Angebote zu "Update" (54 Treffer)

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Tal der Loire
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der letzte wilde Fluss Europas schlängelt sich durch eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft mit pompösen Schlössern und gastfreundlichen Dörfern. An der Loire treffen Natur und Lebenskunst aufs Schönste aufeinander. Doch welcher Flussabschnitt empfiehlt sich für eine Kurzreise? Wie erschließt man sich die Loire zu Fuß, mit dem Rad oder Boot? Welche Städte lohnen einen Besuch? Und welche Königsgärten und Wasserschlösschen sollte man nicht versäumen? Solche grundsätzlichen Fragen der Reiseplanung beantwortet Autorin Irene Martschukat gleich auf den ersten Seiten ihres Reiseführers.Die Strecke zwischen Gien und Nantes nahe der Mündung der Loire in den Atlantik gliedert sie in acht Kapitel, in denen alle interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten beschrieben werden, inklusive zahlreicher ausgewählter Tipps für Unterkünfte, gastronomische Erlebnisse von Sterneküche bis Mittagstisch mit Loire-Blick oder Shoppingmöglichkeiten.Die zehn besonderen Entdeckungstouren des Bandes führen zum Beispiel zu den berühmten Weingütern um Chinon oder in die Tuffsteinkeller der Crémant-Produzenten in Saumur. Auch Fahrradfreunde kommen auf ihre Kosten, sei es bei einer Tour von Blois nach Chambord oder auf der Rundstrecke durch die Weinberge am Flüsschen Loir, wo man das gastfreundliche, ländliche Frankreich mit seiner heiter-gelassenen Lebensart genießt.Zu den Lieblingsorten der Autorin zählen etwa die faszinierende Wendeltreppe im Schloss Chambord, ein architektonisches Wunderwerk, das Leonardo da Vinci zugeschrieben wird, oder das beeindruckende Château de la Verrerie, ein Paradies für Verliebte. Für die aktuelle Ausgabe hat die Autorin wieder intensiv vor Ort neue Tipps recherchiert und dabei spannende neue Tendenzen im Bereich Son et Lumière, etwa in Amboise, entdeckt.Auf www.dumontreise.de/loire hält sie Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele im Tal der Loire übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Tal der Loire persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Von Gien nach Blois. Bourges, Sologne und Sancerre. Östliche Touraine. Tours. Im Tal des Loir. Anjou. Nantes. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000.Für Irene Martschukat, 1963 in Köln geboren, ist das Loire-Tal eine ideale Landschaft, um die schönen Dinge des Lebens zu genießen. Auf ihren Reisen entdeckt die Autorin immer wieder neue Adressen zum Entspannen, Genießen und Erleben.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Zypern
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Andreas Schneider kennt den griechischen Süden wie den türkischen Norden seit vielen Jahren und beantwortet gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Zypern die wichtigsten Fragen zur Reise: Soll man trotz Schuldenkrise auf der Insel Urlaub machen und wenn ja, auf welcher Seite? Gibt es noch vom Tourismus unberührte Ecken, und wie verläuft die perfekte Mietwagenrundtour? Wo ist Zypern am schönsten, und kommt man auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter?Der Autor verrät den Lesern auch seine persönlichen Lieblingsorte, wie z.B. die reizvollen Naturlehrpfade am Picknickplatz Smigiés. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind zehn Entdeckungstouren, die etwa zu den Schlangensteinen am Olymp führen oder im Rahmen eines Spaziergangs durch das geteilte Nikosia die jüngste Geschichte des Landes erklären.Zudem beschreibt der Autor, selbst ein passionierter Wanderer, eine Vielzahl von Aktivtouren über die Insel, jeweils ergänzt durch entsprechende Routenkarten.Für die aktuelle Ausgabe hat der Autor wieder intensiv vor Ort recherchiert, neue Übernachtungs- und Speiseadressen aufgenommen. Darüber hinaus haben auch Orte wie Dáli, das antike Idalion oder Athíenou in den Reiseführer neu Eingang gefunden.Zur raschen Orientierung findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:285.000, eine Übersichtskarte mit Zyperns Highlights sowie präzise Citypläne im Buch. Aktuelle Online- Updates zur laufenden Ausgabe gibt es unter www.dumontreise.de/zypern.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Zypern übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte.Zypern persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Lárnaka, Agía Nápa und der Südosten. Limassol und das südliche Tróodos-Gebirge. Páfos, Pólis und der Westen. Nördlicher Tróodos und Nikosia. Der Westen Nordzyperns. Famagusta, Sálamis und Karpasía. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:285.000.Andreas Schneider möchte Menschen die Geschichte, Kunst, Kultur und Natur Zyperns nahebringen gemäß der These Man sieht nur, was man weiß - zum Entdecken und Erleben gehört Verstehen. Das DuMont Reise-Taschenbuch Zypern betreut er schon seit vielen Jahren.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Polnische ...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum in die Südsee fahren, wenn das Gute ist so nah? Das fragt sich Izabella Gawin, wenn sie die Orte ihrer Kindheit an der Polnischen Ostseeküste beschreibt: die Strände mit Sand, so weich wie Samt und so weiß wie Schnee, und mit viel Grün am Ufer. Dazu die bunten Fischerboote und die verspielte Bäderarchitektur, die Promenaden und Prachtvillen in den ´´Kaiserbädern´´. Gleich im ersten Kapitel ´´Polnische Ostseeküste persönlich - unsere Tipps´´ verraten die Autoren Dieter Schulze und Izabella Gawin, wo man die schönsten Strandwanderungen unternehmen und den besten, frisch geräucherten Fisch aus der Hand verspeisen kann: Die Anlegestelle der Fischer in Sopot ist auch einer der acht persönlichen Lieblingsorte der Autoren. In der aktuellen Auflage gibt es mit dem Tymczasem wieder etwas Neues aus der lebendigen Danziger Kulturszene. Das Kellerlokal veranstaltet Kunstausstellungen, Filmvorführungen und Livemusik, dazu gibt’s ein wahrlich berauschendes Angebot an Craft Beer: Mehr als 60 Sorten stehen zur Auswahl. Die Vielseitigkeit der Region zeigen zehn abwechslungsreiche Entdeckungstouren, bei denen man den Spuren von Günter Grass in Danzig folgt oder das ´´karierte Land´´ der Kaschuben besucht. Für Aktivurlauber beschreiben die Autoren reizvolle Wander-, Rad- und Kanustrecken mit detaillierten Tourenkarten. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der Polnischen Ostseeküste sowie präzise Citypläne. Den Gratis-Download von Updates zum Buch gibt es unter www.dumontreise.de/polen-ostsee.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele an der polnischen Ostseeküste übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Landes sowie einer separaten Reisekarte.Polnische Ostseeküste persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Stettin und das polnische Usedom. Rund um die Insel Wollin. Mittlere Ostseeküste. Küste der Kaschubei. Danziger Bucht. Rund ums Frische Haff. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000.Dieter Schulze studierte Slawistik, um Dostojevski im Original lesen zu können. Doch auf dem Weg nach Moskau blieb er in Krakau hängen und begann, sich mehr und mehr für Polen zu interessieren. Inzwischen hat er # gemeinsam mit Izabella Gawin # 15 Reise- und Kulturbücher zum Nachbarland verfasst. Und wenn es nach ihr geht, werden es noch mehr: Auf der ITB in Berlin wurde die in Polen gebürtige Reisejournalistin 2011 mit dem »Autorenpreis« ausgezeichnet.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dänemark N...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die dänische Nordseeküste mit Strand, Dünen und Ferienhäusern ist Erholung pur. Doch wo liegt das schönste Ferienhausgebiet? Welche Sportarten bieten sich an der dänischen Küste an? Und wo bekomme ich als Selbstversorger frische Lebensmittel? Die wichtigsten Fragen für die Reiseplanung beantwortet Autor Hans Klüche gleich auf den ersten Seiten des Reiseführers. Dass er die dänische Landschaft, ihre Menschen, ihre Kreativität und ihr entschleunigtes Leben liebt, merkt man seinen Texten an. Ein perfekter Ort für die Entschleunigung des Alltags ist das alte Schleusenhaus von Ballum, es zählt zu den acht Lieblingsorten des Autors, die er im DuMont Reise-Taschenbuch Dänemark – Nordseeküste verrät. Für die aktuelle Auflage beschreibt er, wie Whisky vom Fjord zur Luxusmarke werden kann. Aber die Region im Westen Dänemarks ist auch Abwechslung: Fachwerk trifft moderne Architektur, Edutainment fasziniert Kinder wie Eltern, Kunst von Gestern und Gegenwart will entdeckt werden, ebenso Weltklasse-Mode und nordisch-nüchternes Design. Zehn spannende Entdeckungstouren führen in das Nordsee-Ozeanarium nach Hirtshals, zu der spektakulären Kunstmeile Birk Centerpark oder in die lebenslustige Stadt Aalborg. Aktivurlauber versorgt Hans Klüche mit Tipps zu den besten Wassersportrevieren ebenso wie mit Tourenbeschreibungen inklusive Detailkarten für schöne Wanderungen und Radausflüge.Darüber hinaus liefert das Buch eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der dänischen Nordseeküste sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert der Autor auf www.dumontreise.de/daenemark-nordsee.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele an der dänischen Nordseeküste übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der dänischen Nordseeküste sowie einer separaten Reisekarte.Dänemarks Nordseeküste persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Die Wattküste. Von Blåvand bis Vedersø. Vom Nissum Fjord zum Bulbjerg. Jammerbugt, Lønstrup und Hirtshals. Tannis Bugt und Halbinsel Skagen. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000.Nach dem Studium der Publizistik und Skandinavistik arbeitete Hans Klüche einige Jahre als Auslandskorrespondent in Dänemark und blieb dem Land auch später als Autor und Fotograf treu. Dänemarks Nordseeküste besucht er regelmäßig, oft begleitet von seiner Familie.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Türkei, Di...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Südküste der Türkei zwischen Marmaris und Adana ist ein vielseitiger Landstrich: Von den weiten Sandstränden der »Riviera« bei Side und Alanya bis zu den kleinen Dörfern in der wilden Bergwelt des Taurus-Gebirges spannt sich ein Bogen, der Abwechslung garantiert. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Türkei - Die Südküste beantwortet Autor Hans E. Latzke typische Leserfragen und gibt persönliche Tipps: Kann ich auch individuell reisen? Welcher Urlaubsort ist der richtige? Wo kann man nachts etwas erleben? Was sind gute Ziele für Wassersportler? Zudem verrät der Autor seine besonderen Lieblingsorte, zum Beispiel den naturbelassenen Olympos- Strand bei Kemer, den schönsten Sonnenplatz in Side oder die Wasserrestaurants im Dimçay-Tal bei Alanya. Im Anschluss an die umfassenden Reiseinfos (mit aktuellem Event-Kalender) präsentiert Hans E. Latzke ein breit gespanntes Panorama der türkischen Südküste in frisch und journalistisch geschriebenen Artikeln - etwa zur Ökologie, zur Blauen Reise, zum Türkpop und wie man einen Hamambesuch ›überlebt‹. Auf zehn Entdeckungstouren können die Leser aktiv Neues entdecken, etwa die ›Geisterstadt‹ Kayaköy, die ›brennenden Steine‹ von Yanartas oder die alte Karawanserei Alara Han. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind zahlreiche Wanderbeschreibungen mit Detailkarten; sie führen unter anderem zur Kabak-Bucht, ins Teufelstal oder durch die Sapandere-Schlucht. Darüber hinaus findet der Leser eine herausnehmbare Reisekarte im Maßstab 1:850.000 plus Stadtkarte Antalya im Maßstab 1:22.000, eine Übersichtskarte mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sowie Citypläne mit allen empfohlenen Adressen. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage stellt der Autor auf www.dumontreise.de/tuerkei-suedkueste zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken zur Verfügung. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele an der türkischen Südküste übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Küstenregion. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten ReisekarteTürkische Südküste persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Marmaris und Umgebung. Fethiye und Umgebung. Die lykische Küste. Die Kemer-Küste. Antalya und Umgebung. Belek und die Türkische Riviera. Side und das Incekum-Gebiet. Alanya und Umgebung. Von Alanya nach Kizkalesi. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 53 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:850.000.Der Reisejournalist Hans E. Latzke studierte Soziologie, Philosophie sowie Journalismus und hat sich spezialisiert auf den östlichen Mittelmeerraum. Regelmäßig bereist er Malta, die Türkei, Rhodos und Frankreich.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Korfu & Io...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Korfu und die Ionischen Inseln sind grüner als die Ägäis-Inseln und auch weniger schroff. Ihre Landschaft ist geprägt durch hunderttausend Olivenbäume für die Ölproduktion, und die historische Altstadt der Inselmetropole Kérkira lässt den Einfluss der venezianischen Kolonialherrschaft sichtbar werden. Im DuMont Reise-Taschenbuch Korfu & Ionische Inseln gibt der Autor Klaus Bötig bereits auf den ersten Seiten interessante Tipps dazu, wie man die Inselgruppe am besten in drei Wochen kennenlernt, was man unbedingt auf Korfu und den Ionischen Inseln gesehen haben sollte, wo die spektakulärsten Küsten sind oder wo nachts etwas los ist. Zudem stellt er den Lesern seine ganz persönlichen Lieblingsorte vor: zum Beispiel den romantischen Sunset Point bei Pélekas und das Kap Drástis mit seiner spektakulären Felsküste. In zehn spannenden Entdeckungstouren lädt der Autor dazu ein, Kultur und Geschichte der Inselwelt noch intensiver zu erleben, so in einem Rundgang durch das antike Kérkira, bei einem Besuch bei den Winzern auf der Insel Kefalloniá oder bei einer Wanderung auf den Spuren Odysseus’ im Süden von Itháki. Apropos Wandern: Ausführlich beschriebene Touren wie z.B. durch das Hinterland von Aríllas oder von Ágios Górdis nach Pentáti machen mit den dazugehörigen Detailkarten die aktive Urlaubsgestaltung besonders leicht. In der aktuellen Auflage empfiehlt der Autor auf Zakynthos eine Begegnung mit Schildkröten – ob Land- oder Meeresschildkröten – im Nationalpark erhalten Sie ausführliche Informationen über die bewundernswerten Wesen bei der lokalen Naturschutzorganisation oder den Nationalpark-Rangern. Auf die Spuren Odysseus’ begibt man sich unversehens auf Itháki, auf Léfkas lässt es sich in den Bergen wildromantisch zwischen alten Klosterruinen picknicken und wer wunderschöne Sandstrände mit türkisenem, glasklarem Wasser sucht, hat auf den Inseln die Qual der Wahl. Zur bequemen Orientierung befinden sich im Buch eine herausnehmbare Reisekarte im Maßstab 1:100.000, eine Übersichtskarte mit touristischen Highlights sowie übersichtliche City- und Routenpläne. Regelmäßige Online-Updates zum Buch und Extratipps des Autors findet der Leser unter www.dumontreise.de/korfu.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Korfu und den ionischen Inseln übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wander- und Radtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Inseln. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der griechischen Inseln sowie einer separaten Reisekarte.Korfu persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Kérkira (Korfu-Stadt). Die Insel Korfu. Léfkas. Kefalloniá. Itháki. Zákinthos. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:100.000.Klaus Bötig kennt Griechenland seit 1972. Jedes Jahr verbringt der Bremer Reisejournalist dort fünf bis sechs Monate, reist zu allen Jahreszeiten kreuz und quer durchs Land. Seine profunde Kenntnis des Landes spiegelt sich in über 70 Griechenlandbüchern und vielen Zeitschriften-Reportagen wider.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & N...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuengland ist mit seinen idyllischen Landschaften, schroffen Gebirgen und typisch neuenglischen Ortschaften ein attraktives Reiseziel und Wiege der USA. Boston bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region.Im DuMont Reise-Taschenbuch Boston & Neuengland stellt Autor Ole Helmhausen die wesentlichen Aspekte der Natur und Kultur Neuenglands vor – vom Appalachian Trail durch die grandiose Bergwelt der White Mountains über die Pflanzen- und Tierwelt bis hin zum kulturellen Einfluss der Puritaner. Bereits auf den ersten Seiten des Bandes beantwortet er wichtige Fragen wie „Welche Wandergebiete sind am schönsten?´´, „Welche Städte sind besonders spannend?´´ oder „Wo gibt es die schönsten Märkte?´´.Zehn spannende Entdeckungstouren gewähren dem Leser tiefere Einblicke in die neuenglische Kultur, etwa an Orten der schwarzafrikanischen Bevölkerung auf dem Black Heritage Trail oder im Nantucket Whaling Museum, wo man alles über „Moby Dick´´ erfahren kann.Aktivurlauber nimmt der Autor mit u.a. auf eine Radtour durch Martha’s Vineyard oder zum Wandern auf dem Mount Katahdin. Zudem verrät er seine ganz persönlichen Lieblingsorte in der Region. So genießt er die abendliche Hafenstimmung auf der MacMillan Wharf oder erholt sich nach einem Tag auf dem Appalachian Trail in der Greenleaf Hut.In der aktuellen Auflage erfährt man, in welchem Club die besten DJs Bostons auflegen und welche neueröffneten Restaurants sich kulinarisch wirklich lohnen.Und mit den zahlreichen präzisen Cityplänen und Tourenkarten, der Übersichtskarte mit Neuenglands Highlights sowie der Reisekarte im Maßstab 1:500.000 fällt die Orientierung ganz leicht.Über neueste Entwicklungen berichtet der Autor online unter www.dumontreise.de/neuengland. Die Online-Updates und zusätzlichen Tipps auf der Website stehen zum Download und als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Boston und Neuengland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region im Nordosten der USA. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Boston & Neuengland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Boston und Umgebung. Massachusetts. Rhode Island. Connecticut. Vermont. New Hampshire. Maine. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000.´´Vom Appalachian Trail durch die grandiose Bergwelt der White Mountains, über die Pflanzen- und Tierwelt bis hin nach Boston. Der neue Reisesführer 'Boston & Neuengland' zeigt ungewöhnliche Entdecker-Touren in den USA.´´(Hamburger Morgenpost) ´´Mit dem Reise-Taschenbuch ´Bosten & Neuengland´ legt der im kanadischen Montréal lebende Autor Ole Helmhausen einen umfangreichen Guide für die Region vor. Er gibt Tipps, um Neuengland und die Stadt Boston zu erkunden, wie sie sonst nur Insider geben würden...´´(Inside America Magazin)Ole Helmhausen lebt im kanadischen Montréal, von wo er hautnah verfolgen kann, was in den Neuengland-Staaten geschieht. So liegen Vermont und New Hampshire gleich vor seiner Haustür - Grund genug für den Reisejournalisten, diese Staaten häufig zu besuchen, sodass er die Region wie seine Westentasche kennt.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Santorin
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hunderte Meter ragen die Wände der Caldera von Santorin fast senkrecht aus dem Wasser in die Höhe, denn die Insel bildet seit Jahrtausenden den Rest eines riesigen Vulkankraters im Mittelmeer. An die steilen Klippen klammern sich malerische Dörfer mit leuchtend weißen Häuschen. Und so ist einer der im Buch vorgestellten Lieblingsorte von Autor Klaus Bötig und seiner deutsch-griechischen Kollegin Elisa Hübel auch eine Café-Terrasse in der Inselhauptstadt Firá, von der man einen unglaublichen Ausblick über die Caldera hat und stimmungsvolle Sonnenuntergänge genießt.Für die neue Auflage des Buchs hat das Autoren-Team nicht nur akribisch aktualisiert, sondern auch neue Entdeckungen parat: etwa die interaktive Griechische Hochzeit von The White Door in Firá, bei der man ein solches Fest als geladener Gast erleben kann, oder das romantische Hotel 1864 Kapetanóspito in Oía.Auf zehn Entdeckungstouren lernt man versteckte, außergewöhnliche Aspekte der südlichsten Insel der Kykladen kennen: etwa das typische Kykladendorf Emborío oder zwei Lavainseln in der Caldera, die unter Naturschutz stehen.Aktivurlauber finden im Band Wanderbeschreibungen plus Orientierungskarten, etwa zum Kloster Profítis IIías bei Pírgos oder den Windmühlenhügel bei Emborío.Im Startkapitel beantworten die Autoren gleich auf den ersten Buchseiten die wichtigsten Fragen zur Reiseplanung: Welche Anreisemöglichkeiten gibt es und lohnen sich Zwischenstopps in Athen oder auf Kreta? Welche Ausgrabungsstätten sind auch für Nicht-Archäologen interessant, und wie kann man die Insel in einer Woche perfekt entdecken?Auf www.dumontreise.de/santorin gibt es sogar Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Santorin übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.Santorin persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Fira und Umgebung. Oia und der Norden. Kamari und die Inselmitte. Perissa und der Süden. Kameni- Inseln, Thirassia und Ios. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:35.000.Der Bremer Reisejournalist Klaus Bötig, der Griechenland und Santorin seit 1973 bereist, und die deutsch-griechische Journalistin Elisa Hübel, 1984 in Leipzig geboren und in Athen aufgewachsen, haben für dieses Buch ein Team gebildet. Wochenlang sind sie über die Insel gefahren und gewandert, haben mit Bauern und Beamten, Hoteliers und Künstlern gesprochen. Für die junge Griechin ist dieser Band das erste Buch, Klaus Bötig hat schon über 80 Griechenland-Titel publiziert.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Yucatan&Ch...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Palmen wiegen sich am schneeweißen Karibik-Sandstrand, das türkisfarbene Meer lädt zum Baden oder Schnorcheln ein: Die kleine Isla Mujeres hat Autor Hans-Joachim Aubert schon vor vielen Jahren während seiner ersten Reise an die Küste der mexikanischen Halbinsel Yucatán verzaubert. Abseits des Touristentrubels lockt die ´´Insel der Frauen´´ noch heute Erholungssuchende mit Bilderbuchstränden. Als perfekter Urlaubsbegleiter zeigt das DuMont Reise-Taschenbuch Yucatán & Chiapas, was es im ehemaligen Maya-Reich sonst noch an Sehenswertem gibt.In der aktualisierten Auflage lädt der Autor ein, im neuen Museo Arte Popular de Yucatán in Mérida sich einmal genauer mit mexikanischer Volkskunst auseinanderzusetzen, bevor man sich eines der Souvenirs für zuhause aussucht. Ein Naturerlebnis der besonderen Art erlebt man bei einem Tauchgang mit bezaubernden Meereskreaturen wie dem vegetarischen Walhai. Innovativ und authentisch mexikanisch geht es in den zahlreichen neuen Restaurants zu, die dem Leser empfohlen wärmstens werden.Die zehn Entdeckungstouren erschließen einige Besonderheiten der Region, etwa auf der Route der Haciendas oder im Rahmen einer Tour zu den tief im Dschungel verborgenen Ruinen der Maya-Siedlung von Calakmul. Badeurlauber haben die Wahl zwischen dem trubeligen Stadtstrand von Cancún, dem ruhigen Beach von Tulum oder der Robinson-Einsamkeit auf der Insel Holbox.Eine rasche Orientierung ermöglichen dabei die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights von Yucatán und Chiapas, sowie 31 präzise Citypläne, Wander- und Routenkarten.Online-Updates und Extratipps des Autors erhalten die Leser als Gratisservice auf www.dumontreise.de/yucatan-chiapas.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf in Yucatan und Chiapas übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Yucatan und Chiapas persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Cancun und Umgebung. Entlang der Riviera Maya. Nordyucatan. Entlang der Puuc-Route. Die Golfregion. Chiapas. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 41 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000.Seit vielen Jahren bereist Hans-Joachim Aubert Mexiko, über das er mehrere Bildbände verfasst hat; vom mexikanischen Fremdenverkehrsverband wurde er für seine Arbeit mit der ´´Silbernen Feder´´ geehrt. Ihn fasziniert an Mexiko die unglaubliche landschaftliche und kulturelle Vielfalt.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot