Angebote zu "Reiseführer" (164 Treffer)

100 Besonderheiten aus dem Bayerischen Wald
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier haben zwei Kenner des Bayerischen Waldes Hand in Hand gearbeitet - und es ist etwas Besonderes daraus geworden. Ein Reiseführer, ´´Lexikon´´ und köstliches Lesebuch in einem, worin kenntnisreich und anschaulich. 100 Besonderheiten des Bayerischen Waldes werden in Wort und Bild dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Istanbul
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Megastadt am Bosporus mit ihrer märchenhaften Silhouette aus Kuppeln und Minaretten liegt an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien - und zwischen westlichem Lifestyle und anatolisch-islamischer Tradition. In 15 »Direkt-Kapiteln« führen die Autoren Peter Daners und Volker Ohl direkt zu den Highlights der Stadt und helfen, ihr Wesen zu entdecken, ihren Puls zu spüren: Hippodrom und Blaue Moschee; die Hagia Sophia; der Topkapi-Palast; Archäologisches Museum; zur Sokullu-Moschee; der Große Basar; die Süleymaniye; Kariye Camii; Tophane und Istanbul Modern; rund um den Galata-Turm; Çukurcuma; die Flaniermeile Istiklal Caddesi; von Eminönü bis Tarabya; die Prinzeninseln; Eyüp am Goldenen Horn.Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen – das erleichtert die schnelle Orientierung.Im großen separaten Cityplan sind alle im Buch empfohlenen Adressen namentlich eingetragen, außerdem zeigt er einen Nahverkehrsplan, Extrakarten zu Istiklal Caddesi, Sultanahmet, Yedikule und Üsküdar, sowie eine Umgebungskarte. Die Übersichtskarte zeigt alle Highlights, Detailpläne erlauben die präzise Orientierung in den 15 »Direkt-Kapiteln«.DuMont direkt Istanbul: das Wesen der Stadt schnell erfassen, nichts verpassen, die begrenzte Zeit optimal nutzen. 15 ´´Direkt-Kapitel´´ mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die besten Adressen zu Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen und Ausgehen, großer herausnehmbarer Cityplan.Erste Orientierung. Schlaglichter und Impressionen. Geschichte, Gegenwart, Zukunft. Reiseinfos von A bis Z. 15 x Istanbul direkt erleben. Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon.Als Studenten der Archäologie und der Kunstgeschichte bereisten Peter Daners und Volker Ohl die Türkei. Istanbul geriet dabei immer besonders in den Blick: Eine faszinierende Metropole, die sich immer wieder neu erfindet, und für die sich die beiden auch nach ungezählten Besuchen immer noch begeistern. Peter Daners leitet die Kunstvermittlung an der Staatsgalerie Stuttgart; Volker Ohl lebt als freier Autor, Fotograf und Webdesigner in Bonn.Kompaktführer für Citytrips. Das Wichtigste ausführlich in 15 ´´Direkt- Kapiteln´´. Detailkarte zu jedem ´´Direkt-Kapitel´´ mit allen Adressen und Tipps. Ca. 200 handverlesene, vom Autor kommentierte Adressen. Großer, herausnehmbarer Cityplan, in den alle Adressen namentlich eingetragen sind.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Abu Dhabi
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis zur Entdeckung des Erdöls war Abu Dhabi eine unbekannte beduinische Siedlung, heute kreuzen die alten Dhau-Holzboote vor einer futuristischen Skyline aus Wolkenkratzern und Luxushotels.Von welchem Hochhaus bietet sich die beste Aussicht, welches Stadtviertel ist besonders spannend und wo geht man in Abu Dhabi aus? Die gängigsten Fragen zur Reiseplanung beantwortet Autor Gerhard Heck im Kapitel ´´Abu Dhabi persönlich – meine Tipps´´ kurz und präzise. Er kennt die besten Spots des Emirats, stellt neue Hotels und verrät seine eigenen Lieblingsorte vom Großstadtstrand bis zum Oasen-Resort in der Wüste.Die zehn Entdeckungstouren führen auf den großen Kamelmarkt von Al Ain und im Nachbaremirat Dubai zu Gewürzen und Gold. Für sportliche Aktivitäten außer Baden und Tauchen ist es unter freiem Himmel im Sommer zu heiß, hier empfiehlt der Autor kräfteschonenden Zuschauersport von Kamelrennen bis Polo. Shopping-Begeisterte können sich seit 2014 in der größten Shopping Mall der Welt austoben – der neuen Yas Mall auf Yas Island.Eine stets rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra- Reisekarte im Maßstab 1:90.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights Abu Dhabis sowie 14 präzise Citypläne und Tourenkarten. Online-Updates zum Buch finden Leser auf www.dumontreise.de/abu-dhabi. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Abu Dhabi übersichtlich vor, Stadtspaziergänge und ungewöhnliche Entdeckungstouren erschließen die Highlights und Besonderheiten des Emirats. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Abu Dhabi persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Abu Dhabi Stadt. Die stadtnahen Inseln. Die Inseln entlang der Westküste. Oase Liwa. Al Ain. Ausflug nach Dubai. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 22 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:90.000.Autor Gerhard Heck schreibt seit drei Jahrzehnten Reiseführer über den Nahen Osten, die Arabische Halbinsel, Mexiko und Zentralamerika. Abu Dhabi gehört zu seinen Lieblingsdestinationen, weil er die arabische Gastfreundschaft und die touristische Infrastruktur schätzt, weil er gerne am Strand und in der Sonne liegt und weil er von Ausflügen in die Wüste begeistert ist.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dubai
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo noch vor drei Generationen die Perlenfischer in einfachen Ansiedlungen wohnten, ragt heute mit dem Burj Kalifa ein Weltrekord- Wolkenkratzer in den Himmel. Und doch halten die Emirati an vielen ihrer Traditionen fest. Deshalb empfiehlt Autor Gerhard Heck Dubai-Neulingen eine Fährfahrt auf dem Dubai Creek entlang der historischen Gebäude und Moscheen hinüber zu den gläsernen Fassaden der Hochhäuser. Weitere Entdeckungstouren führen zum Pferderennen auf der Meydan-Bahn, zum Kamelmarkt in Al Ain im Nachbaremirat Abu Dhabi oder ins weltberühmte Hotel Burj Al Arab. Für Stopover-Reisende hat der Autor die interessantesten und neuesten Plätze von künstlichen Inselwelten bis zum arabischen Gewürzmarkt zusammengestellt. Wo sind die besten Restaurants mit Ausblick? Wohin geht man zum Einkaufsbummel? An welchem Strand kann man gebührenfrei baden? Welche visionären Projekte entstehen gerade? Im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Dubai verrät der Autor auch seine ganz persönlichen Lieblingsorte: Orientalische Märchen erleben Gäste in der Zelt-Lounge Amaseena im Ritz- Carlton-Hotel, und Luxus mitten in der Wüste bietet das Bab Al Shams Desert Resort & Spa. Online-Updates zum Buch sowie Extratipps des Autors finden Leser auf www.dumontreise.de/dubai.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Dubai übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der arabischen Weltstadt. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.Dubai persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Das historische Bur Dubai. Das neue Bur Dubai. Deira. Die Sheik Zayed Road. Jumeirah. Jebel Ali. Ausflüge. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:45 000.Gerhard Heck lehrte als Historiker und Erziehungswissenschaftler an Universitäten in Deutschland, Indien und Saudi-Arabien und schreibt seit drei Jahrzehnten Reiseführer. Zu seinen reisejournalistischen Schwerpunkten zählen Mexiko, Zentralamerika und die Arabische Halbinsel. In Dubai schätzt er die Qualität der touristischen Infrastruktur und die arabische Gastfreundschaft, aber auch Sonne und Strände.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Umbrien
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Region im Herzen Italiens hat sich über Jahrhunderte ihre ganz eigene Kultur bewahrt. Viele Städte sehen so aus, als wäre hier seit dem Mittelalter kein Stein mehr bewegt worden. Doch wo sollte eine Erkundung beginnen? Welche umbrischen Kirchen sind ein Muss, und wie pilgert man auf den Spuren des Heiligen Franziskus? Wo stehen die interessantesten antiken Ruinen? Wo befinden sich die schönsten Wandergebiete? Solche Fragen, die für die Reiseplanung wichtig sind, beantwortet die Autorin des DuMont Reise- Taschenbuchs Umbrien, Julia Reichardt, gleich auf den ersten Seiten.Zum Start empfiehlt sie eine Radrunde um den Lago Trasimeno und einen Besuch von Perugia, dem urbanen Zentrum Umbriens. Umbrer, Etrusker und Römer hinterließen in der Region ihre Spuren, und einige der zehn Entdeckungstouren des Reiseführers ermöglichen eine Zeitreise, sei es auf den Spuren Hannibals oder zu den Tempeln der Antike in Ocriculum.Allemal einen Abstecher wert sind auch die Lieblingsorte der Autorin: vom Lago di Pilato in den Monti Sibillini, einem wunderbaren Wandergebiet, bis zur Capella di Brizio im Dom von Orvieto. Wer Umbrien aktiv erleben möchte, kann wahlweise durch den Bosco di San Francesco in Assisi spazieren oder sich beim hübschen Örtchen Bevagna entlang der Flüsse Topino und Clitunno aufs Rad schwingen. Selbstverständlich kommen auch die Weinstraßen Umbriens und die kulinarischen Highlights der Region nicht zu kurz.In der aktualisierten Auflage stellt die Autorin das aus Ruinen erstandene ehemalige Geisterdorf Postignano vor, in dem Reisende die Seele auf dem renovierten Hotelgelände inmitten grüner Hügel baumeln lassen können. Etwas aktiver findet sich die Balance bei einer kombinierten Wander-Yoga-Reise oder durch die Heilkraft des Wassers in einer der römisch-inspirierten Thermen. Mit wiederbelebten Sinnen heißt es dann die reiche Kultur- und Musikszene Umbriens zu entdecken.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Umbrien übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Umbrien persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Perugia und Umgebung. Gubbio und der Norden. Lago Trasimeno. Assisi und Umgebung. Valle Umbra. Die Valnerina. Orvieto und Umgebung. Terni und der Süden. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 38 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000.ARD Service Reisen »Die magische Mitte Italiens« (17.6.2014): Ein empfehlenswerter Reiseführer ist das DuMont Reise-Taschenbuch Umbrien. Es bietet eine Fülle an Informationen und Kartenmaterial und führt zu Orten, an denen es abseits der Touristenpfade viel zu entdecken gibt. ´´Welche umbrischen Kirchen sind ein Muss, und wie pilgert man auf den Spuren des Heiligen Franziskus? Wo stehen die interessantesten antiken Ruinen? Wo befinden sich die schönsten Wandergebiete? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Autorin Julia Reichardt in dem neuen DuMont Reiseführer Umbrien.(Das neue Blatt)Julia Reichardt, ge. 1975, wuchs in den USA und in Norddeutschland auf. Als Absolventin einer Reportageschule schreibt sie seit 2002 als freie Journalistin/Autorin für Zeitungen, Verlage und internationale NGOs. Sie lebte u.a. in Vietnam, Spanien und Chile. Zur Zeit ist Italien ihre Heimat.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Paris
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Seine-Metropole hat nicht nur enorm viel Sehenswertes zu bieten, sie punktet auch mit diesem ganz besonderen Pariser Flair. Doch wo spürt man es, wo sollte man mit der Stadterkundung beginnen? Wo findet man das romantische Paris? Wohin geht man am Abend? Fragen wie diese beantwortet die Autorin gleich auf den ersten Buchseiten und sorgt mit dem DuMont Reise-Taschenbuch Paris für einen guten Start in der französischen Hauptstadt. Zielsicher führt sie zu den weltbekannten Wahrzeichen wie Eiffelturm, Louvre oder Notre-Dame. In neun Kapiteln, plus einem Ausflugskapitel, werden alle interessanten Quartiere samt Tipps zu Cafés und Restaurants, Einkaufen und Nachtleben beschrieben.Zudem verrät Autorin Gabriele Kalmbach ihre ganz persönlichen Lieblingsorte in Paris – etwa ihr Lieblingscafé im Marais-Viertel, in dem immer etwas los ist, oder ein geliebtes Kuriosum: ein Museum ganz ohne Originale, die Cité de l’Architecture –, und auf zehn Entdeckungstouren zeigt sie auch außergewöhnliche Ziele abseits des Touristenstroms: In der Orangerie warten Monets Seerosen im Großformat, und die Route durch das beliebte Marais führt zu historischen Adelspalästen aus den Zeiten von König Henri IV.Ganz aktuell gibt die Autorin, die immer wieder für kleinere und größere Touren in ihre Lieblingsstadt fährt, folgende Tipps: Machen Sie einen Spaziergang ab dem Musée d’Orsay am völlig neu gestalteten Seine-Ufer. Dort gibt es nun Ruhecontainer für eine Siesta mitten in der Stadt, kleine schwimmende Gärten, Fitnesstrail und Kletterwand, Spielplätze und neue Cafés. Besuchen Sie die Docks im Osten von Paris, wo nicht nur die Hochschule für Mode, sondern auch bis zum Morgengrauen geöffnete Bars ein Unterkommen und viele neue Anhänger fanden. Oder fahren Sie in Richtung Bois de Bologne, wo vor Kurzem ein neues Kunst-Highlight eröffnet hat, die Fondation Louis Vuitton, ein privates hochkarätiges Kunstmuseum, für das Frank Gehry den Museumsbau entwarf. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Paris übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der französischen Hauptstadt. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.Paris persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Notre-Dame und Seine-Inseln. Marais und Bastille. Quartier Latin. Saint-Germain-des-Prés. Trocadéro und Invalidendom. Louvre und Centre Pompidou. Champs-Élysées und Opéra. Montmartre. Montparnasse. Außerhalb des Zentrums. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:13.500.Schon als Kind träumte Gabriele Kalmbach von Frankreich, später schrieb sie Sprachguides, ­Reiseführer und gab Anthologien über das Land heraus. In Paris kann die Autorin jeder Jahreszeit etwas abgewinnen – der Winter ist die Zeit für Museumsbesuche, Kochkurse und den Schlussverkauf, das Frühjahr ist ideal für Radtouren und um die ersten Sonnenstrahlen auf Caféterrassen zu genießen, der Sommer verlockt zu romantischen Abenden am Wasser, der Herbst reizt mit Theater, Oper und Konzerten.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Florida
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Florida war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs: Der südlichste Bundesstaat der USA umfasst ein großes Spektrum unterschiedlichster Attraktionen: Kulturfans kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber unberührter Natur. Florida bietet Glitzermetropolen, Hightech-Vergnügungswelten, Traumstrände und faszinierende Wasserlandschaften. Von Miami und der Gold Coast über die Everglades bis zu den riesigen Freizeitparks rund um Orlando beschreibt Axel Pinck alle sehenswerten Regionen und Städte, darunter auch interessante Neuheiten wie den jüngst eröffneten Volcano Bay Wassererlebnispark oder das Pandora Land of Avatar in Orlando.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps. Ort für Ort hat der Autor ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Bootstouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa das Merritt Island National Wildlife Refuge oder den Ocala National Forest. Viel Wissenswertes über Florida – über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen – lässt sich in der Landeskunde sowie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.350.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Florida flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Florida, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Miami und die Gold Coast, Everglades und Florida Keys, Tampa Bay und Golfküste, Orlando und Zentralflorida, Floridas Norden, 30 Karten und Pläne plus eine separate Florida-Reisekarte im Maßstab 1:1.350.000.´´Gelungener Reiseführer mit Karte und guten Tipps für Florida.´´(Spartacus traveler)Axel Pinck arbeitet als Journalist und Buchautor für führende Buchverlage, Magazine und Zeitungen sowie für Rundfunk und Fernsehen. Florida und die USA bereist er seit mehr als 20 Jahren und ist noch immer fasziniert von ihren Landschaften und Menschen.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Burgund
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das zentralfranzösische Burgund ist das »Herz Frankreichs«. Sanft rollen die Hügel durch ein Mosaik aus Weinbergen, Wäldern und Wiesen dahin. Gemütlich kommen die Dörfer daher. In den grünen Wellen des Brionnais, in den schwarzen Wäldern des Morvan, in den ummauerten Weingärten der Côte d’Or oder an der müßig dahinmäandernden Loire feiert eine ›France profonde‹ fröhliche Urstände, die es schon Charles de Gaulle angetan hatte.Doch was nun sollte man auf keinen Fall versäumen? Was sehen, wenn man nur wenig Zeit hat oder auf der Durchreise ist? Welche Orte empfehlen sich als gute Standorte? Gleich auf den ersten Seiten des neuen DuMont Reise-Taschenbuchs Burgund beantwortet der Autor solche zentralen Fragen der Reiseplanung.Klaus Simon weiß, wovon er spricht, und verrät dem Leser auch gleich noch seine persönlichen Lieblingsorte in Burgund, von der operettenhaft in Szene gesetzten Quelle der Seine über ein lauschiges Picknickplätzchen unterhalb der steilen Rochers de Saussois bis zum lautstarken Geflügelmarkt in Louhans. Von seiner aktuellen Recherche stammen Brunos Weinbar in Dijon, wo eine grandiose Auswahl an Weinen begeistert, die tolle Fromagerie Hess in Beaune und das moderne Spa in Bourbon-Lancy.Für Aktivurlauber beschreibt er die schönsten Wanderungen, etwa zum heiligen Berg von Vézelay oder auf das ›schwarze Gebirge‹, den Morvan. Auch wer lieber radelt, ist gut bei ihm aufgehoben. Zu den schönsten Routen zählt die Radtour von Givry nach Cluny, eine ›voie verte‹ auf einer ehemaligen Bahnstrecke. Wer Burgund noch besser kennenlernen möchte, begibt sich mit Klaus Simon auf eine der zehn besonderen Entdeckungstouren: Auf den Spuren des Dichters Lamartine geht es ins Tal der Valouze, und der Skandalautorin Colette begegnet man in ihrer Geburtsstadt St-Sauveur-en-Puisaye.Übersichtliche Detailpläne und umfangreiche Wegbeschreibungen sorgen dafür, dass man keinen der spannenden Orte verpasst. Eine Übersichtskarte mit den Highlights der Region, präzise Citypläne sowie eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000 runden den Band ab. Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken findet der Leser immer aktuell auf www.dumontreise.de/burgund.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte in Burgund übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der zentralfranzösischen Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Burgund persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Dijon und Umgebung. Beaune und Côte d'Or. Saône-Tal und Bresse. Cluny, Charollais und Brionnais. Autun, der Morvan und Vézelay. Zwischen Loire und Yonne. Chablis, Tonnerrois, Auxois und Seine-Tal. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 32 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000.´´Es ist das ´Herz Frankreichs´ - mit sanften Hügeln, Weinbergen, Wäldern und Wiesen. Der neue Reiseführer zeigt die schönsten Ecken Burgunds - wie die ummauerten Weingärten der Côte d´Or oder die langsam dahinfließende Loire.´´(Hamburger Morgenpost)Klaus Simon ist Journalist und ausgewiesener Frankreichexperte. Er schreibt für GEO Saison, die Brigitte, den Feinschmecker, Merian und die FAZ. Im DuMont Reiseverlag erschienen von ihm u. a. die Reise-Handbücher Provence-Cote d'Azur, Languedoc-Roussillon, die DuMont-Direkt-Bände Provence, Cote d'Azur und Normandie und das Reise-Taschenbuch Normandie. Burgund gilt seine besondere Vorliebe seit über 20 Jahren.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Schweden
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Petra Juling wieder intensiv vor Ort unterwegs. Weder das 2016 eröffnete IKEA-Museum in Småland noch das neue Konzerthaus von Malmö, ein weiterer Blickfang innovativer Architektur in der Skyline der Stadt am Öresund, bleiben unerwähnt. Die Region Bergslagen in Mittelschweden sowie Dalsland sind ausführlicher behandelt als bisher. Schweden ist nicht nur ein Land für Romantiker und Naturliebhaber. Eine trendige und höchst kreative Kulturszene in den Städten, von der Hauptstadt Stockholm über das weltoffene Göteborg und Malmö bis zur Kulturstadt Umeå am Bottnischen Meerbusen, sorgen neben einer Fülle von Aktivsportarten für Abwechslung.Von den idyllischen Schären bis zu den Wildnisgebieten Lapplands werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Petra Juling ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen, Boots- und Radtouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Götakanal zwischen den großen Seen und der Ostsee oder den Padjelanta-Nationalpark in Lappland. Viel Wissenswertes über Schweden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.400.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 49 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Schweden flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Schweden, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, der Süden mit Malmö, der Westen mit Göteborg, Väner, Vätter und Götakanal, Mittelschweden mit Stockholm, Lappland und der Norden , 50 Karten und Pläne plus eine separate Schweden-Reisekarte im Maßstab 1:1.400.000.Petra Juling schreibt Reiseführer und arbeitet freiberuflich als Übersetzerin und Lektorin. Bei DuMont erschien von ihr u. a. der Band DuMont Direkt Stockholm. Sie ist außerdem Co-Autorin des DuMont Reise- Taschenbuchs Schweden - Der Süden.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Schweden
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Petra Juling wieder intensiv vor Ort unterwegs. Weder das Naturum Laponia im Stora Sjöfallet Nationalpark noch der 2018 eröffnete 30. Nationalpark Schwedens am Åsnen-See in Småland bleiben unerwähnt. Auch die neue Entwicklungen beim berühmten Eishotel in Jukkasjärvi sind ein Thema. Schweden ist nicht nur ein Land für Romantiker und Naturliebhaber. Eine trendige und höchst kreative Kulturszene in den Städten, von der Hauptstadt Stockholm über das weltoffene Göteborg und Malmö bis zur Kulturstadt Umeå am Bottnischen Meerbusen, sorgen neben einer Fülle von Aktivsportarten für Abwechslung. Von den idyllischen Schären bis zu den Wildnisgebieten Lapplands werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Petra Juling ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen, Boots- und Radtouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Götakanal zwischen den großen Seen und der Ostsee oder den Padjelanta-Nationalpark in Lappland.Viel Wissenswertes über Schweden, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.400.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 50 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Schweden flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Schweden, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, der Süden mit Malmö, der Westen mit Göteborg, Väner, Vätter und Götakanal, Mittelschweden mit Stockholm, Lappland und der Norden, 51 Karten und Pläne plus eine separate Schweden-Reisekarte im Maßstab 1:1.400.000.Petra Juling schreibt Reiseführer und arbeitet freiberuflich als Übersetzerin und Lektorin. Bei DuMont erschien von ihr u. a. der Band DuMont Direkt Stockholm. Sie ist außerdem Co-Autorin des DuMont Reise-Taschenbuchs Schweden - Der Süden.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot