Angebote zu "Wiederentdeckung" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wolfram von Eschenbach
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das von führenden Fachleuten erarbeitete Handbuch informiert umfassend über Wolfram von Eschenbach und seine Werke (Lieder, Parzival, Titurel, Willehalm). Für die einbändige Studienausgabe wurde der Text der zweibändigen Ausgabe von 2012 lediglich um die separate Forschungsbibliographie gekürzt.Eine Darstellung der historisch-biographischen Grundlagen und der Wirkung Wolframs im Mittelalter eröffnet den Band. Es folgen Abschnitte zu den Liedern, zu den Darstellungsmitteln und Darstellungsformen in den erzählenden Werken, zu den drei Romanen (Abriss der Handlung, Stoff, Überlieferung, Themen und Motive, Perspektiven der Interpretation) und zur Rezeption der Werke in der Neuzeit (Wiederentdeckung Wolframs und Anfänge der Forschung, Richard Wagners Parsifal, Parzival/Parsifal in Literatur und bildender Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, Lokale und regionale Wolfram-Verehrung). Die Darstellungen werden ergänzt durch breit angelegte Dokumentationen: Ein alphabetisch geordnetes 'Figuren-Lexikon' verzeichnet alle wichtigen Gestalten der Romane. Ein beschreibendes Verzeichnis dokumentiert die gesamte Überlieferung der Werke Wolframs, des Jüngeren Titurel und der Willehalm-Fortsetzungen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wolfram von Eschenbach
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das von führenden Fachleuten erarbeitete Handbuch informiert umfassend über Wolfram von Eschenbach und seine Werke (Lieder, Parzival, Titurel, Willehalm). Für die einbändige Studienausgabe wurde der Text der zweibändigen Ausgabe von 2012 lediglich um die separate Forschungsbibliographie gekürzt.Eine Darstellung der historisch-biographischen Grundlagen und der Wirkung Wolframs im Mittelalter eröffnet den Band. Es folgen Abschnitte zu den Liedern, zu den Darstellungsmitteln und Darstellungsformen in den erzählenden Werken, zu den drei Romanen (Abriss der Handlung, Stoff, Überlieferung, Themen und Motive, Perspektiven der Interpretation) und zur Rezeption der Werke in der Neuzeit (Wiederentdeckung Wolframs und Anfänge der Forschung, Richard Wagners Parsifal, Parzival/Parsifal in Literatur und bildender Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, Lokale und regionale Wolfram-Verehrung). Die Darstellungen werden ergänzt durch breit angelegte Dokumentationen: Ein alphabetisch geordnetes 'Figuren-Lexikon' verzeichnet alle wichtigen Gestalten der Romane. Ein beschreibendes Verzeichnis dokumentiert die gesamte Überlieferung der Werke Wolframs, des Jüngeren Titurel und der Willehalm-Fortsetzungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Ein grüner Junge
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. >Ein grüner Junge<, der unbekannteste der späten Romane von Dostojewskij: ein Entwicklungsroman und die Geschichte von Vater und Sohn aus der Grossstadt Sankt Petersburg, die ihre Bewohner zerreisst. In der Neuübersetzung von Swetlana Geier wird >Ein grüner Junge< zu einer literarischen Wiederentdeckung ersten Ranges: »Seine Lektüre kann endlich zur glanzvollen Premiere werden« (Neue Zürcher Zeitung).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wiener Dialekt Lexikon
12,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Muss für Wienerinnen und Wiener, 'Zuagraaste', 'Piefkes' und andere Wienfans. Wolfgang Teuschl hat für sein Wiener Dialekt-Lexikon rund 5600 Stichwörter und mehr als 3000 Redewendungen zusammengetragen und ins Hochdeutsche übersetzt. Viele Begriffe sind wohl auch eingefleischten Wienerinnen und Wienern heute nicht mehr vertraut - Wolfgang Teuschl rettet sie vor dem Vergessenwerden. Die Vielzahl an mundartlichen Redewendungen in diesem Lexikon und die amüsanten Übertragungen ins Hochdeutsche sind einzigartig. Vor allem aber ist dieses Buch eine höchst unterhaltsame Lektüre; wer es einmal aufschlägt, wird sich darin festlesen und aus dem Staunen und Schmunzeln nicht mehr herauskommen. So erfährt man zum Beispiel, dass scheinbar bekannte Wörter wie 'Pelzgeschäft' oder 'Molkerei' auch noch eine zweite, eher pikante Bedeutung haben oder dass die Wiener mehr als zwei Dutzend sprachlich äusserst kreative Möglichkeiten haben, jemandem das Götz-Zitat zu sagen. Und welcher Würstelstand-Besucher kennt sie nicht, die Standardbestellung: 'A Eitrige, an Bugl und a 16er-Blech - oba dschenifa' Auch Christine Nöstlinger schwärmte bei Ihrer Teuschl-Wiederentdeckung: 'Vergnüglicher als das Wiener Dialekt Lexikon hat mich noch kein Buch in den Schlaf geschaukelt. Und die Träume, die sich dann einstellen, sind auch durchwegs von besserer Qualität als ohne vorangegangene Teuschl-Lesung. Kurz und gut: Der Teuschl bleibt im Bett!'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Deutsche Liebeslieder
3,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk des Herausgebers, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. »Herz, mein Herz, was soll das geben?/ Was bedränget dich so sehr.« Lyrik und Liebe - das ist eine der produktivsten, anregendsten Symbiosen der Weltliteratur. In seiner 1859 erstmals erschienenen Anthologie versammelt Theodor Storm berühmte und zu Unrecht vergessene Beispiele dieser auch in der deutschen Literatur allgegenwärtigen Gattungstradition, wobei Storm unter Liebesliedern keine Texte über die Liebe, sondern Gedichte versteht, »in denen es gelungen ist, die Atmosphäre dieses Gefühls in künstlerischer Form festzuhalten und auf den Hörer zu übertragen.« - Eine grossartige Wiederentdeckung!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Ein grüner Junge
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. >Ein grüner Junge<, der unbekannteste der späten Romane von Dostojewskij: ein Entwicklungsroman und die Geschichte von Vater und Sohn aus der Großstadt Sankt Petersburg, die ihre Bewohner zerreißt. In der Neuübersetzung von Swetlana Geier wird >Ein grüner Junge< zu einer literarischen Wiederentdeckung ersten Ranges: »Seine Lektüre kann endlich zur glanzvollen Premiere werden« (Neue Zürcher Zeitung).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Deutsche Liebeslieder
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk des Herausgebers, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. »Herz, mein Herz, was soll das geben?/ Was bedränget dich so sehr.« Lyrik und Liebe - das ist eine der produktivsten, anregendsten Symbiosen der Weltliteratur. In seiner 1859 erstmals erschienenen Anthologie versammelt Theodor Storm berühmte und zu Unrecht vergessene Beispiele dieser auch in der deutschen Literatur allgegenwärtigen Gattungstradition, wobei Storm unter Liebesliedern keine Texte über die Liebe, sondern Gedichte versteht, »in denen es gelungen ist, die Atmosphäre dieses Gefühls in künstlerischer Form festzuhalten und auf den Hörer zu übertragen.« - Eine großartige Wiederentdeckung!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wiener Dialekt Lexikon
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Muss für Wienerinnen und Wiener, 'Zuagraaste', 'Piefkes' und andere Wienfans. Wolfgang Teuschl hat für sein Wiener Dialekt-Lexikon rund 5600 Stichwörter und mehr als 3000 Redewendungen zusammengetragen und ins Hochdeutsche übersetzt. Viele Begriffe sind wohl auch eingefleischten Wienerinnen und Wienern heute nicht mehr vertraut - Wolfgang Teuschl rettet sie vor dem Vergessenwerden. Die Vielzahl an mundartlichen Redewendungen in diesem Lexikon und die amüsanten Übertragungen ins Hochdeutsche sind einzigartig. Vor allem aber ist dieses Buch eine höchst unterhaltsame Lektüre; wer es einmal aufschlägt, wird sich darin festlesen und aus dem Staunen und Schmunzeln nicht mehr herauskommen. So erfährt man zum Beispiel, dass scheinbar bekannte Wörter wie 'Pelzgeschäft' oder 'Molkerei' auch noch eine zweite, eher pikante Bedeutung haben oder dass die Wiener mehr als zwei Dutzend sprachlich äußerst kreative Möglichkeiten haben, jemandem das Götz-Zitat zu sagen. Und welcher Würstelstand-Besucher kennt sie nicht, die Standardbestellung: 'A Eitrige, an Bugl und a 16er-Blech - oba dschenifa' Auch Christine Nöstlinger schwärmte bei Ihrer Teuschl-Wiederentdeckung: 'Vergnüglicher als das Wiener Dialekt Lexikon hat mich noch kein Buch in den Schlaf geschaukelt. Und die Träume, die sich dann einstellen, sind auch durchwegs von besserer Qualität als ohne vorangegangene Teuschl-Lesung. Kurz und gut: Der Teuschl bleibt im Bett!'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot