Angebote zu "Update" (99 Treffer)

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Mallorca
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wer die Schönheit der Baleareninsel entdeckt, kommt nicht mehr von ihr los. Autor Hans-Joachim Aubert verrät im DuMont Reise-Taschenbuch Mallorca seine ganz persönlichen Lieblingsorte: Nach Sonnenuntergang, wenn die Tagesausflügler den Strand von Sant Elm verlassen haben, genießt er etwa den romantischen Blick auf die im Westen vorgelagerte Insel Sa Dragonera. Auch für die aktuelle Ausgabe hat er wieder schöne Lokale entdeckt, in denen mallorquinische Produkte frisch auf den Tisch kommen, sowie Restaurants, in denen Sterneköche für mediterrane und mitunter durchaus bezahlbare Gaumenfreuden sorgen. Gleich auf den ersten Seiten gibt der Autor Tipps für spannende Ausflüge in die Gebirgskette Tramuntana, zum Kloster Valldemossa und zu kleinen Wochenmärkten. Für alle, die die Insel auch zu Fuß oder per Rad erkunden wollen, bietet Hans-Joachim Aubert mehrere Tourenvorschläge durch landschaftlich besonders reizvolle Regionen Mallorcas. Eine nostalgische Bahnfahrt mit dem Roten Blitz gehört ebenso zu seinen zehn Entdeckungstouren wie ein Ausflug in die unterirdischen Kathedralen bei Porto Cristo oder eine Radtour durch ein kleines Feuchtbiotop im Hinterland von Alcúdia.Eine rasche Orientierung ermöglichen dabei die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 180.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights auf Mallorca sowie 23 präzise Citypläne, Wander- und Routenkarten. Wichtige Online- Updates zur aktuellen Ausgabe präsentiert die Seite www.dumontreise.de/mallorca.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Mallorca übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.Mallorca persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Palma und Umgebung. Die Küste westlich von Palma. Serra de Tramuntana. Badia de Pollença und Badia de Alcúdia. Die Zentralebene. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 35 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:180.000.Reisen, Fotografieren, Schreiben - dies sind die drei Leidenschaften von Autor und Globetrotter Hans-Joachim Aubert. Häufig ist er über Monate am Stück unterwegs, vor allem in Südamerika, Indien und eben auch immer wieder auf Mallorca. Schon seit vielen Jahren ist er Autor des DuMont Reise-Taschenbuchs Mallorca.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Möbius/Ster, Norwegen - Der Süden - Reise-Tasch...
€ 17.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

DuMont-Reise-Taschenbuch Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte Von Michael Möbius / Annette Ster 296 Seiten mit farbigen Abbildungen, Karten und Plänen. Kartoniert. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Norwegens Süden übersichtlich vor, Stadtspaziergänge; ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte. Die Autoren Annette Ster und Michael Möbius haben Südnorwegen zu ihrer Wahlheimat gemacht und geben gleich auf den ersten Seiten Insiderwissen preis. Ihr Spartipp für das hochpreisige Norwegen: Vom Jedermannsrecht Gebrauch machen und kostenlos in freier Natur übernachten. Im DuMont Reise-Taschenbuch Norwegen - Der Süden verrät das Autoren-Duo auch seine ganz persönlichen Lieblingsorte: vom idyllischen Bandak-See bis zur ausgefallensten Kulturinstitution Norwegens, dem einmalig dekorierten Restaurant Lorry. In der aktuellen Auflage stellen die Autoren die neue Skyline in Oslo vor, auf die eine Fußgängerbrücke traumhafte Ausblicke gewährt; und zeigen, wo man im Setesdal Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen kann. In zehn ungewöhnlichen Entdeckungstouren können die Leser Norwegens Süden noch intensiver kennenlernen. Südnorwegen ist eines der bedeutendsten Anglerparadiese Europas und ein Eldorado für Aktivurlauber. Diese kommen mit ausgewählten Touren und ausführlich beschriebenen Wanderungen auf ihre Kosten. Eine rasche Orientierung ermöglichen dabei die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights in Norwegens Süden sowie 20 präzise Citypläne; Wander- und Routenkarten. Aktuelle Updates zum Buch und jede Menge Extra-Tipps der Autoren erhalten Leser unter www.dumontreise.de/norwegen-sueden. Sie stehen gratis zum Download bereit. Inhaltsverzeichnis Norwegens Süden persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Oslo und Umgebung. Rings um den Oslofjord. Durch das Sørland ins Fjordland. Rogaland, Stavanger und Ryfylke. Hordaland, Hardangerfjord und Bergen. Hardangervidda, Telemark, das Setesdal. Sprachführer; Kulinarisches Lexikon. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000. Mi chael Möbius ; geboren 1955, studierte Volkswirtschaft und Journalistik, war Assistent an der Universität; später Sportredakteur. Er quittierte seine Tätigkeit; um Anfang der 80er Jahre als Globetrotter durch Europa, Nordafrika, den Vorderen und Mittleren Orient, Sibirien und Südostasien zu reisen. Annette Ster , geb. 1964 in Marl (Westfalen), Fotografin. Von Zechenmotiven und Ruhrpott-Milieu gefrustet, trieb es sie über den Mittleren Osten nach Südostasien; wo sie mehrere Jahre verbrachte. Auf der Iberischen Halbinsel fand sie den Orient im Okzident. Schreiben - okay; aber "mit Licht schreiben" liegt ihr mehr. Ster hat mit ihrem Lebenspartner Michael Möbius bereits mehrere Bücher geschrieben. Sie lebten zusammen mit ihren beiden Kindern auf den norwegischen Lofoten und nun in Thailand. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Südnorwegen

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Barcelona
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Farbenfrohe Gaudí-Architektur, stimmungsvolle Plätze im Gotischen Viertel und Entspannung an den neuen Stränden beim Olympiahafen – die Weltmetropole Barcelona gehört seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für Städtereisende. Auch Autor Helmuth Bischoff kehrt immer wieder in die katalanische Hauptstadt zurück und beantwortet gleich auf den ersten Seiten des neuen DuMont Reise-Taschenbuchs Barcelona die wichtigsten Fragen für den Besucher: Wie vermeidet man das lästige Anstehen vor den Sehenswürdigkeiten? In welchem Stadtviertel gibt es nette Hotels und wie bewegt man sich am besten in der Stadt?Viertel für Viertel hilft der Reiseführer, in das Innenleben der Stadt einzutauchen und dabei weder die weltberühmten Sehenswürdigkeiten von den Rambles bis zur Sagrada Família zu versäumen noch angesagte Tapasbars, schöne Märkte sowie brandneue Highlights wie etwa die ganz aktuell als Gaudí-Museum neu eröffnete Casa Vicens, das erste als Wohnhaus konzipierte Gebäude des Architekten in Barcelona.Wer ganz besondere Facetten der Metropole erkunden möchte, folgt einer der zehn speziellen Entdeckungstouren – auf den Spuren des jungen Picasso, zu den olympischen Bauwerken auf dem Hausberg Montjuïc oder zu Orten der Erinnerung an die grausame Stadteroberung von 1714. Aktive Städtereisende machen es wie die Einheimischen und joggen, radeln oder skaten die Küstenpromenade entlang nach Norden. Barcelona von oben? Einfach einen der Lieblingsorte des Autors aufsuchen und den traumhaften Ausblick vom Terrassencafé des ´Corte Inglés´ genießen. Und wer genug Zeit mitbringt, kann mit dem Ausflugskapitel seine Reise in das Umland von Barcelona ausdehnen.Online-Updates zum Download auf Smartphone und iPad sowie als PDF zum Ausdrucken finden Leser auf www.dumontreise.de/barcelona. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Barcelona übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Hauptstadt. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.Barcelona persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Barri Gotic und Ciutat Vella. La Ribera. El Raval. Montjuic. Vom alten Stadthafen bis Poblenou. Eixample, Gracia und Park Güell. Ausflüge in die Umgebung. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:12.500.Helmuth Bischoff hat mehrere Jahre in Spanien gelebt. Bis heute gehören regelmäßige Besuche Barcelonas zum Arbeits- und Urlaubsprogramm des inzwischen in Heidelberg lebenden Autors und Journalisten. Für DuMont betreut er außerdem den Band DuMont Direkt Barcelona.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Tal der Loire
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der letzte wilde Fluss Europas schlängelt sich durch eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft mit pompösen Schlössern und gastfreundlichen Dörfern. An der Loire treffen Natur und Lebenskunst aufs Schönste aufeinander. Doch welcher Flussabschnitt empfiehlt sich für eine Kurzreise? Wie erschließt man sich die Loire zu Fuß, mit dem Rad oder Boot? Welche Städte lohnen einen Besuch? Und welche Königsgärten und Wasserschlösschen sollte man nicht versäumen? Solche grundsätzlichen Fragen der Reiseplanung beantwortet Autorin Irene Martschukat gleich auf den ersten Seiten ihres Reiseführers.Die Strecke zwischen Gien und Nantes nahe der Mündung der Loire in den Atlantik gliedert sie in acht Kapitel, in denen alle interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten beschrieben werden, inklusive zahlreicher ausgewählter Tipps für Unterkünfte, gastronomische Erlebnisse von Sterneküche bis Mittagstisch mit Loire-Blick oder Shoppingmöglichkeiten.Die zehn besonderen Entdeckungstouren des Bandes führen zum Beispiel zu den berühmten Weingütern um Chinon oder in die Tuffsteinkeller der Crémant-Produzenten in Saumur. Auch Fahrradfreunde kommen auf ihre Kosten, sei es bei einer Tour von Blois nach Chambord oder auf der Rundstrecke durch die Weinberge am Flüsschen Loir, wo man das gastfreundliche, ländliche Frankreich mit seiner heiter-gelassenen Lebensart genießt.Zu den Lieblingsorten der Autorin zählen etwa die faszinierende Wendeltreppe im Schloss Chambord, ein architektonisches Wunderwerk, das Leonardo da Vinci zugeschrieben wird, oder das beeindruckende Château de la Verrerie, ein Paradies für Verliebte. Für die aktuelle Ausgabe hat die Autorin wieder intensiv vor Ort neue Tipps recherchiert und dabei spannende neue Tendenzen im Bereich Son et Lumière, etwa in Amboise, entdeckt.Auf www.dumontreise.de/loire hält sie Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele im Tal der Loire übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Tal der Loire persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Von Gien nach Blois. Bourges, Sologne und Sancerre. Östliche Touraine. Tours. Im Tal des Loir. Anjou. Nantes. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000.Für Irene Martschukat, 1963 in Köln geboren, ist das Loire-Tal eine ideale Landschaft, um die schönen Dinge des Lebens zu genießen. Auf ihren Reisen entdeckt die Autorin immer wieder neue Adressen zum Entspannen, Genießen und Erleben.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dubai
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wo noch vor drei Generationen die Perlenfischer in einfachen Ansiedlungen wohnten, ragt heute mit dem Burj Kalifa ein Weltrekord- Wolkenkratzer in den Himmel. Und doch halten die Emirati an vielen ihrer Traditionen fest. Deshalb empfiehlt Autor Gerhard Heck Dubai-Neulingen eine Fährfahrt auf dem Dubai Creek entlang der historischen Gebäude und Moscheen hinüber zu den gläsernen Fassaden der Hochhäuser. Weitere Entdeckungstouren führen zum Pferderennen auf der Meydan-Bahn, zum Kamelmarkt in Al Ain im Nachbaremirat Abu Dhabi oder ins weltberühmte Hotel Burj Al Arab. Für Stopover-Reisende hat der Autor die interessantesten und neuesten Plätze von künstlichen Inselwelten bis zum arabischen Gewürzmarkt zusammengestellt. Wo sind die besten Restaurants mit Ausblick? Wohin geht man zum Einkaufsbummel? An welchem Strand kann man gebührenfrei baden? Welche visionären Projekte entstehen gerade? Im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Dubai verrät der Autor auch seine ganz persönlichen Lieblingsorte: Orientalische Märchen erleben Gäste in der Zelt-Lounge Amaseena im Ritz- Carlton-Hotel, und Luxus mitten in der Wüste bietet das Bab Al Shams Desert Resort & Spa. Online-Updates zum Buch sowie Extratipps des Autors finden Leser auf www.dumontreise.de/dubai.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Dubai übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der arabischen Weltstadt. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.Dubai persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Das historische Bur Dubai. Das neue Bur Dubai. Deira. Die Sheik Zayed Road. Jumeirah. Jebel Ali. Ausflüge. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:45 000.Gerhard Heck lehrte als Historiker und Erziehungswissenschaftler an Universitäten in Deutschland, Indien und Saudi-Arabien und schreibt seit drei Jahrzehnten Reiseführer. Zu seinen reisejournalistischen Schwerpunkten zählen Mexiko, Zentralamerika und die Arabische Halbinsel. In Dubai schätzt er die Qualität der touristischen Infrastruktur und die arabische Gastfreundschaft, aber auch Sonne und Strände.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Zypern
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Autor Andreas Schneider kennt den griechischen Süden wie den türkischen Norden seit vielen Jahren und beantwortet gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Zypern die wichtigsten Fragen zur Reise: Soll man trotz Schuldenkrise auf der Insel Urlaub machen und wenn ja, auf welcher Seite? Gibt es noch vom Tourismus unberührte Ecken, und wie verläuft die perfekte Mietwagenrundtour? Wo ist Zypern am schönsten, und kommt man auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter?Der Autor verrät den Lesern auch seine persönlichen Lieblingsorte, wie z.B. die reizvollen Naturlehrpfade am Picknickplatz Smigiés. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind zehn Entdeckungstouren, die etwa zu den Schlangensteinen am Olymp führen oder im Rahmen eines Spaziergangs durch das geteilte Nikosia die jüngste Geschichte des Landes erklären.Zudem beschreibt der Autor, selbst ein passionierter Wanderer, eine Vielzahl von Aktivtouren über die Insel, jeweils ergänzt durch entsprechende Routenkarten.Für die aktuelle Ausgabe hat der Autor wieder intensiv vor Ort recherchiert, neue Übernachtungs- und Speiseadressen aufgenommen. Darüber hinaus haben auch Orte wie Dáli, das antike Idalion oder Athíenou in den Reiseführer neu Eingang gefunden.Zur raschen Orientierung findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:285.000, eine Übersichtskarte mit Zyperns Highlights sowie präzise Citypläne im Buch. Aktuelle Online- Updates zur laufenden Ausgabe gibt es unter www.dumontreise.de/zypern.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Zypern übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte.Zypern persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Lárnaka, Agía Nápa und der Südosten. Limassol und das südliche Tróodos-Gebirge. Páfos, Pólis und der Westen. Nördlicher Tróodos und Nikosia. Der Westen Nordzyperns. Famagusta, Sálamis und Karpasía. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:285.000.Andreas Schneider möchte Menschen die Geschichte, Kunst, Kultur und Natur Zyperns nahebringen gemäß der These Man sieht nur, was man weiß - zum Entdecken und Erleben gehört Verstehen. Das DuMont Reise-Taschenbuch Zypern betreut er schon seit vielen Jahren.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Teneriffa
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Rund um den fast 4000 m hohen Pico del Teide lockt Teneriffa mit einem Kaleidoskop unterschiedlichster Landschaften: von subtropischen Palmentälern und Bananenfeldern im Norden bis zu sonnenverglühten Felslandschaften und markanten Vulkankegeln im Süden. Aufgrund ihres milden Klimas ist die Kanareninsel auch ein ideales Ziel für Winterflüchtige. Doch wo liegen Teneriffas Badeplätze, und wohin zieht es die Naturliebhaber? Welche Städte sind besonders sehenswert, und wie erlebt man die Insel vom Wasser aus? Gleich auf den ersten Seiten des Bandes beantwortet Dieter Schulze solche Fragen zur Urlaubsplanung.Zu den Plätzen, die kein Teneriffa-Besucher versäumen sollte, zählen die persönlichen Lieblingsorte des Autors, vom Aussichtspunkt Mirador Chipeque bis zu einem kleinen Landhotel direkt über dem Meer. Für Aktivurlauber bietet der Minikontinent jeden Tag einen neuen Höhepunkt: Wassersportler zieht es zu den dunklen Lavastränden im Südwesten, im Inselinneren locken Golfplätze mit Aussicht und anspruchsvolle Kletterreviere wie die „Kathedrale´´ im Teide-Nationalpark und zahlreiche wunderbare Wanderpfade. Endlich ist auch ist die spektakuläre „Höllenschlucht´´ wieder für Wanderer zugänglich, aktuelle Infos dazu finden Sie in der neuesten Auflage.Um Teneriffa intensiver kennenzulernen, kann man einer der zehn Entdeckungstouren des Reiseführers folgen und die Pyramiden von Güímar, die offenbar von den Ureinwohnern geschaffen wurden, oder märchenhafte Lorbeerwälder im Anaga- Gebirge erkunden. Zu allen Touren gibt es übersichtliche Detailkarten und umfangreiche Wegbeschreibungen.Eine Übersichtskarte mit den Highlights, präzise Citypläne sowie eine separate Reisekarte im Maßstab 1:140.000 ergänzen den Band. Auf www.dumontreise.de/teneriffa hält der Autor Online- Updates und zusätzliche Tipps zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Teneriffa übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.Teneriffa persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Santa Cruz und der Südosten. Die Südküste. Südliches Bergland. Der Nordwesten. Valle de Orotava. Der Nordosten. Im Inselzentrum. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:140.000.Dieter Schulze hat die Kanarischen Inseln schon in den 1980er Jahren für sich entdeckt. Frucht seiner vielen und langen Aufenthalte auf den Inseln sind über zehn Reiseführer zu den Kanaren, bei DuMont u.a. ´´Wandern auf Gran Canaria´´ und ´´La Palma Direkt´´.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Polnische ...
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Warum in die Südsee fahren, wenn das Gute ist so nah? Das fragt sich Izabella Gawin, wenn sie die Orte ihrer Kindheit an der Polnischen Ostseeküste beschreibt: die Strände mit Sand, so weich wie Samt und so weiß wie Schnee, und mit viel Grün am Ufer. Dazu die bunten Fischerboote und die verspielte Bäderarchitektur, die Promenaden und Prachtvillen in den ´´Kaiserbädern´´. Gleich im ersten Kapitel ´´Polnische Ostseeküste persönlich - unsere Tipps´´ verraten die Autoren Dieter Schulze und Izabella Gawin, wo man die schönsten Strandwanderungen unternehmen und den besten, frisch geräucherten Fisch aus der Hand verspeisen kann: Die Anlegestelle der Fischer in Sopot ist auch einer der acht persönlichen Lieblingsorte der Autoren. In der aktuellen Auflage gibt es mit dem Tymczasem wieder etwas Neues aus der lebendigen Danziger Kulturszene. Das Kellerlokal veranstaltet Kunstausstellungen, Filmvorführungen und Livemusik, dazu gibt’s ein wahrlich berauschendes Angebot an Craft Beer: Mehr als 60 Sorten stehen zur Auswahl. Die Vielseitigkeit der Region zeigen zehn abwechslungsreiche Entdeckungstouren, bei denen man den Spuren von Günter Grass in Danzig folgt oder das ´´karierte Land´´ der Kaschuben besucht. Für Aktivurlauber beschreiben die Autoren reizvolle Wander-, Rad- und Kanustrecken mit detaillierten Tourenkarten. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der Polnischen Ostseeküste sowie präzise Citypläne. Den Gratis-Download von Updates zum Buch gibt es unter www.dumontreise.de/polen-ostsee.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele an der polnischen Ostseeküste übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Landes sowie einer separaten Reisekarte.Polnische Ostseeküste persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Stettin und das polnische Usedom. Rund um die Insel Wollin. Mittlere Ostseeküste. Küste der Kaschubei. Danziger Bucht. Rund ums Frische Haff. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000.Dieter Schulze studierte Slawistik, um Dostojevski im Original lesen zu können. Doch auf dem Weg nach Moskau blieb er in Krakau hängen und begann, sich mehr und mehr für Polen zu interessieren. Inzwischen hat er # gemeinsam mit Izabella Gawin # 15 Reise- und Kulturbücher zum Nachbarland verfasst. Und wenn es nach ihr geht, werden es noch mehr: Auf der ITB in Berlin wurde die in Polen gebürtige Reisejournalistin 2011 mit dem »Autorenpreis« ausgezeichnet.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Norwegen, ...
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Für seine Naturschönheiten vielfach ausgezeichnet, für seine UNESCO-Welterbestätten berühmt und für seine bunten Holzhäuschen im Hanseviertel Bryggen in Bergen geliebt – das norwegische Fjordland lockt mit einem Kontrastprogramm aus einsamen Wandergebieten, Kultur und Shoppingvergnügen in Bergen und Stavanger.Im DuMont Reise-Taschenbuch Norwegen – Das Fjordland beantwortet die Autorin Marie Helen Banck gleich auf den ersten Seiten die wichtigsten Fragen von Reisenden im Kapitel „Das Fjordland persönlich - meine Tipps´´. In der aktuellen Auflage legt die Autorin sowohl naturbegeisterten wie urban orientierten Lesern neue Entdeckungen ans Herz, u. a. bei einem Besuch der Nuart Gallery in Stavanger, die nicht nur für Streetart Fans ein Erlebnis ist. Der Band hält auch neue Tipps für Wanderungen bereit, z. B. auf dem abwechslungsreichen Küstenrundweg bei Bud nordwestlich von Molde oder in die Schlucht Bordalsgjelet bei Voss. Zehn ungewöhnliche Entdeckungstouren werden ausführlich vorgestellt, u.a. eine Mountainbiketour auf dem Rallarvegen, dem wohl schönsten Radweg Norwegens. Einen der acht persönlichen Lieblingsorte der Autorin erreichen übrigens nur Wagemutige, nämlich den eingeklemmten Felsblock Kjeragbolten in 1000 m Höhe.Eine allzeit rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights des Fjordlandes sowie 20 präzise Citypläne, Wander- und Routenkarten. Aktuelle Updates zur laufenden Ausgabe und noch mehr Tipps der Autorin finden sich unter www.dumontreise.de/norwegen-fjordland.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele im norwegischen Fjordland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Norwegens Fjordland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Stavanger und Umgebung. Ryfylkevegen und Haugaland. Hardangerfjord und Hardangervidda. Bergen und Umgebung. Sognefjord. Der Nordfjord. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1000.000Marie Helen Banck lebte bereits in ihrer Jugend mehrere Jahre mit ihren Eltern in Norwegen. Diese Zeit hat sie sehr geprägt und sie kehrte später immer wieder zurück ins Land der Fjorde und Berge. Bei ihren unzähligen Besuchen hat sie mittlerweile fast das ganze Land bereist. Das DuMont Reise-Taschenbuch Norwegen – Das Fjordland betreut sie nun schon seit einigen Jahren.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dänemark N...
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die dänische Nordseeküste mit Strand, Dünen und Ferienhäusern ist Erholung pur. Doch wo liegt das schönste Ferienhausgebiet? Welche Sportarten bieten sich an der dänischen Küste an? Und wo bekomme ich als Selbstversorger frische Lebensmittel? Die wichtigsten Fragen für die Reiseplanung beantwortet Autor Hans Klüche gleich auf den ersten Seiten des Reiseführers. Dass er die dänische Landschaft, ihre Menschen, ihre Kreativität und ihr entschleunigtes Leben liebt, merkt man seinen Texten an. Ein perfekter Ort für die Entschleunigung des Alltags ist das alte Schleusenhaus von Ballum, es zählt zu den acht Lieblingsorten des Autors, die er im DuMont Reise-Taschenbuch Dänemark – Nordseeküste verrät. Für die aktuelle Auflage beschreibt er, wie Whisky vom Fjord zur Luxusmarke werden kann. Aber die Region im Westen Dänemarks ist auch Abwechslung: Fachwerk trifft moderne Architektur, Edutainment fasziniert Kinder wie Eltern, Kunst von Gestern und Gegenwart will entdeckt werden, ebenso Weltklasse-Mode und nordisch-nüchternes Design. Zehn spannende Entdeckungstouren führen in das Nordsee-Ozeanarium nach Hirtshals, zu der spektakulären Kunstmeile Birk Centerpark oder in die lebenslustige Stadt Aalborg. Aktivurlauber versorgt Hans Klüche mit Tipps zu den besten Wassersportrevieren ebenso wie mit Tourenbeschreibungen inklusive Detailkarten für schöne Wanderungen und Radausflüge.Darüber hinaus liefert das Buch eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der dänischen Nordseeküste sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert der Autor auf www.dumontreise.de/daenemark-nordsee.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele an der dänischen Nordseeküste übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der dänischen Nordseeküste sowie einer separaten Reisekarte.Dänemarks Nordseeküste persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Die Wattküste. Von Blåvand bis Vedersø. Vom Nissum Fjord zum Bulbjerg. Jammerbugt, Lønstrup und Hirtshals. Tannis Bugt und Halbinsel Skagen. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000.Nach dem Studium der Publizistik und Skandinavistik arbeitete Hans Klüche einige Jahre als Auslandskorrespondent in Dänemark und blieb dem Land auch später als Autor und Fotograf treu. Dänemarks Nordseeküste besucht er regelmäßig, oft begleitet von seiner Familie.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot