Angebote zu "Wilhelm" (249 Treffer)

Kategorien

Shops

Philologisches Schriftsteller-Lexikon
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassische Philologe Wilhelm Pökel (1819 - 1897) schuf mit dem hier vorliegenden Lexikon ein zentrales Nachschlagewerk für die Geschichte der Klassischen Philologie.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Zahl 50 in Mythus, Kultus, Epos und Taktik ...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelm Heinrich Roscher ( 12. Februar 1845 in Göttingen, 9. März 1923 in Dresden) war ein deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer, bekannt vor allem als Erforscher der griechischen und römischen Mythologie. Wiederholte Studienreisen führten ihn nach Italien, Frankreich, Dalmatien, Montenegro, Griechenland und Kleinasien. Ab 1884 gab Roscher das Ausführliche Lexikon der griechischen und römischen Mythologie heraus, das umfassendste Werk dieser Art, das sich zur Aufgabe gestellt hatte, die griechisch-römischen Mythen und Kulte unter Berücksichtigung der Monumente möglichst objektiv und vollständig darzustellen. Die Artikel zu dem Lexikon wurden überwiegend von im Schuldienst stehenden Altphilologen verfasst, hinzu kamen eine Reihe an Universitäten tätige Gelehrte. Das Lexikon, häufig nur kurz als der Roscher zitiert, gilt noch heute als grundlegendes Werk, es besteht aus sechs Bänden, die zwischen 1884 und 1937 erschienen. Roscher wurde 1891 ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Die Universität Athen verlieh ihm den Ehrendoktortitel. (Wiki) Der vorliegende Band ist mit 23 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1917.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Gestalttherapie
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Lexikon der Gestalttherapie" beschreibt in übersichtlicher und leicht zugänglicher Form die gestalttherapeutischen Fachbegriffe (u.a. Aggression, Deflektion, Introjektion, Konfluenz, Kontakt, Projektion, Retroflektion, Selbst). Es stellt die Ideen und das Leben der Begründer (Fritz Perls, Laura Perls und Paul Goodman) sowie die Weiterentwicklung der Gestalttherapie bis heute dar. Außerdem beleuchtet es die vielfältigen Wurzeln der Gestalttherapie wie Gestaltpsychologie, Psychoanalyse, Phänomenologie, Existenzialismus, Holismus, Sigmund Freud, Wilhelm Reich, Martin Buber usw.Dieses Lexikon ist die erste lexikalisch-systematische Aufarbeitung der Gestalttherapie und ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden, der sich mit den Erkenntnissen dieses Therapieansatzes beschäftigen möchte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Zahl 50 in Mythus, Kultus, Epos und Taktik ...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelm Heinrich Roscher ( 12. Februar 1845 in Göttingen, 9. März 1923 in Dresden) war ein deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer, bekannt vor allem als Erforscher der griechischen und römischen Mythologie. Wiederholte Studienreisen führten ihn nach Italien, Frankreich, Dalmatien, Montenegro, Griechenland und Kleinasien. Ab 1884 gab Roscher das Ausführliche Lexikon der griechischen und römischen Mythologie heraus, das umfassendste Werk dieser Art, das sich zur Aufgabe gestellt hatte, die griechisch-römischen Mythen und Kulte unter Berücksichtigung der Monumente möglichst objektiv und vollständig darzustellen. Die Artikel zu dem Lexikon wurden überwiegend von im Schuldienst stehenden Altphilologen verfasst, hinzu kamen eine Reihe an Universitäten tätige Gelehrte. Das Lexikon, häufig nur kurz als der Roscher zitiert, gilt noch heute als grundlegendes Werk, es besteht aus sechs Bänden, die zwischen 1884 und 1937 erschienen. Roscher wurde 1891 ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Die Universität Athen verlieh ihm den Ehrendoktortitel. (Wiki) Der vorliegende Band ist mit 23 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1917.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Antisemitismus als lexikalisches "Allgemeinwiss...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Konversationslexika gelten und galten im 19. Jahrhundert gewissermaßen als gesellschaftlicher Wissensspeicher. In den verschiedenen Lexika und Enzyklopädien bestand die Möglichkeit, sich (neues) Wissen anzueignen und gesellschaftliches Wissen zu verhandeln. Das vorliegende Buch nimmt diese Feststellung als Ausgangspunkt, um nach gesellschaftlichem Wissen zu fragen, das dem 1879 durch Wilhelm Marr neu definierten Antisemitismus als Grundlage gedient haben könnte. In einem ersten Feldversuch werden in dieser Arbeit dabei neue Erkenntnismöglichkeiten für die Antisemitismusforschung durch die diskursanalytische Auswertung des Artikels "Juden" im Brockhaus Lexikon des 19. Jahrhunderts eruiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Antisemitismus als lexikalisches "Allgemeinwiss...
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Konversationslexika gelten und galten im 19. Jahrhundert gewissermaßen als gesellschaftlicher Wissensspeicher. In den verschiedenen Lexika und Enzyklopädien bestand die Möglichkeit, sich (neues) Wissen anzueignen und gesellschaftliches Wissen zu verhandeln. Das vorliegende Buch nimmt diese Feststellung als Ausgangspunkt, um nach gesellschaftlichem Wissen zu fragen, das dem 1879 durch Wilhelm Marr neu definierten Antisemitismus als Grundlage gedient haben könnte. In einem ersten Feldversuch werden in dieser Arbeit dabei neue Erkenntnismöglichkeiten für die Antisemitismusforschung durch die diskursanalytische Auswertung des Artikels "Juden" im Brockhaus Lexikon des 19. Jahrhunderts eruiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Politische Theorie und Politische Philosophie
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lexikon bietet Studierenden der Politikwissenschaft und der Philosophie, aber auch angrenzender Fächer und interessierten Laien die Möglichkeit, sich schnell und zuverlässig einen Überblick über die politische Theorie und Philosophie der Gegenwart zu verschaffen. Dazu erläutern namhafte internationale Autoren, etwa Michael Walzer, Raymond Geuss, Herfried Münkler, Wolfgang Kersting, Friedrich Wilhelm Graf und viele andere, in über 120 Stichwörtern die wichtigsten Begriffe und Themenfelder. Enthalten sind unter anderem Beiträge zu den Themen Menschenrechte, Biopolitik, Gleichheit, Gemeinwohl, Kommunitarismus, Internationale Beziehungen, Judentum, Naturrecht oder Öffentlichkeit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Politische Theorie und Politische Philosophie
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lexikon bietet Studierenden der Politikwissenschaft und der Philosophie, aber auch angrenzender Fächer und interessierten Laien die Möglichkeit, sich schnell und zuverlässig einen Überblick über die politische Theorie und Philosophie der Gegenwart zu verschaffen. Dazu erläutern namhafte internationale Autoren, etwa Michael Walzer, Raymond Geuss, Herfried Münkler, Wolfgang Kersting, Friedrich Wilhelm Graf und viele andere, in über 120 Stichwörtern die wichtigsten Begriffe und Themenfelder. Enthalten sind unter anderem Beiträge zu den Themen Menschenrechte, Biopolitik, Gleichheit, Gemeinwohl, Kommunitarismus, Internationale Beziehungen, Judentum, Naturrecht oder Öffentlichkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Das Terrorismus-Lexikon. Täter, Opfer, Hintergr...
0,58 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot