMont Reiseverlag erschienenen Stefan Loose Travel Handbücher »Sri Lanka« und »Myanmar«.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot