Angebote zu "Sachsen-Anhalts" (4 Treffer)

Geschichte Sachsen-Anhalts
24,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 95. Kapitel: Otto von Guericke, Provinz Sachsen, Bezirk Cottbus, Bezirk Halle, Bezirk Magdeburg, Thietmar von Merseburg, Himmelsscheibe von Nebra, Geschichte der Stadt Aschersleben, Liste der Äbtissinnen von Gernrode, Liste der Äbtissinnen von Quedlinburg, Liste der Bischöfe von Naumburg, Gefecht bei Möckern, Herzogtum Magdeburg, Kreisreform Sachsen-Anhalt 2007, Magdeburgisches Husaren-Regiment Nr. 10, Teltow-Krieg und Magdeburger Krieg, Küchmeister- und Lietzo sches Familienstipendium in Zerbst, Departement der Aller, Departement der Elbe, George Koppehele sche Familienstiftung, Sachsen-Weißenfels, Liste der Departements im Königreich Westphalen, Landesmuseum für Vorgeschichte, NS-Tötungsanstalt Bernburg, Gefecht bei Dodendorf, Grafschaft Wernigerode, Departement des Harzes, Erzstift Magdeburg, Hersfelder Zehntverzeichnis, Sonnenwendfeier Pretzien 2006, Grafschaft Blankenburg, Departement der Elbe- und Weser-Mündung, MDR Life, Departement der Nieder-Elbe, Operation Mikado, MDR Kultur, Holzkreis, Liste der Bischöfe von Halberstadt, Sachsen-Merseburg, Sächsischer Bruderkrieg, Scheidingen, Krosigk, Schlacht bei Frohse, Knutonen, Amt Freyburg, Mansfelder Kreis, Eido I., Heidekompromiss, Jerichowscher Kreis, Provinz Magdeburg, Bistum Havelberg, Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt, Kotze, Leipziger Teilung, Burchard II., Provinz Halle-Merseburg, Ostelbien, Chemieunfall in Bitterfeld, Fischspeere von Glindenberg, Eichstädter Warte, Naumburger Messe, Sachsen-Zeitz, Wittenberger Kapitulation, Gau Nizizi, Karl von Katte, Trebra, Ziesarscher Kreis, Kabinett Münch, Brun der Ältere, Kanton Ilsenburg, Gau Coledizi, Magdeburger Biographisches Lexikon, Gebhard II., Nordthüringgau, Kanton Endorf. Auszug: Die Geschichte der Stadt Aschersleben im nördlichen Harzvorland umfasst mehr als 1250 Jahre seit der ersten Erwähnung der Stadt und lässt sich darüber hinaus bis zu den vorgeschichtlichen Siedlungsplätzen zurückverfolgen. Wappen der Stadt Aschersleben Die klimatisch günstige Lage im Regenschatten des Harzes zog bereits in der Frühzeit Menschen in die Gegend des heutigen Ascherslebens. Das Einetal, das hier aus dem Vorharz tritt, und der sehr fruchtbare Boden spielten eine bedeutende Rolle für eine frühe Besiedlung der Gegend. Die ältesten Funde eines Jagdlagers stammen vom Bruchsberg bei Königsaue, etwa fünf Kilometer vom Stadtgebiet Aschersleben entfernt und stammen aus der Zeit vor über 55.800 Jahren. Der Aschersleber See, der bis zu seiner Trockenlegung zur Zeit Friedrichs des Großen weitgehend als zwölf Kilometer langer Flächensee bestand, war an seinen Ufern immer wieder von Jägern und Sammlern aufgesucht worden. Zahlreiche Funde von Flach- und Höckergräbern sowie Grabbeigaben aus der Jungsteinzeit belegen dies. Zur Zeit der Völkerwanderung ließen sich die Warnen in der Gegend nieder. Für das 6. Jahrhundert lässt sich eine Bauernsiedlung nachweisen. Ortschaften mit der Endung leben deuten darauf hin. Der Name Aschersleben setzt sich aus dem Personennamen Asceger (Escherner Wurfspeer ger = Speer) und -leben (lev = Erbe) zusammen. Aschersleben wird entsprechend als Hinterlassenschaft der Waffen- oder Speerfrohen gedeutet. 753 wurde ein Ort in Thüringen namens Ascegereslebe in dem Mitte des 12. Jahrhunderts zusammengestellten Codex Eberhardi erstmals erwähnt. Die Quelle war eine Schenkung des Passauer Chorbischofs Madalwin (gestorben nach 903), der seine Besitzung in Aschersleben samt den Hörigen dem Heiligen Bonifatius (Klo...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Frauen in Sachsen-Anhalt 2 als eBook Download von
50,00 €
Rabatt
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(50,00 € / in stock)

Frauen in Sachsen-Anhalt 2:Ein biographisch-bibliographisches Lexikon vom 19. Jahrhundert bis 1945

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.05.2019
Zum Angebot
Ich und meine Welt. Lehrbuch Klasse 4. Sachsen,...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch komplettiert die Reihe ´´Ich und meine Welt´´. Alle in den beiden Lehrplänen vorgesehenen Lern- und Wahlpflichtbereiche wurden inhaltlich aufgegriffen und knüpfen so an die Lebenswelt der Mädchen und Jungen an, dass sie eigene Lebenserfahrungen, Verhaltensweisen und Urteile altersgemäß reflektieren, beurteilen und bewerten lernen. Unter Beachtung der Lernziele für das Fach ´´Ethik´´ im 4. Schuljahr ist das Buch didaktisch so konzipiert, dass die Schülerinnen und Schüler durch Texte, Bilder und Aufgaben mit auf eine ´´Entdeckungsreise´´ genommen werden. Sie sollen staunen und selbst zu Einsichten in scheinbar selbstverständliche Dinge gelangen. Gezielte Aufgabenstellungen für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit regen auf vielfältige Weise zur Auseinandersetzung mit wichtigen Lebensfragen an und fördern den Erwerb von fachlichen, sozialen und personalen Kompetenzen, die über den Ethikunterricht hinaus für das Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft bedeutsam sind. Das im Lehrbuch des 3. Schuljahres eingeführte Lexikon wurde ausgebaut und gibt mit farbiger Gestaltung und kapitelbasierter Anordnung eine Hilfestellung für die selbstständige Handhabung von Nachschlagemedien. Neu im Buch sind mit einem Stern gekennzeichnete Zusatzaufgaben und Hinweise zu weiterführenden Informationsquellen, z. B. im Internet, sowie Spielideen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
MITTENDRIN-Lernlandschaften Religion 5./6. Schu...
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Im Mittelpunkt steht das selbstständige Lernen der Schüler/-innen. Dafür sorgen anregende Lernlandschaften, von denen jede aus drei Teilen besteht: Reiseprospekt: eine großzügig gestaltete, einladende Doppelseite zum Auftakt mit Ideen, Bildern und mehr Ausflüge: konkrete Angebote, unterstützt durch Lieder, Bilder, Gedichte, Erzählungen, Quellen- und Sachtexte, zur Beschäftigung mit dem Thema der Lernlandschaft im konsequenten Doppelseitenprinzip Souvenirs: eine Schlussdoppelseite zur Sicherung des Lernwissens und zur Selbstevaluation Die Materialien sind so strukturiert, dass Lehrkräfte mit ihren Religionsgruppen eigene Lernwege und Schwerpunkte im Unterrichtsverlauf bestimmen können. Vielfältige, unverbrauchte Bild- und Textmaterialien, das illustrierte Lexikon im Anhang und die Arbeitsimpulse auf jeder Doppelseite motivieren zum Erwerb von Grundwissen und Methodenkompetenz und sprechen nicht nur den Kopf, sondern auch die Kreativität und Empathiefähigkeit der Schüler/-innen an. Lernen mit allen Sinnen: Die Lerngänge Sieben wiederkehrende Lerngänge (Sehen, Hören, Sprechen, Beten, Begegnen, Darstellen und Gestalten) widmen sich besonders dem ästhetischen Lernen: Die Lerngänge vertiefen fachspezifisches methodisches Wissen und fördern ein Lernen mit allen Sinnen. Informationen zur Reihenausgabe: Gymnasium und kooperative/integrierte Gesamtschulen Die allgemeine Ausgabe berücksichtigt konsequent den Kernlehrplan in Nordrhein-Westfalen, das Kerncurriculum in Niedersachsen sowie die aktuellen Lehrpläne für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen. Informationen zur Reihe: Der ideale Lernbegleiter für den kompetenzorientierten Religionsunterricht Im Mittelpunkt steht das selbstständige Lernen der Schüler/-innen. Dafür sorgen anregende Lernlandschaften, von denen jede aus drei Teilen besteht: Reiseprospekt: eine großzügig gestaltete, einladende Doppelseite zum Auftakt mit Ideen, Bildern und mehr Ausflüge: konkrete Angebote, unterstützt durch Lieder, Bilder, Gedichte, Erzählungen, Quellen- und Sachtexte, zur Beschäftigung mit dem Thema der Lernlandschaft im konsequenten Doppelseitenprinzip Souvenirs: eine Schlussdoppelseite zur Sicherung des Lernwissens und zur Selbstevaluation Die Materialien sind so strukturiert, dass Lehrkräfte mit ihren Religionsgruppen eigene Lernwege und Schwerpunkte im Unterrichtsverlauf bestimmen können. Vielfältige, unverbrauchte Bild- und Textmaterialien, das illustrierte Lexikon im Anhang und die Arbeitsimpulse auf jeder Doppelseite motivieren zum Erwerb von Grundwissen und Methodenkompetenz und sprechen nicht nur den Kopf, sondern auch die Kreativität und Empathiefähigkeit der Schüler/-innen an. Lernen mit allen Sinnen: Die Lerngänge Sieben wiederkehrende Lerngänge (Sehen, Hören, Sprechen, Beten, Begegnen, Darstellen und Gestalten) widmen sich besonders dem ästhetischen Lernen: Die Lerngänge vertiefen fachspezifisches methodisches Wissen und fördern ein Lernen mit allen Sinnen. Lehrerkommentare Die umfangreichen Lehrerkommentare erleichtern es, kompetenzorientiert zu unterrichten. Sie liefern Hintergrundinformationen und enthalten didaktische Hinweise, kopierfertige Arbeitsblätter sowie Kompetenzraster zur sinnvollen Planung und Evaluation des Unterrichts. Folienmappe Die Folienmappe zeigt 36 brillante Farbfolien ausgewählter Kunstbilder und Fotos aus allen Bänden. Jedes Farbbild wird im begleitenden Booklet auf einer Doppelseite erschlossen: mit Künstlervita Kurzbeschreibung: Informationen zur Reihenausgabe: Mittendrin ermöglicht einen kompetenzorientierten katholischen Religionsunterricht an Gymnasien und kooperativen/integrierten Gesamtschulen. Diese Ausgabe berücksichtigt konsequent den Kernlehrplan in Nordrhein-Westfalen, das Kerncurriculum in Niedersachsen und die aktuellen Lehrpläne für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Informationen zur Reihe: Der unentbehrliche Lernbegleiter für den kompetenzorientierten ReligionsunterrichtIm Mittelpunkt steht das selbstständige Lernen der Schüler/innen. Dafür sorgen anregende Lernlandschaftenund ein Lernen mit allen Sinnen durch sieben fachspezifische Lerngänge, die zentral und entwicklungspsychologisch auf die Lernlandschaften abgestimmt sind.Die Lernlandschaftenbestehen aus drei Teilen, die sich hinsichtlich ihrer Benennung an die Metapher

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot