Angebote zu "Vergessene" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Kleines Lexikon des ganz alltäglichen Wahnsinns
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleines Lexikon des ganz alltäglichen Wahnsinns ab 32.8 € als gebundene Ausgabe: Realsatire skurrile Begebenheiten fast vergessene Ausdrücke schräge Metaphern wahre Begebenheiten und schmerzergreifende Plattitüden in - zum Glück - nur kleinen Portionen. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Comics & Satire,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kleines Lexikon des ganz alltäglichen Wahnsinns
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleines Lexikon des ganz alltäglichen Wahnsinns ab 32.8 EURO Realsatire skurrile Begebenheiten fast vergessene Ausdrücke schräge Metaphern wahre Begebenheiten und schmerzergreifende Plattitüden in - zum Glück - nur kleinen Portionen

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Konzertführer Klassik
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verbreitung von Musik in den Medien und durch die zahlreichen großen und kleinen Schallplattenfirmen hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass das Angebot beinahe unüberschaubar geworden ist. Den Grundpfeilern des Repertoires, den sinfonischen Werken etwa von Mozart, Beethoven, Brahms oder Bruckner, haben sich scheinbar entlegene Werke hinzugesellt, Werke, die man wiederentdeckt hat oder die fälschlich unterschätzt worden sind.Dieser Entwicklung trägt der Konzertführer Klassik. Orchestermusik von A-Z als neuartiges Lexikon Rechnung. Neuartig sind die Art der Werkauswahl, die versucht, eine Mischung zu sein zwischen getreuer Abbildung des Musiklebens und dem Wunsch, für zu Unrecht vergessene Werke ein Wort einzulegen, die systematische Einteilung des mehrbändigen Konzertführers Orchestermusik in musikalische Epochen, die Anlage als Lexikon, in dem Sachinformation und einführende Werkanalyse einander ergänzen, die Sprache, die sich bemüht, fachliche Informationen interessant und lesenswert nahezubringen, und die Anlage als Sammelband mit Beiträgen verschiedener Autoren, die jeweils in ihren Spezialgebieten eingesetzt sind.Wulf Konold hat - als Herausgeber - ein wichtiges Feld einer nie geschwätzigen, sondern sachlich klaren Deutung abseits üblicher Konzertführer bearbeitet. Da finden wir Flötenkonzerte von Devienne ebenso wie Posaunenkonzerte von Wagenseil, frühe Haydn-Sinfonien oder eine E.T.A. Hoffmann-Sinfonie neben den bekannten Standardtiteln. Diese Publikation kann ein'Schlager',ein Dauerbrenner werden.Wolf-Eberhard von Lewinski, Allgemeine Zeitung, Mainz

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kampftage
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahrzehnten zählt das Boxen in Deutschland zu den populärsten Sportarten. Der Kampf Mann gegen Mann polarisiert und fasziniert ein Millionenpublikum, lockt Filmsternchen ebenso an den Ring wie Intellektuelle.Erstmals wird in diesem Buch die aufregende Historie des deutschen Berufsboxens ausführlich erzählt: von den oft illegalen ersten Kämpfen der Jahrhundertwende über die Boomphasen der zwanziger und fünfziger Jahre bis zur mediengerechten Inszenierung der Profikämpfe von heute. Es geht um legendäre Sportler wie Hans Breitensträter, Max Schmeling, Bubi Scholz oder Henry Maske, aber auch um vergessene Boxer wie den Publikumsliebling 'Gipsy' Trollmann, der 1943 von den Nazis im KZ ermordet wurde. Und es geht um Originale wie den Kölner Peter Müller, genannt 'de Aap', der kurzerhand einen Ringrichter K.o. schlug.Ein Sportbuch der Extraklasse. Mit einem Lexikon der wichtigsten deutschen Boxer und ausführlicher Statistik.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Mit dem Hausboot durch Holland
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zahllosen Wasserwege der Niederlande bieten eine unglaubliche Vielfalt an Touren-Möglichkeiten. Doch wo sind die Brücken hoch genug? Wo finde ich besonders attraktive Orte und Landschaften? In diesem Buch finden Sie 22 ausgewählte Touren-Module, die Sie zu mehr als 100 individuellen Reisestrecken zusammenstellen können. Detaillierte Angaben über Brücken und Schleusen, Liegeplätze und Kosten, Dörfer, Städte und Sehenswürdigkeiten helfen bei der Vorbereitung und unterwegs.Ein eigenes Kapitel ist der Durchfahrt Amsterdams gewidmet, natürlich mit Detailkarte und inklusive Tipps zu bekannten und unbekannten Anlegemöglichkeiten in dieser Metropole.UPDATE-SERVICE: Durch das kostenlose Online-UPDATE ist das Buch jederzeit aktuell.Das finden Sie in diesem Buch:Wissenswertes über die NiederlandeSchleusen-RekordeDer Kampf gegen das WasserAngeln in den NiederlandenDer Nord-Osten (Orte, Sehenswürdigkeiten, Kuriositäten, Restaurants, Einkaufen)Der Süd-Westen (Orte, Sehenswürdigkeiten, Kuriositäten, Restaurants, Einkaufen)Tourentipps: 22 Module für mehr als 100 individuelle TourenDetails zu Brücken, Schleusen und ÖffnungszeitenBoots-Lexikon Niederländisch-DeutschGebühren, Sperren, GewässerkartenDie ungewöhnlichsten Museen und AusstellungenUnbekannte und vergessene Details

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Vergessene Gesten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben konkretisiert sich in seinen Gesten. Sie sind Atem und Rhythmus der Existenz. Ein Reichtum von Gesten gibt ein volles Leben zu erkennen, umgekehrt ist ein gestenloses Leben stummer als stumm. Viele Gesten, Handbewegungen, Mimiken, Gewohnheiten und Aussprüche sind in den letzten 100 Jahren dem Vergessen anheim gefallen. Das liegt daran, dass unser Leben einförmiger, monotoner, gegenstandsloser geworden ist: Wer keinen Hut hat, kann ihn nicht lüpfen, wer keine Nelken mehr sein eigen nennt, kann sich keine ins Knopfloch stecken. Alexander Pschera unternimmt es in seinem breit angelegten Essay, die schönsten Gesten des alten Europa vor dem Vergessen zu retten und zugleich deutlich zu machen, was noch alles mit ihnen verloren zu gehen droht."Das schmucke, mit viel Liebe zum Detail illustrierte Büchlein zeugt von einer aufmunternd-selbstbewußt inszenierten Unzufriedenheit mit der mechanisierten, gleichformigen Gegenwart."- Arthur Lichtenfels, CATO"Ein wunderbar unzeitgemäßes Buch."- Bernd Schuchter, Der Falter"Eine Sammlung kurzer Nekrologe auf allerlei reizende Konventionen, die von der Furie des Verschwindens aus dem Alltag vertrieben werden oder bereits vertrieben worden sind."- Michael Klonovsky, Acta diurna"Ein Freund von mir, Alexander Pschera, hat gerade ein Buch über all die schönen Dinge geschrieben, die er 'Vergessene Gesten' nennt: Zeitungsartikel ausschneiden, Urlaubsfotos einkleben, Gedichte auswendig lernen, etwas im Lexikon nachschlagen, vor sich hin pfeifen, Ansichtskarten schreiben, jemandem die Tür aufhalten, im Bahnhofsrestaurant essen, sich bekreuzigen und vieles mehr."- Alexander von Schönburg, BILD am Sonntag

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Mit dem Hausboot durch Holland
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die zahllosen Wasserwege der Niederlande bieten eine unglaubliche Vielfalt an Touren-Möglichkeiten. Doch wo sind die Brücken hoch genug? Wo finde ich besonders attraktive Orte und Landschaften? In diesem Buch finden Sie 22 ausgewählte Touren-Module, die Sie zu mehr als 100 individuellen Reisestrecken zusammenstellen können. Detaillierte Angaben über Brücken und Schleusen, Liegeplätze und Kosten, Dörfer, Städte und Sehenswürdigkeiten helfen bei der Vorbereitung und unterwegs. Ein eigenes Kapitel ist der Durchfahrt Amsterdams gewidmet, natürlich mit Detailkarte und inklusive Tipps zu bekannten und unbekannten Anlegemöglichkeiten in dieser Metropole. UPDATE-SERVICE: Durch das kostenlose Online-UPDATE ist das Buch jederzeit aktuell. Das finden Sie in diesem Buch: Wissenswertes über die Niederlande Schleusen-Rekorde Der Kampf gegen das Wasser Angeln in den Niederlanden Der Nord-Osten (Orte, Sehenswürdigkeiten, Kuriositäten, Restaurants, Einkaufen) Der Süd-Westen (Orte, Sehenswürdigkeiten, Kuriositäten, Restaurants, Einkaufen) Tourentipps: 22 Module für mehr als 100 individuelle Touren Details zu Brücken, Schleusen und Öffnungszeiten Boots-Lexikon Niederländisch–Deutsch Gebühren, Sperren, Gewässerkarten Die ungewöhnlichsten Museen und Ausstellungen Unbekannte und vergessene Details

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Konzertf. Klassik A-Z
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Verbreitung von Musik in den Medien und durch die zahlreichen grossen und kleinen Schallplattenfirmen hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass das Angebot beinahe unüberschaubar geworden ist. Den Grundpfeilern des Repertoires, den sinfonischen Werken etwa von Mozart, Beethoven, Brahms oder Bruckner, haben sich scheinbar entlegene Werke hinzugesellt, Werke, die man wiederentdeckt hat oder die fälschlich unterschätzt worden sind. Dieser Entwicklung trägt der 'Konzertführer Klassik. Orchestermusik von A-Z' als neuartiges Lexikon Rechnung. Neuartig sind die Art der Werkauswahl, die versucht, eine Mischung zu sein zwischen getreuer Abbildung des Musiklebens und dem Wunsch, für zu Unrecht vergessene Werke ein Wort einzulegen; die systematische Einteilung des mehrbändigen 'Konzertführers Orchestermusik' in musikalische Epochen; die Anlage als 'Lexikon', in dem Sachinformation und einführende Werkanalyse einander ergänzen, die Sprache, die sich bemüht, fachliche Informationen interessant und lesenswert nahezubringen; und die Anlage als Sammelband mit Beiträgen verschiedener Autoren, die jeweils in ihren Spezialgebieten eingesetzt sind. 'Wulf Konold hat - als Herausgeber - ein wichtiges Feld einer nie geschwätzigen, sondern sachlich klaren Deutung abseits üblicher Konzertführer bearbeitet. Da finden wir Flötenkonzerte von Devienne ebenso wie Posaunenkonzerte von Wagenseil, frühe Haydn-Sinfonien oder eine E.T.A. Hoffmann-Sinfonie neben den bekannten Standardtiteln. Diese Publikation kann ein 'Schlager', ein Dauerbrenner werden.' Wolf-Eberhard von Lewinski, Allgemeine Zeitung, Mainz

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kampftage
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seit vielen Jahrzehnten zählt das Boxen in Deutschland zu den populärsten Sportarten. Der Kampf Mann gegen Mann polarisiert und fasziniert ein Millionenpublikum, lockt Filmsternchen ebenso an den Ring wie Intellektuelle. Erstmals wird in diesem Buch die aufregende Historie des deutschen Berufsboxens ausführlich erzählt: von den oft illegalen ersten Kämpfen der Jahrhundertwende über die Boomphasen der zwanziger und fünfziger Jahre bis zur mediengerechten Inszenierung der Profikämpfe von heute. Es geht um legendäre Sportler wie Hans Breitensträter, Max Schmeling, Bubi Scholz oder Henry Maske, aber auch um vergessene Boxer wie den Publikumsliebling 'Gipsy' Trollmann, der 1943 von den Nazis im KZ ermordet wurde. Und es geht um Originale wie den Kölner Peter Müller, genannt 'de Aap', der kurzerhand einen Ringrichter K.o. schlug. Ein Sportbuch der Extraklasse. Mit einem Lexikon der wichtigsten deutschen Boxer und ausführlicher Statistik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot